Echoes From Yesterday

von gigatobi, 02.07.08.

  1. gigatobi

    gigatobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    185
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    63
    Erstellt: 02.07.08   #1
    Heyho freunde von Hardcore/Punkrock/Metalcore mit leichten Ska-Einflüssen. :D
    DAS könnte euch gefallen. ;-)

    Echoes From Yesterday ist 'ne Band von einem guten Freund von mir.
    Die Band exisitert seit ca. einem Jahr(!). Hatten vor ca 1,5 Monaten ihren ersten Auftritt - dirtekt vor ca 120 Leuten und alle waren hellauf begeistert. Paar Verspieler aber hey es gab sogar einen leichten Moshpit und für den ersten Auftritt ists echt geil gelaufen. :great:

    Letztes Wochenende dann waren sie im Studio von einem bekannten, der beim WDR arbeitet und konnten da für 200€ erstmal einigermaßen anhörbare Aufnahmen von insgesamt 10 Songs aufnehmen, die sie im letzten Jahr im Proberaum erarbeitet haben.

    MIr persönlich gefallen die Aufnahmen nicht so gut, live sind sie 1000 mal geiler rübergekommen (und vor allen Dingen auch härter, der Gesang war teilweise nicht so "weiblich" und allgemein war es viel powervoller).

    Wer sich 5 der aufgenommen Songs oder aber den Liveauftritt mal zu gemüte führen will, der kann auf der (von mir erstellten :D) Myspace-Seite mal stöbern.

    www.myspace.com/echoesfromyesterday

    Ich empfehle vor allen dingen die Songs "Bleed", "Echoes From Yesterday" und "Follower". Die andern Songs sind meiner Meinung nach nicht so toll geworden, auch wenn sie live echt geil waren.

    Ich finde, dafür dass sie erst ein Jahr zusammen spielen und der Rhythmusgitarrist, der Schlagzeuger und der Sänger auch erst seit dem musikalisch tätig sind, sind se schon saugeil. :screwy: Was meint ihr?

    Positive wie negative (konstruktive) Kritik könnte ich auch direkt an die Band weiterleiten. :great:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. The_Condor

    The_Condor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 02.07.08   #2
    Ich hab mir jetzt Follower, Bleed und Dance angehört. (->in dieser Reihenfolge)

    Der reihe nach:

    Follower: Intro: Naja, ganz nett, die Backgroundvocals sind halt nicht das gelbe vom Ei mMn, hab mir die Lyrics jetzt nicht allzu genau angehört. Das verzerrte Riffing was danach kommt fängt vielversprechend an, leider zieht es hier das Schlagzeug vor den Song nochmal neu aufbauen zu wollen, ich finde da sollte das Schlagzeug von anfang an brettern, so wies jetzt ist nimmt es das ganze tempo raus anfangs, was ich nicht gut finde. der rest des songs geht egtl. eh nur noch gleich dahin, nichts wirklich vom Hocker reissendes.

    Bleed ist leider spurlos an mir vorüber gegangen, hörs mir jetzt auch nicht nochmal an, sollt glaub ich als Kritik ausreichen.

    Dance: Recht vielversprechender Anfang, das war, was ich mir bei deinem Text da oben erwartet habe. Leider hat sich meine Euphorie beim ersten Refrain dann wieder gelegt... Da passt was gröber nicht, da merkt man schon die unerfahrenheit der Musiker.


    So, ich hab somit wirklich versucht Konstruktiv zu sein und meine Meinung auch zu begründen, ich hoffe ich steige da niemandem auf die Zehen, schließlich würde ich ja nicht antworten wenn ich nicht auch helfen wollte.


    PS: noch zur info: Man muss meine Kritik auch überhaupt nicht allzuernst nehmen, höre im Moment weder Metalcore noch sonstwas in die Richtung.
     
  3. Herr Ternes

    Herr Ternes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    18.11.15
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.154
    Erstellt: 04.07.08   #3
    Ei ei ei, ich weiß ja nicht.

    Da müsst ihr aber noch etwas üben. :D ;)

    Zumindest meinen Ohren gefällt das nicht wirklich - keiner der Songs - aber vielleicht liegt das ja auch an mir, ist nicht unbedingt meine Richtung.

    Der Gesang klingt einfach komisch (irgendwie nicht stimmig)...nicht weiblich wie du es nennst, einfach seltsam.
    Die Intros sind meistens ganz nett, aber wenn dann das Gesinge losgeht find ich es einfach nicht mehr prickelnd - sowohl stimmlich als auch lyrisch.



    Müsste man wohl echt mal live sehen :)

    cheers,
    Marius
     
  4. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 04.07.08   #4
    "House Of The Rising Sun"..... There is a house in New Orleans...

    echt jetzt :D

    Erbarmen, Emo mit PipiKacka Witzchen .........................!
     
  5. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 05.07.08   #5
    wenigstens spielt er in keiner naziband ;)
     
  6. The_Condor

    The_Condor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 06.07.08   #6
    Auch wenn ICH weiß worauf du anspielen willst... das würde ich nicht so stehen lassen.
     
  7. gigatobi

    gigatobi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    185
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    63
    Erstellt: 06.07.08   #7
    Ich verstehs jetzt ehrlichgesagt nicht, aber ich möchte an dieser Stelle noch mal deutlich machen, dass ich nicht in der Band spiele, ist die Band von einem Freund (=Gitarrist).

    Naja gut im Text schreiben für Myspace sind se nich so besonders gut gewesen .. haben auch schon gefragt ob ich nich n neuen für die schreiben könnte aber naja bin da auch nich so der Weltmeister drin.

    Aber "Emo" ists wohl ziemlich sicher nicht, da eig keines der Bandmitglieder irgendwie Emo hört.
     
  8. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 06.07.08   #8
    :D stimmt, da hast du mich mit runtergelassenen Hosen erwischt. Meine Telefonrechnung von gestern würd ich gerne heute schon sehen...... :eek:
     
  9. mrnouseforaname

    mrnouseforaname Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    385
    Erstellt: 06.07.08   #9
    die erste reihe der myspacetopfreunde...sind das die spielerfrauen?
     
  10. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 06.07.08   #10
    Wo er recht hat, hat er recht, mitgehangen, mitgefangen......

    [​IMG][​IMG]

    Selbst ca 60 Jahre nach seinem Tod nix als Ärger wegen dem Typ......!

    äh, ne, im Ernst, superbe********e Situation, Fragen über Fragen und besser so, als hintenrum von andern...... Egal!

    Ja, klar, ist bekannt.

    Einfach entfernen, den Satz, aber im Grunde ist es nur nicht meine Art von Humor, kann auch mit Scary Movie und so nur bedingt was anfangen, muss nix heißen, also what solls.........!
     
Die Seite wird geladen...