Effekt-Einstellungs-Austausch^^

von Artus, 20.07.06.

  1. Artus

    Artus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    271
    Erstellt: 20.07.06   #1
    Hallo.
    Ich habe mir gedacht ich mach hier mal eine Tauschbörse für Basseffekt-Einstellungen auf. Ihr könnt einfach die Vorlage in Anhang runteraden, und eiure Sachen eintragen. Ich habe einfach mal die 2 Effekte als Beispiel genommen. Unten sind die Vorlagen, dann könnt ihr so etwas für andere Effekte "herstellen"(ich habs mit paint gemacht).
    Also falls euch mal langweilig is und ihr zeit habt...
    MfG Artus
     

    Anhänge:

  2. Artus

    Artus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    271
    Erstellt: 21.07.06   #2
    Na dann fang ich mal an!:
     

    Anhänge:

  3. Bassboy

    Bassboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.05
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 21.07.06   #3
    Huiuiui.
    Das alles hast du doch nicht ernsthaft mit Paint gezeichnet? :eek:
     
  4. Artus

    Artus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    271
    Erstellt: 21.07.06   #4
    naja, das für das Boss habe ich von der Boss-Anleitung, dann habe ich mir aus dieser Vorlage einfach die anderen "gebaut"! Ich habe halt einfach die knöpfe ausgeschnitten und eingefügt!
     
  5. Artus

    Artus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    271
    Erstellt: 22.07.06   #5
    hm.... is wohl nich so die hammer idee.... ihr könnt ja zu mindestens einstellung schreiben.
     
  6. kk

    kk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    1.01.15
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    726
    Erstellt: 22.07.06   #6
    Die Idee an sich finde ich sehr gut! Ich verwende als Effekt aber nur Kompressor und Equalizer. Kann da also nich so viel zu beitragen.

    Vielleicht liegt meine Unfreundlichkeit zu Effekten aber auch daran das ich die nicht vernünftig eingestellt habe. Insofern ist die Idee für so einen Sammelthread top :great:
     
  7. Bassboy

    Bassboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.05
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 22.07.06   #7
    Die unrege Beteiligung resultiert wohl eher daher, dass alle bei diesem Wetter jetz nicht vorm Computer hängen wollen :D
     
  8. kizm

    kizm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 22.07.06   #8
    ich poste einfahc mal eben was auf dem kanal mit dem bass im insert gewesen ist bei dem stück, das ich gestern abgemischt habe.

    danach ging der bass auf einen buss mit der bassdrum, wo beide zusammen durch einen limiter gingen, um eine bessere einheit zu schaffen.

    kA ob das hilft :)


    [​IMG]
     
  9. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 23.07.06   #9
    also die Idee ist geil...aber die umsetzung ist scheiße...
    das RHCP Around the World klingt irgendwie ÜBERHAUPT nich danach und beim Natural Overdrive hat man überhaupt kein Overdrive da das Gain total ausgedreht ist...ich für mich höre da kein bisschen Verzerrung draus...

    EDIT: naja...statt zu meckern poste ich auch was ^^

    das ist mein standart Verzerr Sound...den hab ich eigentlich immer drinne...und ich finde das klingt sogar ein klein wenig nach Muse...Hysteria oder Supermassive Black Hole...wenn man n bissel Phantasie reinklatscht.

    [​IMG]
     
  10. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 23.07.06   #10
    du weißt aber hoffentlich, dass das auch immer vom Bass-Sound abhängig ist?
     
  11. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 23.07.06   #11
    klar klingt das mit nem Musicman wol anders als auf nem Harley Benton...aber es geht ja hauptsächlich um den Verzerrungsgrad und die EQ einstellung...

    nen Schönen Volume Booster bekommt man indem man einfach den Level Regler auf 3 Uhr stellt und den Balance Regler voll raus...nun hat man keine Verzerrung beim einschalten dafür ist der Bass lauter...*ich rede von nem ODB*
     
  12. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 23.07.06   #12
    ja eben - wenn der Output des jeweiligen Basses höher oder tiefer ist, dann ist der Verzerrungsgrad beeinflusst und wenn das Signal einen unterschiedlichen Frequenzverlauf hat, die EQ Einstellung

    ich hab neulich an der Musikschule mit so n paar "Bass-Anfängern" zusammen proben dürfen, bzw. nacheinander durch den gleichen Amp spielen, welcher einem der beiden Anfängern gehörte

    für deren Bässe hat die EQ-Einstellung wunderbar geklungen, obwohl ich mich schon beim Anschauen gewundert hatte, warum die Tiefmitten rausgenommen, die Mitten und Hochmitten aber extrem geboostet waren und die Höhen wieder fehlten
    deren Einsteigerbässe klangen aber auch total dumpf und wummerig, während ich bei meinem aktiven Fame Baphomet alle Höhen rausdrehen und den Neckpickup und die Bässe voll reindrehen musste, um auf einen gleichen Grundsound zu kommen, dass das Resultat auch noch einigermaßen gut klang (wollte dem nicht seine Einstellung verdrehen)
     
  13. Artus

    Artus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    271
    Erstellt: 24.07.06   #13
    Also mit etwas logik kann man sich herleiten, dass der gain regler beim natural overdrive knapp über dem nullpunkt ist.
     
  14. Artus

    Artus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    271
    Erstellt: 26.07.06   #14
    wenn jetzt keine posts mehr kommen denke ich kann der thread geschlossen werden.
     
  15. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 26.07.06   #15
    ja ich denke, das ist garkeine schlechte idee den thread zu schließen. deine mühe in ehren artus, aber man muss deltafox recht geben. wenn ich nem musicman spieler meine odb3 einstellungen, besonders die eq einstellungen zeigen würde, dann würde er mich vermutlich steinigen. zudem hängt so vieles von den amp einstellungen hat. der eine hat am amp die tiefen geboostet, während derjenige, der dieser person seine einstellungen gegeben hat am amp kaum tiefen drin hat und diese dann, um den druckverlust beim verzerren zu kompensieren, am odb3 geboostet hat. da gibt es doch reines matsch chaos ... wie gesagt, mühe sei gelobt, aber irgendwie überflüssig ... ich versteh aber auch das problem nicht. ihr hört doch wenn euer odb zu wenig höhen liefert und die zerre mehr nach kaputtem tansistor klingt ... einfach mal den höhenregler voll aufrobben und dann sehen was passiert. wenns ned passt dann langsam rantasten. viele scheinen einfach nicht die lust zu haben sich die arbeit mal selbst zu machen und nen eigenen sound zu finden, was ich traurig finde irgendwie.
     
  16. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.987
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 26.07.06   #16
    habs mir auch die ganze zeit verkniffen, rauszuhauen wie sinnlos der thread ist, weil ich mir dachte: evtl irre ich mich ja, aber naja!!!


    einzige effekte bei denen dass recht sinnig sein könnte wären flanger und chorusse, wenns sein muss delays und halls! aber bei verzerrer und kompressoren ist der sond einfach von so viel mehr abhängig als von der einstellung des effekts... naja
     
Die Seite wird geladen...

mapping