eGitarre bis 500€

Welche eGitarre?


  • Umfrageteilnehmer
    25
e-DuR*
e-DuR*
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.07
Registriert
22.07.07
Beiträge
47
Kekse
0
Hallo ihr Musik Boarder.

ich suche eine Gitarre die nicht mehr als 500€ kosten soll...
hauptsächlich spiele ich Metal und suche einen guten Slayer/HighGain Klang
das ganze könnte wie ein Knockoutrennen aussehen dass am Ende nur 2-3 Modelle übrig bleiben.. dann wird mir die suche auf eine EGitarre auf alle Fälle erleichtert werden...

im Rennen sind folgende Modelle:

Ibanez RG370DX => Verarbeitung ?!?
ESP LTD KH202BK => Qualität der Gitarre für den Preis in Ordnung???!!?!?
JACKSON DXMG BLK UPGRADE => wäre jetzt so mein Favorit
ESP LTD JH200 => Jeff Hanneman Signature... mein Vorbild ^^ xD
GODIN DETOUR BP => godin sagt mir auf 1 nichts...
Epiphone SG-400 CH Cherry => das design sagt mir bloß zu
Ibanez MTM2 Black => hm...

der Gewinner dieser Modelle bekommt den ehrenhaften Platz neben den Line6 Spider III 75 Watt Amp...

lasst das Rennen beginnen... 3..2..1..GOGO!

;)

danke im Voraus für eure Posts...
mfg
e-DuR*

(PS: wenn ihr ähnliche Gitarre gebraucht loswerden wollt dann schickt mir eine PM)
 
Eigenschaft
 
Thundersnook
Thundersnook
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.08.22
Registriert
18.06.07
Beiträge
3.378
Kekse
35.326
Ort
Leipzig!
ich kann dir nur mal zeigen wie der Line 6 mit ner Epi SG400 klingt.... wenn du auf youtube nach Ian Dodge suchst, der spielt mit dem equipment un das absolut goth-like obwohl er 15 is.... immer wenn ich das sehe hab ich keine keine Motivation mehr weil der mich einfach in grund und boden spielen würde :D:D
 
EvolutionVII
EvolutionVII
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.01.18
Registriert
09.12.04
Beiträge
9.579
Kekse
32.856
Ort
Oberwart/Burgenland/Österreich
Die MTM2 hat mir persönlich sehr gut gefallen, auch aufgrund des fixen "Trems". Das Werkstuning ist aber auf B wenn ich mich nicht irre. Das ist schon sehr tief und man müsste sie neu einstellen lassen, wenn man auf Standard geht.
Ansonsten würde ich zur Jackson greifen, da die Gitarren ab 500€ bei Jackson ziemlich fein verarbeitet sind und nochdazu (bis auf das Tremolo) mit sehr guter Hardware ausgestattet sind.
Die Verarbeitung von Ibanez RG brauchst du nicht in Frage stellen, solange nicht GIO draufsteht ^^
LTD Sigs sind mir ein wenig zu teuer, da bezahlt mal viel für einen Namen.
Gerade bei der Grenze 500€ würde ich noch was drauflegen und mir eine Ibanez Prestige holen ...

http://www.musik-service.de/Gitarre-Ibanez-RG-1570-MRR-prx395749881de.aspx
Ein B-Modell zum fairen Preis!
 
e-DuR*
e-DuR*
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.07
Registriert
22.07.07
Beiträge
47
Kekse
0

Ja Servus ihr Musik Boardler!

in letzter Zeit sind viele auf der Suche nach einer passenden eGitarre die um die 500€ kosten soll...

Welche eGitarre hat das beste Preis/Leistungsverhältnis?
:great:

zZ schlage ich die JACKSON DXMG BLK UPGRADE als Kautipp vor... ist jemand anderer Meinung? Das gute Stück gibts für 498€ (UVP: 619€)

aber es gäbe ja noch tausend andere Modelle...
ESP LTD JH200
Epiphone SG-400 CH Cherry
ESP LTD KH202BK
Ibanez RG370DX
GODIN DETOUR BP

danke für eure Mühe im Voraus

mfg
Christoph
 
malleus
malleus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.20
Registriert
27.09.06
Beiträge
401
Kekse
1.396
zZ schlage ich die JACKSON DXMG BLK UPGRADE als Kautipp vor... ist jemand anderer Meinung? Das gute Stück gibts für 498€ (UVP: 619€) thomann.de

Schön, dass Du hier Werbung für einen Konkurrenten des Boardsponsors machst :rolleyes:

Außerdem bezweifele ich stark, dass eine ESP LTD KH202BK oder eine JACKSON DXMG BLK UPGRADE extrem vielseitig ist :D
 
e-DuR*
e-DuR*
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.07
Registriert
22.07.07
Beiträge
47
Kekse
0
entschuldigung...bin neu hier und weiß noch nicht so wer die sponsoren sind...
 
Blinky87
Blinky87
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.22
Registriert
20.04.05
Beiträge
1.213
Kekse
4.328
Jo, kann man schon mal übersehen... ;) den riesigen Banner links oben im Fenster. :D

Welchen Gitarre für wen am sinnvollsten ist, ist eine sehr persönliche Sache, was Vorlieben, aber vorallem auch das Handling angeht. Daher halte ich einen Sammelthread für sinnfrei. Grade weil es in diesem Preissegment sehr viele gute Instrumente gibt (wovon ich schon die Hälfte der oben aufgelisteten sofort streichen würde), macht eine Umfrage keinen Sinn, oder willst du die Liste nun ins Unendliche fortsetzen? :confused:
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben