E-Drums in Band verwenden - Wie?

von bumby, 25.10.07.

  1. bumby

    bumby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.06
    Zuletzt hier:
    27.01.09
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Dachau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 25.10.07   #1
    Da wir (Git, Bass und Sänger) jetzt nach einiger Zeit endlichen nen Drummer gefunden haben, müsste der halt schön mitproben.
    Doch leider befinden sich unsere Proberaum in einer von humorlosen und lautstärke empfindlichen Nachbarn bewohnte Gegend, also müssen wir die Lautstärke gering halten.
    An sich kein Problem, schont die Ohren, doch dummerweise ist der Drummer ein ziemliches Tier und damit laut.. zu laut.
    Darum sind wir am überlegen, ob er über ein E-Drum Set spielen soll und somit die Lautstärke auf ein humanes Level geregelt werden kann.

    Doch nur wie verstärke ich sowas am besten?
     
  2. jiminahl

    jiminahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    9.01.14
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 25.10.07   #2
    Hi,
    in meiner Band spielt der Drummer auch über ein E-Set.
    Nur das Klicken von der Kick bzw Base geht einem tierisch auf den Nerv.
    Aber sonnst istdas echt ne sehr gute Alternative zum Akustikgen Schlagzeug.
    Wenn ihr es nur zum Proben braucht, gibt es schon gute für ca 400 - 600 Euro

    P.S Sorry das ich für das Bild nicht extra den Proberaum aufgeräumt habe ;):D

    Gruß Jiminahl
     

    Anhänge:

  3. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 25.10.07   #3
    ein paar 15" wedges oder etwas ähnliches proberaumtaugliches, und schon lassen sich die e-drums kontorlliert für die anderen bandmitglieder wiedergeben.
    für den drummer selbst entweder auch ne wedge oder einen guten kopfhörer, damit ihm keine details entgehen...
     
  4. bumby

    bumby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.06
    Zuletzt hier:
    27.01.09
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Dachau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 26.10.07   #4
    @jiminahl: Läuft das ganze dann über die PA oder wie macht ihr es für die anderen hörbar?
    @Tobse: Was sind denn wedges?

    Und dann danke euch beiden schon mal.
     
  5. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 26.10.07   #5
    Wir schieben die E-Drums wie alle Instrumente (;)) über die PA und bei uns funktioniert das auch sehr gut.
     
  6. jiminahl

    jiminahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    9.01.14
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 26.10.07   #6
    Ja bei uns auch über die PA.
    Und wenn wir Abends oder nachts proben, dann habe wir extra für alle ein Kopfhörerverstärker.
    Alsodas lässt sich alles Regeln.
     
  7. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 26.10.07   #7
    wedges = monitorboxen :)
     
  8. bumby

    bumby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.06
    Zuletzt hier:
    27.01.09
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Dachau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 26.10.07   #8
    Ok dann dürfte, dass ja kein Problem sein-

    Danke euch allen!
     
  9. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 27.10.07   #9
    ist es auch nicht.
    erlaubt ist alles was gefällt/finanzierbar ist/sinn macht
    wedges, ne kleine proberaum anlage, kopfhörer....

    achte halt auf ein sinvolles konzept, will heißen:
    es bringt nix in eine ecke irgend ne box zu stellen und die bis zum anschlag aufzureisen damit alle gut was hören. das macht ja auch wieder ordentlich lärm ;)

    brauchen dagegen alle nur ne zarte berieselung kann sowas schon reichen..

    brauchen die meisten nur ein bissel was als orientierung und der drummer volles rohr, gibt man ihm halt nen guten kopfhörer und der rest siehe oben...

    man kann da alles mit allem kombinieren, ist fallabhängig was jetzt am meisten sinn macht. einfach mal durchsprechen was der einzelne so für wünsche hat, schaun was euch das ganze wert ist und dann wird das schon :)

    in der proberaum ecke hier im pa subforum gibts diverse threads zu verschiedenen wedges/proberaum anlagen/kopfhörer setups diverser preisklassen, stöber mal ein bissel durch vllt findest du ja was das für euch interessant ist...
     
Die Seite wird geladen...

mapping