E-Gitarre über PC Interface

von Jdean, 22.03.06.

  1. Jdean

    Jdean Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.06
    Zuletzt hier:
    26.03.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.06   #1
    Habe mich jetzt schon ziemlich lange durch das Forum durchgelesen und bin auch schon auf die Liste mit Anfängergitarren gestossen! doch einiges blieb für mich noch offen.
    Worin unterscheidet sich eine Billig Gitarre von einer mittelmässigen, wenn man keine wert auf die verarbeitung/sound legt?

    Ich suche eine E Gitarre die sich leicht bespielen lässt, vom Sound her aber nicht das non plus Ultra sein muss, da ich sie an den rechner anschliessen möchte. Mit Guitar Rig ist ja soundmässig so ziemlich alles möglich! Hammer Programm:great:

    ZB warum ist diese Gitare nicht zu empfehlen?
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7397554682&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

    möchte wirklich nicht allzu viel Geld ausgeben (erstmal) und was gebrauchtes würde mir völlig reichen(schwer zu finden), solange es sich gut bespielen lässt.

    habt ihr da ein paar Gitarren Tips?

    Danke
    Gruß Jan
     
  2. Sven Semilla

    Sven Semilla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    502
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    167
    Erstellt: 22.03.06   #2
    weil du sie nicht vorher anspielen kannst!
    ansonsten kann man dazu nix sagen, außer man hat das ding angespielt,
    ich kann lediglich mutmaßen, dass es sich um abfall handelt.
    da du ja keinen wert auf verarbeitung oder sound legst, wäre sie die perfekte "gitarre" für dich, aber ich zweifle doch sehr an der angenehmen bespielbarkeit.:screwy:
     
  3. waNNabe

    waNNabe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.06
    Zuletzt hier:
    22.10.06
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.06   #3
    Also wenn du eine Gitarre suchst die sich leicht bespielen lässt wird es für dich wohl das beste sein welche anzuspielen, denn nur so kannst du rausfinden ob die Git dir liegt und daraus resulierent ob sie für dich leicht zu bespielen ist!

    Ich muss sagen auf den Fotos sieht die Gitarre wirklich nicht schlecht aus ,auch kann man auf den ersten Blick keine qualitativen Mängel erkennen. Aber ob die Git die geliefert wird auch genauso aussieht und ob sie wirklich zu gebrauchen ist kann man leider nicht feststellen!

    Bleibt die Frage ob du nur zu Hause vorm PC ein bisschen rumklimpern willst oder ernst daran denkst das Instrument zu erlernen...

    Wenn ersteres der Fall ist kannst du mit der Git nicht viel falsch machen aber ansonsten würd ich die Finger davon lassen .Wenn du natürlich noch nicht genau weisst ob du das möchtest kannst du natürlich auch erst mal eine Preisgünstige kaufen um zu sehen ob du überhaupt längere Zeit spaß daran hast oder ob das Ding nach ein paar Wochen schon in der Ecke liegt und als Deko dient! Wobei es natürlich sein kann das du mit ner schlechten Klampfe schneller die lust verlierst...

    Gruß waNNabe:great:
     
  4. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 22.03.06   #4
    @waNNabe:

    Gib mir 5 Minuten und ich mache dir digital aus einer abgegrabbelten Strat eine ladenneue.
    Außerdem wer sagt dass es sich auf den Bildern nicht um eine Fender handelt? ;)

    @Topic: Die Frage taucht denke ich mal jeden Tag an die zehn mal auf. Aber nun gut...
    Kauf dir keine Gitarre für 50€ und schon gar nicht über eBay. Wenn du mal hochrechnest wer alles bezahlt werden muss und was alles eingekauft werden muss kannst du dir an 3 Fingern abzählen was diese Gitarre taugt.

    Mein Fazit -> Yamaha Pacifica (z.B.)
     
  5. waNNabe

    waNNabe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.06
    Zuletzt hier:
    22.10.06
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.06   #5
    Deshalb ja:
    Schon klar natürlich sollte man das nicht tun aber für mich hört es sich so an als wenn der Threadsteller nur was sucht um mal ein bisschen rumzuspielen. Und da wäre es dann Geldverschwendung . Aber mal abwarten was er dazu meint...

    Gruß waNNabe
     
  6. Jdean

    Jdean Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.06
    Zuletzt hier:
    26.03.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.06   #6
    Danke schonmal für die Antworten!

    @atticus

    klar tauchen fragen nach Änfänger Gitarren häufig auf, aber ich denke ich geh damit in eine etwas andere Richtung! Da ich ausschliesslich über den PC spielen möchte brauche ich keinen mahagoni körper etc! Mir geht es nur um das anständige greifen der seiten, so das ich mit der gitarre gut lernen kann.


    Nach der pacifica habe ich auch schon desöfteren geschaut, doch nur selten gebraucht zu finden.

    Ob ich lange beim Gitarrenspielen bleibe?? Gute Frage, habe schon oft akustik angefangen, das erste mal mit 15. Dann immer mal wieder 2 monate und mal wieder nicht! Habe schnell die lust daran verloren.
    Doch als ich letztens mal ins Guitar Rig 2 und deren möglichkeiten geschaut habe war ich hellauf begeistert! Ich denke das könnte als Motivation mal wieder für 2 Monate reichen:D :D
     
  7. داود

    داود Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    18.01.10
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Österreich - Kärnten -Ferlach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    489
    Erstellt: 22.03.06   #7
    Mir als Designer scheint die Gitarre eher gerendert (zu perfekte Reflektionen)
    und man sollte sich die Schatten anschauen die eher digital ausschauen...

    blindkauf ist keinensfalls eine Lösung... weil optik sagt nix aus...
    Vllt verstimmt sie sich alle 10 Minuten oder wasweißich...

    Auf jeden Fall musst du selbst wissen, ob das nicht eventuell rausgeschmissenes Geld wär?
    Mein Tipp: geh in den nächsten Musikalienladen und schau dir da ein paar (!) Gitarren an und nimm nicht die 1.te die der Händler dir in die Hand drückt.
    Vielleicht spielt er dann auch über einen 2000€ Verstärker irgendein geiles Lied und du wunderst dich wiesos daheim nicht so klingt :D
     
  8. waNNabe

    waNNabe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.06
    Zuletzt hier:
    22.10.06
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.06   #8
    Also demnach würd ich sagen kauf dir irgendwas mach ein wenig Krach und falls dir das krachmachen dann doch irgendwann nicht mehr reicht kannst du dir ja mal überlegen ein richtige Gitarre zu kaufen . Denn ich kenn das von nem Bekannten der hat sich auch vor zwei jahren ne e-Git gekauft (preis damals glaube ich 230 €) und wenn es hochkommt hat er die Gitarre 20 mal in der Hand gehabt (Und das nie lange ,schade drum) und das war auch nur am Anfang .Und der hat so in der Art wie du geredet. Also wenn du dir nicht sicher bist schmeiss dein Erspartes nicht zum Fenster raus!!!
     
  9. Jdean

    Jdean Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.06
    Zuletzt hier:
    26.03.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.06   #9
    ne gerendert ist die Gitarre nicht, aber sie ist injedemfalle im Studio mit Softboxen Fotografiert! Daher die weichen schatten;)
    Es wird schon genau das teil sein wie auf dem Bild, ansonsten kann man sie ja auch umtauschen..scheint ja ein superseller zu sein

    eine Squier Bullet
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7400111888&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

    kost ein wenig mehr, nur ist die Frage ob hier so grosse unterschiede bestehen!
    dann warscheinlich doch 200 für was anständiges(mittelklassiges)


    Habe eben aufjedenfall mal eine noname Gitarre in die Hand nehmen können, und was mir auffiel war das sich die Seiten sehr schwer runterdrucken liessen und der weg sehr weit war..da haben mir schon nach 3 Griffen meine Griffel weh getan:confused:
     
  10. fragelf

    fragelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 23.03.06   #10
    und wie wärs mit ner gebrauchten ?

    Ich hab von meinem Kumpel ne Satriani Signature... und dazu Guitar Rig 2
     
  11. Jdean

    Jdean Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.06
    Zuletzt hier:
    26.03.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.06   #11
    nehme gerne was gebrauchtes..nur auch was anständiges zum guten Preis finden:o
     
Die Seite wird geladen...

mapping