Editor-Software für Roland XV 5080?

  • Ersteller SebastianNolte
  • Erstellt am
SebastianNolte

SebastianNolte

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.20
Mitglied seit
13.01.12
Beiträge
32
Kekse
0
Ort
Riedstadt-Erfelden
Hallo,

bin zwar schon länger im Musikgeschäft und spiele auch schon viele Jahre Keys (aktuell ein Korg SP-200 Stagepiano + Korg X5), möchte aber mein Equipment um einen brauchbaren all-in-one-Expander zum erschwinglichen Preis erweitern und da ist mir der - zugegebenermaßen schon etwas ältere - Roland XV 5080 über den Weg gelaufen.

Ich habe mich schon weitestgehend dazu informiert, eine Frage ist aber noch offen geblieben:

Gibt es eine Editor-Software für den Roland XV 5080?

Über eine aussagekräftige Antwort würde ich mich freuen.

Vielen Dank im Voraus.

Gruß in Bbm7b5,
Sebastian
 
skey68

skey68

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.21
Mitglied seit
19.05.08
Beiträge
1.190
Kekse
2.747
Hallo Sebastian,

was vielleicht ergänzend noch zu sagen wäre:

1. Der Editor läuft nur unter XP - du brauchst dann zumindest ein "virtuelles" XP auf dem Rechner
2. Du hast mit dem Editor nicht Zugriff auf alle Funktionen des XV5080, vor allem im Zusammenhang mit eigenen Samples. Für das normale Editieren von internen oder Soundkartensounds sowie der Erstellung von Performances ist der Editor aber meiner Meinung nach ganz gut geeignet.

Viele Grüße
Stephan

Edit: zu 1. Stimmt nicht - läuft auch unter Win7 - da hatte ich was verwechselt...
 
Zuletzt bearbeitet:
ViGi

ViGi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.05.14
Mitglied seit
24.11.07
Beiträge
58
Kekse
0
Hallo,

ja, der Editor läuft auch unter Windows 7 ^^
Ich fand ihn aber irgendwie absolut unübersichtlich und nicht intuitiv. Außerdem hat er mir zu lange mit dem Gerät synchronisiert...
der XV5080 hat eigentlich eh ein relativ großes Display, man kann gut damit arbeiten, hat mir jedenfalls besser zugesagt, als der Editor.
 
SebastianNolte

SebastianNolte

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.20
Mitglied seit
13.01.12
Beiträge
32
Kekse
0
Ort
Riedstadt-Erfelden
Hallo,

vielen Dank für den Link und Eure Tipps und Meinungen, das hilft mir schonmal weiter.

Wenn ich jetzt noch einen Roland XV-5080 zu einem annehmbaren Preis (max. 500,-- €, möglichst inkl. Expansion Boards) finde ... :)

Gruß,
Sebastian
 
skey68

skey68

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.21
Mitglied seit
19.05.08
Beiträge
1.190
Kekse
2.747
Wenn ich jetzt noch einen Roland XV-5080 zu einem annehmbaren Preis (max. 500,-- €, möglichst inkl. Expansion Boards) finde ... :)

Ein gut erhaltenes Exemplar incl. Expansion Boards für den Preis zu finden, dürfte schwierig sein. Wer ihn hat, behält ihn gerne im Rack.
Ist aber auch wirklich ein geiles Gerät - in Verbindung mit einer 128MB SM-Card massenhaft User-Speicher für Patches und Performances sowie das eine oder andere Sample - und er klingt fantastisch...

Viele Grüße
Stephan
 
ViGi

ViGi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.05.14
Mitglied seit
24.11.07
Beiträge
58
Kekse
0
Also ich habe meinen damals gebraucht für ca 600€ bekommen, mit einem Expansion-Board. Bis auf ein paar kleine Aussetzer bin ich auch relativ zufrieden, klingt echt super, das Teil :)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben