Eine Frage an die Technikfreaks!!

von scofield, 30.12.04.

  1. scofield

    scofield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    27.04.05
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.04   #1
    Also ich hab ein Tascam Dp-01 (Portastudio). Jetzt hab ich folgendes Problem ich würde gerne ein gescheites Mic an das Ding anschließen. Diese haben aber bekanntlich XLR-Anschlüsse und Phantomspeißung.
    Über diese beiden Dinge verfügt mein Dp-01 aber nicht!

    Jetzt hab ich mir folgendes überlegt:
    Ich könnte mir ein Kabel Klinke zu XLR hohlen und noch ein XLR Kabel, dann ein Gerät, dass die Phantomseißung imitiert dazwischenschalten und jetzt könnte ich doch theoretisch z.b. ein Kondensatormic mit Phantomspeißung an meinen Dp-01 anschließen, oder?
    Wenn ja welches gute, aber günstig Mic und welches Gerät für die Phantomspeißung könnt ihr mir empfehlen?

    Bin ein totaler anfänger was Recording betrifft, also bitte helft mir!

    Schon mal Danke...


    http://www.tascam.de/ unter Multitracker Dp-01 findet ihr meins. Ich habe nicht das FX sonst hätte ich keine Probleme damit!
     
  2. chaindog

    chaindog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    9.09.06
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.04   #2
    Studio Projects B1,
    119Euro....gute Quali für Gesang!
     
  3. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 31.12.04   #3
  4. GoTo

    GoTo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    13.06.07
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 31.12.04   #4
    vielleicht wäre es besser sich einen kleinen mischer zu holen und dann in dein tascam zu gehen.

    Wäre das nicht möglich?

    MfG
     
  5. scofield

    scofield Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    27.04.05
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.04   #5
    Ich habe mich auch nochmal erkundigt. Die Variante die ich genannt habe würde funktionieren, also mit einem Vorverstärker und den ganzen Kabeln. Diese fällt für mich jetzt allerdings Flach weil ich gleichzeitig mit der Erkundigung auch einen Umtausch von dem Tascam Dp-01 zum Tascam Dp-01 FX ausgemacht habe. Die Differenz zahle ich natürlich, aber ich muss sagen ich bin begeistert, dass Musikgeschäfte doch noch so einen Service anbieten, sehr erbaulich :)

    Aber das Homerecordingangebot ist echt klasse muss ich schon sagen. Allerdings ist das Mic jetzt nicht sooo doll. Ich will damit klassische Gitarre aufnehmen bzw. Saxophon und E-Gitarre (direkt über Verstärker klingt nicht besonders...).
    Da ist das Mic nicht so Optimal hab da schon en anderes im Blickfeld, was auch recht günstig ist aber schon besser für meine Zwecke geeignet, denke ich.

    MXL-990 mit allem drum und dran (Koffer, Spinne....) für 111,-€, was haltet ihr davon?
     
Die Seite wird geladen...

mapping