E-Gitarre unter 30 €-40 € zum zerschlagen

von skype, 02.11.06.

  1. skype

    skype Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 02.11.06   #1
    Hallo,

    ich suche eine E-Gitarre zwischen 30€-40€ zum zerschlagen. Weiß jemand wo es soetwas gibt. Ich habe auch die Sufu benutzt aber da kam nichts gescheites.

    mfg


    skype

    Edit: Ich glaube ich habsin falsche Forum gepostet oder ???
     
  2. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 02.11.06   #2
    yeah, rock'n'roll, baby! aber ich kann nicht glauben, dass du bei ebay da nicht fündig wirst. spielgefühl, sound oder eventuelle mängel werden ja eher eine untergeordnete rolle spielen.
     
  3. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 02.11.06   #3
    Such dir bei Ebay am besten was defektes, da müsste doch sicherlich irgendwas billiges dabeisein, was noch nie teuer war
     
  4. (Sic)Maggot

    (Sic)Maggot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Schönebeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
  5. gibson felix

    gibson felix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    19.05.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.06   #5
    Schau doch mal bei Thomann. Die haben viele Gitarren von Harley Beneton.:great:

    Gruß

    Gibson Felix:cool:
     
  6. Jayns

    Jayns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.06
    Zuletzt hier:
    2.09.07
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
  7. Bonaqua

    Bonaqua Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    23.07.09
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Neubrandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 02.11.06   #7
  8. skype

    skype Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 02.11.06   #8
    Ich glaub ich nem die Fender für 5000 Euronen. Ne im Ernst weiß sonst vielleicht jemand noch was ???
    Wenns bei Ebay ist am besten Sofort Kauf oder so.

    mfg

    skype
     
  9. ESCAPED

    ESCAPED Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 02.11.06   #9
    bärenstark.

    ich hatte mir das selbe für unseren abigag gedacht. billige gitarre kaufen. am ende zerkloppen, und lehrer mit großen augen.

    dann unterschreibt noch jeder und die perfekte erinnerung für die wand.

    hab auch schon mal bei ebay geschaut.

    Vielleicht kauf ich die auch beim MS für 66€ und sag dann: "die is kaputt gegangen, als sich sie aus dem koffer genommen habe. wie wärs mit preissenkung!"
    Okay, witz vorbei.

    Ich glaub schon ebay ist das Beste.

    gruß E.
     
  10. Marco290991

    Marco290991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Weiden i.d.OPf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 03.11.06   #10
  11. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.145
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 03.11.06   #11
    Mein Rat: Spar Dir das Geld und die Zeit für die Brennholzgitarre und nimm Dir einen Gitarrenlehrer. Oder werd' was Vernünftiges. Zimmermann oder Tischler zum Beispiel. Da bekommst Du sogar Geld fürs Holzzerkleinern.
     
  12. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
    Erstellt: 03.11.06   #12
    wie? nen Gitarrenlehrer auf der Bühne zermatschen???:eek:
     
  13. skype

    skype Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 03.11.06   #13
    @Hans_3
    Ich wollte die Gitarre ja nicht für mich zum zerhauen sondern für unseren Gitarristen.
    Eigentlich spiele ich nähmlich Klavier und spiele Schlagzeug uin der Anfangsphase.
    DAs mit den Akkorden aus dem anderen Threat das ist bloß weil ich mich im Gitarre spielen versucht hab'.

    mfg

    skype
     
  14. Rhia

    Rhia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    7.05.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 03.11.06   #14
    Das beste wird auf jedenfall sein bei ebay sowas zu kaufen.
    würde mich ehct mal interessieren ob die dann wirklich so grottenschlecht sind wie ihr ruf
     
  15. dodl

    dodl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.472
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    3.818
    Erstellt: 03.11.06   #15
    Hallo,

    Ich hab immer eine Alba fuer 48€ bei ebay genommen.
    Die laesst sich sogar spielen, das Tremolo sollte man nicht verwenden, ansonsten ideal um sie fuer die letzte Nummer zu nehmen und dann zu zerhauen.

    Problem mit den Strats ist allerdings, dass sie maechtig was aushalten. Du brauchst harten Untergrund. Auf der Bühne klappt es kaum. Ich hab das letzte Mal das Buehnenpodest kaputtgehauen und die Klampfe war nicht hin. Selbst wenn man sie 90° dreht und mit der flachen Seite vom Korpus hindrischt muss man schon 2-3 mal recht kraeftig zuhauen.

    Na viel Spass :D

    cu
    martin
     
  16. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 03.11.06   #16
    :D :p :) :great:

    Aber
    ....kann man sich denn beim zertrümmern nicht ernsthaft verletzen, wär doch blöde sich durch so ne Aktion einen bleibenden Schaden zuzufügen, der dann die Karriere vorzeitig beenden würde.
    Ich hätte durch eine Dummheit mir schon mal fast den Daumen abgetrennt (weil keine Papers da waren und ich ner Flasche den Kragen mit ner Feile abschlagen wollte.... um so Rauchgerät halt zu basteln) im Proberaum... also nicht OT

    Aua, Teppich versaut............
    :o
    Ja das waren wohl zu viele Flaschen die leer da waren bevor sie voll waren
     
  17. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 03.11.06   #17
    Aber im Krankenhaus hatten Sie Nadel und Faden......
    Aber daran hab ich mein ganzes Leben noch Freude, denn
    1. Kein Gefühl mehr im Daumen
    2. Nur noch eingeschränkt zu bewegen
    3. und ab und zu Schmerzen

    sorry wegen Doppelpost
     
  18. Scordie

    Scordie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    8.03.15
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    29
  19. dodl

    dodl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.472
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    3.818
    Erstellt: 03.11.06   #19
    Naja, klar kann man sich verletzen, aber das muss jeder selbst wissen.

    Bei den ganz billigen Gitarren is es tatsaechlich so, dass man sich unter Umstaenden an leicht überstehenden Bünden ein wenig in die Finger schneiden kann. Is aber nur oberflächlich.
    Ansonsten haengts davon ab, wo man reinhaut. Ich hab mal so ne Bontempi Orgel zerdroschen und dass ich da keinen Splitter im Auge hatte, war das Glück des Dummen.

    Was mir mittlerweile fast besser gefaellt und auch nicht teurer: Ich hab ne 2x12 Selbstbaubox mit Emmis. Da kostet das Stück 49€. In den oberen Speaker hau ich schon mal den Hals der Gitarre schraeg von oben nach unten links rein. Dann trifft man genau durch einen der Ausschnitte im Chassiskorb, Klampfe steckt in der Box, pfeifft wie Sau und ich geh mir ein Bier holen. Da kann man sich auch nicht weh tun. Zwar stehen ab einer gewissen Leistung beachtliche Spannungen am Chassis an, aber die Anschlüsse fetzt es eh sofort runter. Schont die Hanede und man riskiert keine ausgerenkten Finger.
    Kommt halt aufs Equipment an.

    Beim zerdreschen sollte man halt ein eher sehr langes Kabel haben um nicht die Buchse am Amp zu beschaedigen, wenn man das Kabel rausreisst. Ich hab dafuer immer mindestens 7m Kabel. Naja, letztes Mal hab ich den Sennheiser Sender am Gurt vergessen....
    Kann die Firma aber nur loben, der Sender funktioniert noch.

    cu
    martin
     
  20. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 03.11.06   #20
    ....oder die Gitarre schon vorher mit Sollbruchstellen präparieren und kaschieren damits voll easy geht?
     
Die Seite wird geladen...

mapping