Ebay Bass

von Musicman II, 21.04.06.

  1. Musicman II

    Musicman II Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    30.11.15
    Beiträge:
    476
    Ort:
    W´haven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 21.04.06   #1
    Hallo :)

    da ich langsam wieder auf den Geschmack komme Bass zu spielen hab ich bei Ebay diesen "billig" Bass gefunden und wollt euch mal zu eurer Meinung fragen.

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7407885795&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

    Ich hab seit 1988/89 einen Hohner by Steinberger Headless und möch nun einen günstigen mit Kopf zum "daddeln" und vielleicht auch zum basteln
    Ich hab ´88 einen Fender Precision mit Graphithals, Bartolini P und nachträglich eingefräßtem J gesehen und der geht mit nicht mehr aus dem Kopf.
    Bevor ich einen Orginalen oder halt den Squier umbaue, nehm ich mir einen der nicht so viel kostet, aus dem Gleichen Holz ist und baue mir den nach und nach um, dacht ich mir.
     
  2. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 21.04.06   #2
    Also wenn ich das Bild schon sehe...:screwy:. So um 100 € dürfte aber schon was brauchbares gebrauchtes drinnen sein, zum rumdaddeln...zb. der Dimavery Bass ist für den preis erstaunlich gut bespielbar, hat mich selber sehr überrascht.

    Steve
     
  3. bassometer

    bassometer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 21.04.06   #3
    Zum Basteln üben reicht auch ein Brett. Was willst Du denn großartig an einem 70€ Bass rumbasteln? Aus meiner Sicht rausgeschmissenes Geld und vergebene Mühe.
     
  4. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 22.04.06   #4
    ich find es sehr schön das sie im Text behaupten das ein Schraubhals besser ist weil er auswechselbar ist, nicht so wie bei den billigen Bässen mit geleimten oder gar durchgehendem Hals:D
     
  5. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 22.04.06   #5
    Sollte es denn einem nicht zu denken geben, dass da von "Jahrzehnte langer Erfahrung" die Rede ist und trotzdem von "BASS E-BASS STRATOCASTER / STRAT TOP-MODELL NEU+OVP" die Rede ist? Mann, da rollen sich doch schon beim Durchlesen die Fussnägel auf! Mit der Fachkenntnis braucht man sich nicht wundern, wenn das Teile z.B. auch eine Strat-Mensur hat.....
     
  6. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 22.04.06   #6
    Hahahahaha zu diesem Angebot gibt's doch schon irgnedwo einen thread... Im Offtopic oder so...:D :D
     
  7. Musicman II

    Musicman II Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    30.11.15
    Beiträge:
    476
    Ort:
    W´haven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 22.04.06   #7
  8. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 22.04.06   #8
    ich denke den kannst du dir zum rumdaddeln zulegen. ich denke dazu wird er reichen. zumal er ja auch eigentlich ganz hübsch aussehen könnte.
    wenn er nich klingt, wie die welt, wirds dir ja auch wurst sein, wenn du sowieso dran rumbasteln willst...also warum nich?
     
  9. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 22.04.06   #9
    mit dem selbstverständlich beiligenden kabel kann man das instrument immerhin auch an etwas ähnlichem wie einen verstärker anschließen ... :screwy:
    @threadersteller: kaufst du technische geräte von leuten, die so wenig plan haben? (wohl lieber nicht ;) )
    was an substanz in dem teil steckt ist wahrscheinlich rausgeschmissenes geld. ich würde mich auf dem gebrauchtmarkt nach geeignetem material für`s umbauprojekt umsehen.
     
  10. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 22.04.06   #10
  11. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 22.04.06   #11
    paddel statt daddel! :D

    damit es nicht in sinnloser spammerei ausartet: hatte gestern beim wöchentlichen real(ein)-kauf ´ne gruselige e-gitte in den fingern (auch ca. 69,00 tacken). nette junge schwatte vom kauf einer "violine" für ihren sohn abgeraten (natürlich kein personal in der abteilung welches wenigstens den preis nennen könnte, geschweige dann englisch verstehendes). da kein ton zu erzeugen war (ist doch richtig? wenn man so´n ding unter´s kinn klemmt und unter leichtem druck mit dem bogen über die saite(n) fiedelt muss zumindest ein adäquates geräusch kommen, wenn es mit den fingerkuppen *pling* oder *ploing* gemacht hat?) taugt also nicht einmal als spielzeug. vielleicht als deko für die kellerbar. früher wurden gerne kelims oder ähnliches an den wänden und auf die tische gepackt. leere weinkorbflaschen, tropfkerzen ... mit der fiedel gibt´s dann noch den zigeuner-touch (darf man -politisch korrekt- wohl auch nicht mehr sagen. böser j. strauss: sinti-fürst muss es heißen!)
    vom schlagzeug dann zwecks vermeidung des hausverbotes (falls doch noch personal aufmerksam geworden wäre) abstand genommen. stand allerdings wohlweislich auch auf einem wackligen podest.
    moral von der geschicht´: gitte hätte in usa millionenklage verursacht, da nicht aufgedruckt war, dass man sich die finger amputieren kann, wenn man diese zwischen saiten und griffbrett steckt, zumindest reisst man sich die griffel an div. bundstäbchen blutig. deutschland ist eine dienstleistungswüste und bald werden herzmedikamente nicht nur über´s web sondern auch bei tchibo verkauft und über die korrekte dosierung in internetforen beraten ...
     
  12. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 22.04.06   #12
    Ich hab einen Cort Precision für das Geld gebraucht bei Ebay bekommen. Der ist echt gut, aber so ein NoName Zeug mit diesem Text...
    Ich würd nach was gebrauchtem Suchen. n Squier, n Cort oder auch n SX, das ist auch nicht viel teurer, aber wenigstens weiß man ungefähr, was einen erwartet.
     
  13. DocKeule

    DocKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Freiburg, Breisgau
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 23.04.06   #13
    Ich hab mir bei Ebay mal einen billigen Fünfsaiter von Stagg gekauft, weil ich meinen anderen Bass nicht im Proberaum stehen lassen (mehrere Bands) und nicht immer transportieren wollte (Motorrad). Da Modell, das ich jetzt habe, ist nicht schnelecht und klingt auch recht ordentlich (ist allerdings schlecht isoliert und nimmt jedes Nebengeräusch mit), allerdings mußte ich drei Bässe zurückschicken, weil die Kopfplatte nicht ordentlich verleimt war.
     
  14. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 26.04.06   #14
    recht haben die doch...auswechseln kann man se ja nur obs was bringt is die andere frage....nieder mit den billigen bässen mit geleimten oder gar durchgehenden hals lol :D off-topic ende

    aber wieder zum topic also ich weiss net also lohnen würde sich da nix...ich gehe mal davon aus das dort extreme kinderarbeit drin steckt....diese firma die das teil auch immer bauen sollte nichtmals ein dach übern kopf hat und irgendwo unter freiem himmel im urwald baut. wenn dus kaufst kannste mir verraten wieviel kinderblut im elektronik fach klebt?:D

    und boah da hat jemand gerendert mit nem bildbearbeitungsprogram wie sau, ok wenn diese tussi dabei wäre würd ich mir dieses angebot vielleicht überlegen
     
  15. Bassmargeddon

    Bassmargeddon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.06   #15
    Bestell dir die Frau, und nicht den Bass den se inner Hand hält:D

    Sorry, für diesen unproduktiven Beitrag, aber kam mir so in den Sinn:cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping