Einen Amp800 ans Mischpult anschliessen

von trexerox, 14.05.08.

  1. trexerox

    trexerox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.08
    Zuletzt hier:
    3.02.09
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.08   #1
    Hallo,
    habe ein Behringer UB1832FX-Pro und würde gerne einen Miniamp800 und noch zusätzlich Virtualizer Pro von Behringer ans Mischpult anschliessen jedoch weiß ich nicht wo was dran muß.
    Könnte mir jemand dies evt. genau aufzeichenn oder eine gute Beschreibung dazu liefern.
    Kabel habe ich allen (hoffe ich).


    Bedanke mich recht herzlich.

    Vielleicht noch zur Info... habe das Mischpult an einem Rechner hängen und am UB1832 noch ein Mikro und einen Kopfhörer dran.
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 15.05.08   #2
    Den Amp am besten in einen Amp out (Mixer) in Input des Amps. Klinke oder XLR ?

    Manchmal gibt es auch Splittwege für Monitoramps bzw. Main

    Der Virtualizer ist ein Hallgerät, welches über einen Aux-Post Weg aktiviert wird. Dort gibt es Send & Return über Klinke, die man am Mixer sowie am Hallgerät stecken muß. Dazu auch den Aux Weg am Kanal (Poti) sowie Aux Regler hochziehen (Poti oder Fader)

    Mußt Du mal in der Anleitung gucken, welcher Pre Aux (Monitor) bzw. Post Aux (Hall) ist beim Mixer. Du mußt jedenfalls Post Auxweg nutzen
     
  3. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 15.05.08   #3
    Der FX hat doch schon Halleffekte eingebaut ?

    So müßte man sehen, daß man die internen Halleffekte deaktiviert & statt dessen den Virtualizer auf den festen Post Aux setzt
     
  4. trexerox

    trexerox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.08
    Zuletzt hier:
    3.02.09
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.08   #4
    der Virtualizer funktioniert aber muß ich nicht 2 Kabel an dem Amp800 anschliessen 1 an Input/l und der andere an Input/r oder sehe ich das falsch aber wohin dann damit ins Mischpult?
     
  5. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 16.05.08   #5
    Ja, natürlich. Kommt darauf an, was das für ein Amp ist.

    Normalerweise vom Output li & re des Mixers auf Input li & re des Amps. Entweder mit Schraubklemmen (Pomona Adapter auf Speakon etc), dann Cinch, Klinke oder XLR.,

    Manchmal haben größere Mixer auch 2 x 2 Ausgänge für Monitor / Main
     
  6. Black_Bommel

    Black_Bommel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.07
    Zuletzt hier:
    23.01.11
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Waldachtal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    35
    Erstellt: 16.05.08   #6
    Hallo,

    für den Amp800 brauchst du nicht unbedingt 2 Kabel, wenn du nur den linken Anschluß nimmst hast du ein Monosignal das aber links und rechts anliegt.
    Für`s Monitoring langt ja in der Regel selbiges.
    Ich benutzte den selben und hab ihn an einen Pre Fader Auxweg angeschlossen, wie wenn mann normale Monitore benutzen würde.
    Also im Detail deinen Amp an einen Pre Fader Auxweg und deinen Effekt an einen Post Fader Auxweg anschließen.

    Grüßle Michael
     
  7. trexerox

    trexerox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.08
    Zuletzt hier:
    3.02.09
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.08   #7
    oki, habe es endlich geschafft ist relativ einfach einfach ein T-Kabel der mit dem einen Stecker in Phones an Mischpult und die anderen 2 in den MiniAmp ins Input, eigentlich ziemlich einfach.
    Jetzt habe ich mir nun auch noch einen Behringer XR2000 gekauft und natürlich ein neues Problem bin da wirklich absolut laie drin... wie schliesse ich diesen nun an muß ich jetzt vom Virtualizer in den XR2000 und dan zusammen ins Mischpult oder schliesse ich alles einzelnd an das Mischpult?
    Danke im voraus
     
  8. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 17.05.08   #8
    Ein Gate wie der XR 2000 wiederum wird pro Kanal in den Insert des Channels mit Klinke gesteckt.

    Das wird meist gg. Übersprechen diverser Drum-Mikros etc. verwandt mit entsprechender Einstellung
     
  9. trexerox

    trexerox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.08
    Zuletzt hier:
    3.02.09
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.08   #9
    Stimmt aber habe mich für diesen eigentlich entschieden da er sobald ich ins Mikro spreche die Musik autom. runterregelt so das die Stimme immer gleichbleibend ist.
    Aber wie schliesse ich den denn jetzt an auch an den Inserts: 1 Kabel an Inserts und dann in den XR2000 aber wo und dann das andere Kabel??? Müssten doch immer 2 Kabel angeschlossen werden!!!
     
  10. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 17.05.08   #10
    Nein, ist ein Y Kabel mit 2 Tips (Ringen) für den Insert am Mixer sowie 2 pro Kanal am XR 2000.

    Siehe "Insertkabel"
     
  11. trexerox

    trexerox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.08
    Zuletzt hier:
    3.02.09
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.08   #11
    Also ich habe es mit einem Y-Kabel versucht aber das scheint nicht zu funktionieren es muß doch dann ein Kabel in Audio in und das andere in Audio out, oder sehe ich das falsch?
    Aber wenn ich dann das andere in ein Insert stecke dann bekommt der XR doch keinen Impuls so das der die Musik automatisch runter regeln kann wenn ich ins Mikro spreche!!!!
    Der hat Ausgänge mit send und Return wo stecke ich dann was rein in den XR.
    Habe doch gesagt das ich absoluter Laie bin und mich damit nicht auskenne.
    Danke nochmal für eure Mühe.
     
Die Seite wird geladen...

mapping