E-Gitarre für Anfänger

von Eiswürfel, 04.11.07.

  1. Eiswürfel

    Eiswürfel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.07
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.07   #1
    Hey Leute,

    bin ein totaler Neueinsteiger und habe mich nun entschlossen was eigenes zusammenzustellen und(nachdem mir überall unabhänig voneinander) empfohlen wurde den Roland Micro Cube zu kaufen, werde ich das auch zu machen, scheint ja ziemlich beliebt zu sein, das Ding.

    was die Gitarre angeht: es soll eine aus der YAMAHA PACIFICA Reihe sein.
    Habe mich auch mal mit anderen Neueinsteigern ausgetauscht, die sollen für den ersten Anfang und das eigentliche ausprobieren ganz in Ordnung sein, wenn ich falsch liege, bitte korigieren!:)
    Ich möchte auf der Gitarre so ein halbes Jahr spielen, bis ich mir eine neue kaufe und falls es mir Spaß macht und wenn nicht soll nicht gerade allzuviel Geld rausgeworfen sein^^

    2 Leute empfehlen mir die YAMAHA PACIFICA 012, dass soll wohl die billigste der Reihe sein?taugt die überhaupt was oder muss ich da schon mit sehr starker Qualitätsabstufung rechnen?spielt oder hat die irgendjemand schonmal gespielt?
     
  2. dixo

    dixo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.07
    Zuletzt hier:
    19.01.13
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Neumarkt stmk austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    287
    Erstellt: 04.11.07   #2
    also ich spiel sie und sie gefällt mir sehr.

    qualität is auch gut
     
  3. bernhardz

    bernhardz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    20.01.12
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 04.11.07   #3
    Eine Yamaha ist auf jeden Fall das Geld wert. Ich habe mal gelesen, daß die 012 nicht ganz so gut sein soll, wie die 112, aber nur wenig preiswerter ist. Die 112 hatte ich mal. Eine durchaus brauchbare Gitarre, erst recht für das Geld.
     
  4. Apocalypse Dude

    Apocalypse Dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.120
    Erstellt: 04.11.07   #4
    Kann nich lesen, bitte löschen...:p
     
  5. Eiswürfel

    Eiswürfel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.07
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.07   #5
    was hast du denn für die YAMAHA PACIFICA 012 gezahlt und gibt es bei der weitere Unterteilungen, wenn ja was für eine hast du?
     
  6. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 05.11.07   #6
    kannst du denn schon ein wenig spielen??
    Dann würd ich auf jeden fall auch mal selber irgendwo anspielen gehen.
    Die andere standard empfehlung im unteren preissegment wäre wohl die hier:
    http://www.musik-service.de/ibanez-grg-170-dxca-prx395759187de.aspx

    Gibts auch in anderen farben.

    Wenns geht probierste mal aus.

    Grüße, florin
     
  7. JLebowski

    JLebowski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.07
    Zuletzt hier:
    11.02.16
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    349
    Erstellt: 06.11.07   #7
    Im Flohmarkt ist grade ein Starterpacket mit Microcube und ner Yamaha, war glaub ich ne Pacifica. Schnell hin;)
     
  8. ranganga

    ranganga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Zwischen HN und HD ;) im Badner Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    477
    Erstellt: 06.11.07   #8
    damit liegste wirklich nicht schlecht. aber vllt nimmste doch besser die 112er.
    der MicroCube is ein echt brauchbarer Übungsamp für zu hause und brauchbarem Klang (auch der Models)
    Klar fehlt da druck aber wer erwartet das beim Microwürfel.
     
Die Seite wird geladen...

mapping