Effektgerät will nich funktionieren

von Mad Butcher, 30.05.07.

  1. Mad Butcher

    Mad Butcher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    15.03.08
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Bärnfels
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.07   #1
    servus leut

    hab mir heute ein overdrive effektgerät von behringer für 20 € geholt wollte es auch gleich testen aber es geht nich:mad:

    Ich hab des ding auch scho an meinem netzwerkstecker angeschlossen aber da geht nigs nichtmal das batterie licht blinkt auf auserdem kann ich da auch kein Batteriefach finden kann mir da ma jemand helfen ich rast sonst noch aus:mad:

    Verdammte Scheiße

    achja danke im vorraus :D
     
  2. Buschi83

    Buschi83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Kaldenkirchen (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    607
    Erstellt: 30.05.07   #2
    das batteriefach ist unter dem fussschalter. links und rechts kannst du die "achse" eindrücken, an dem das pedal befestigt ist. einfach mit nem schlüssel etc. dann geht das batteriefach auf. war auf jden fall bei dem EQ so

    mit dem anderen kann ich dir leider nicht helfen
     
  3. Freddy3792

    Freddy3792 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 30.05.07   #3
    Das Batteriefach ist unter dem der Trittfläche an der Seite musst du die zwei schwarzen "Noppen" jeweils reindrücken und dann die Trittfläche abnehmen, aber das sollte auch im Manual stehn!
     
  4. Mad Butcher

    Mad Butcher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    15.03.08
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Bärnfels
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.07   #4
    muss ich eig ne batteri reintun oder geht des auch ohne der scheiß dc adapter geht auch nich!
    und muss ich die trittfläche dann runterziehen oder wie weil des ziemlich schwer runtergeht
     
  5. Buschi83

    Buschi83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Kaldenkirchen (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    607
    Erstellt: 30.05.07   #5
    normalerweise sollte es ohne batterie nur mit kabel funktionieren ... hast du das input kabel drin? denn ohne das funktionieren keine effekte, wenn das raus ist, sind die generell "off", um batterien zu sparen
     
  6. theSeventhSoul

    theSeventhSoul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    28.03.16
    Beiträge:
    318
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    239
    Erstellt: 30.05.07   #6
    und vllt solltest du mal nachsehen, ob der netzstecker passen gepolt ist...
     
  7. User X Y Z

    User X Y Z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.07
    Zuletzt hier:
    29.07.12
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    266
    Erstellt: 01.06.07   #7
    Jo, Kabel im Input ist neben Strom Grundvorraussetzung dass das Teil läuft.
     
  8. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 01.06.07   #8
    Da das alles zwar stimmt, aber verwirrend ist, fasse ich eben zusammen ;-):

    Öffnen des Gerätes: An den Seiten der trittfläche sind kleine Noppen, die auch als art scharnier-bolzen fungieren. einfach reindrücken und klappe abheben!

    Das Gerät funktioniert mit DC adapter oder Batterie!
    Ist eine Batterie eingelegt und ein DC adapter angeschlossen, gibt das aber auch keine probleme!

    Das Gerät funktoniert nur mit einem gleichstrom (DC) adapter der 9V liefert!
    (Stabilisiert wär gut. Unstabilisert kann das teil unangenehm brummen)
    Das ganze muss dann auch richtig gepolt sein. Leuchtet die LED bei eingestecktem
    Adapterkabel (und eingestecktem instrumentenkabel bei input) nicht (wenn man es einschaltet) dann ist der adapter (wir sprechen von netzteil) falsch gepolt!

    Um Batteriestrom zu sparen hat das Gerät die funktion, nur einschaltbar zu sein wenn ein kabel in der inputbuchse steckt (auch wenn ein netzteil angeschlossen ist)
     
Die Seite wird geladen...

mapping