JACKSON DXMG BLK UPGRADE (evtl DK2) vs IBANEZ RG320FM vs ESP LTD JH200

von e-DuR*, 09.08.07.

  1. e-DuR*

    e-DuR* Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.07
    Zuletzt hier:
    27.09.07
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.07   #1
    Hy Leuz

    ich möchte mir eine neue EGitarre zulegen und schwanke immer hin und her welches Modell ich nehmen soll... immerhin sind 500€ auch nicht gerade wenig Geld....

    1.JACKSON DXMG BLK UPGRADE ( oder eine DX2!?!? )

    2.IBANEZ RG320FM ( besser als die Ibanez RG370 DX? )

    3.ESP LTD JH200 ( gibts äquivalente ohne Signature von ESP )

    gibt es eigentlich noch ähnliche Gitarren die KEIN FR haben??!?!?:rock:
     
  2. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 09.08.07   #2
    Anspielen ! Jede größere Stadt hat einen Musikladen, der diese Modelle entweder vorrätig hat oder schnell besorgen könnte.

    1. DK2 heißt es im Übrigen.;)

    3. Das Äquivalent von ESP ohne Signature wäre eine MII (wäre allerdings mit FR) oder eine M Custom mit Kahler. :D Die wäre allerdings mit mindestens 1500€ über deinem Budget.:D Auch hier zu kann ich nur wieder sagen: ESP und LTD sind nicht dasselbe.;)


    btw. musst du nicht alles fett schreiben, man kann es auch so lesen.;)
    Edit: Ich verstehe nicht warum du Gitarren mit FR/Kahler Trem aussuchst, wenn du keins haben willst. :confused:
    Aber die Alternative ohne FR wären: LTD MH400 NT, LTD H500, Jackson DK2T, Ibanez RG321
     
  3. Fl4sh_danc3r

    Fl4sh_danc3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    17.12.13
    Beiträge:
    805
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    701
    Erstellt: 09.08.07   #3
    Ich frage mich wieso du dir solche Gitarre aussuchst, wo du doch eine RG370 hast, die sehr ähnlich ist.
    Ich schätze die nämlich in etwa alle gleich gut ein.

    Wenn dann würd ich mich nach was ganz anderem umsehen, oder noch ein wenig sparen.
     
  4. e-DuR*

    e-DuR* Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.07
    Zuletzt hier:
    27.09.07
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.07   #4
    @ The_Dark_Ages, mich interessiert es halt ob FR es solche eGitarren auch noch ohne FR gibt...häb nämlich gehört , dass va beim Runterstimmen Probs auftreten...

    @ Fl4sh_danc3r, die RG370 hab ich wieder zurückgeschickt da ich die vom Handling nicht so toll fand... hm.. konnte mich dran nicht gewöhnen

    die eGit soll so um die 500€ kosten...

    danke schon mal für die Beiträge...
     
  5. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 09.08.07   #5
    Was genau hast du den beim Handling nicht so gut gefunden ? War es der Hals ? Oder lags an der Brücke ?

    Wenns am Hals lag, dann kannst du so gut wie jede RG in der Preisklasse vergessen, da so gut wie alle das gleiche Halsprofl haben.
    Wenns an der Brücke lag, dann solltest du vllt. eine Gitarre ohne FR nehmen.

    Wenns an etwas anderem gelegen hat, dann sage es bitte.
     
  6. e-DuR*

    e-DuR* Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.07
    Zuletzt hier:
    27.09.07
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.07   #6
    das war die Brücke vom FR...

    aber Ibanez hat ja ein eigenes FR...
    weicht das stark von den anderen FRs ab?

    dankeschön im voraus...
     
  7. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 09.08.07   #7
    also im Prinzip tut das Ibanez FR genau das gleiche wie das normale FR. Auch vom Handling her, sprich PM, ist sicher nicht viel anders. Wie es mit Stimmstabilität usw. aussieht, sollen am besten ein paar Ibanezexperten beantworten.

    Bei mir in der Signatur findest du ein Review von einer DK2....falls es dich interessiert :)
     
  8. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 09.08.07   #8
    Die Jackson DK-2 klingt sehr gut mit den Seymour-Duncan-Tonabnehmern und hat eine feine Bespielbarkeit.
     
Die Seite wird geladen...

mapping