Electro Harmonix???

von Starfucker, 07.02.05.

  1. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 07.02.05   #1
    Ich finde hier im Forum wird viel zu wenig über Electro Harmonix Geräte gesprochen! :D Warum nur??? Sind die Dinger denn net empfehlenswert? Was haltet ihr z.b. von der Electric Mistress (Analog Flanger)???
    MfG!
     
  2. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 07.02.05   #2
    es wird mehr über sachen geredet die nix taugen um den frust ab zu lassen, das is normal. deshalb findest du hier meistens auch mehr gejammer als werbung. da gabs auch ma so nen tollen spruch zu aber der fällt mir grad nich ein... jedenfalls isses doch viel schöner mit einem breiten grinsen im gesicht zu spielen und keinem zu sagen wieso man so grinst :D
     
  3. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 07.02.05   #3
  4. Manuvic

    Manuvic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    8.02.06
    Beiträge:
    176
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.05   #4
    hab seit letzter Woche eins. Ist sau geil! Nur zu empfehlen! Hab auch ein Big Muff. USA und Russia. beide geil. hab am wee-end den Micro Synth angespielt. Werd ich mir auch noch holen. EHX is TOP !
     
  5. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 07.02.05   #5
    Auch das Big Muff ist en super Effekt ( Mischung zw Fuzz und Distortion + Sustainer ). Klingt sehr röhrenähnlich, hat unendliches Sustain, einfach ein Spitzenteil zum Hammerpreis.
     
  6. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 07.02.05   #6
  7. killmesarah

    killmesarah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    14.08.15
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 11.02.05   #7
    ich wills mal ganz drastisch formulieren: ohne den "holy grail" von ehx würde meinem sound ein entscheidendes stück fehlen.
     
  8. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 11.02.05   #8
    Ich hatte mal die Electric Mistress. Nur deshalb verkauft, weil letztlich kein Bühnenbedarf für Flanging. Wer's hingegen braucht: Absolut empfehlenswert. Intensiv und warm im Klang, sehr weite Einstell-Variationen. Die Analog-Technik tendiert halt immer ein bissel zum minimalen Rauschen, ist aber auch immer den entscheidenden Tick wärmer als digital (es gibt ja auch immer mehr Leute, die wieder Schallplatten statt CD hören). Ich verwende z.B. Chorus und Delay wieder analog. Mein Digital-Prozessor von Roland friert derweil im Keller...

    Big Muff (US-VErsion) habe ich gerade bestellt und bin sehr gespannt. Denn ich hatte mal den Urtyp, der eher Richtung "Mach-die-Gitarre-dünn" klang und vor allem reichlich rauschte. Irgendwann war er so verbastelt, dass ich ihn als defekt verschenkt habe (neuerdings bekommt man bei ebay ja auch für solchen Schrott richtig Geld...)
     
  9. butthole SuRfeR

    butthole SuRfeR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.05   #9
    ich hab von ehx auch zwei tretter, nen polychorus und nen tube zipper und kann nur soviel sagen dass alles was ich bisher an effekten gehört oder besessen habe nicht im geringsten an die teile rankommt!!! wer denn tube zipper kennt weiß von was ich rede....:eek: :eek: :eek:
    irgendwann leg ich mir noch einen frequency analyzer zu!
    EHX rulez

    THE FUTURE BELONGS TO THE ANALOG LOYALISTS.
    FUCK DIGITAL!

    ps: nein ich arbeite nicht für electro harmonix..... würd ich aber gern!!:D
     
  10. LukeSky

    LukeSky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    20.04.08
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 15.02.05   #10
    Was haltet ihr von diesem Big Muff ?
    Überlege mir eine Zweite Distortion neben meiner Smash Box (die schon, wenn drive auf 3 eingestellt ist schon total verzerrt) zu kaufen.
    Was haltet ihr von diesem MUFF
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=7300049146&ssPageName=STRK:MEWA:IT

    Ich will einen schönen Vintage Sound haben. Ist das gerät dann geeignet ?
    Das mit dem Rauschen, denkt ihr, dass das immer noch so ist, wie früher ?

    Bewertung: 0=clean 10=total verzerrt und nur noch rock !:rock:!

    Wenn gain ganz unten ist, wie niedrig kommt es ?

    Wenn gain ganz oben ist, erreicht es dann die 10 ?

    Ich würde es so gesehen gerne als 3 bis 5 spielen, sprich etwas mehr verzerrt als eine bluesdrive aber weniger als einer metall/Rock -distortion.
    Ist das Teil dan geeignet für mich ?
     
  11. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 15.02.05   #11
    hm, so schwer zu sagen, n blues drive ist ja oftmals mehr verzerrt als n rock crunch. der muff ist aber mehr distortion, als so crunch, also nicht unbedingt für deine was ich denke soundvorstellung. geb dir mal tubescreamers, oder rats.
     
  12. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 15.02.05   #12
    Das Big Muff ist echt nur empfehlenswert, vor allem auch bei dem Hammerpreis. Für mich ist es der beste Verzerrer den ich bis jetzt gehört habe. Der hat einen wirklich warmen, röhrenähnlichen Ton und das regelbare Sustain wertet den Sound noch ein gutes Stück weiter auf. Man muss allerdings sagen, das der Sound halt im Fuzz Bereich anzusiedeln ist, also so harter Metal Kram ist damit net so gut zu machen. Aber für Rock Sachen, gerne auch härtere Gangart ist das Teil ne absolute Referenz. Für Vintage Sachen ach gut geeignet, so Hendrix Distorion mäßig.
     
  13. BlackOrpheus

    BlackOrpheus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    147
    Erstellt: 15.02.05   #13
    Ich kann da nur zustimmen. Die EHX Sachen klingen einfach nur geil.....
    besonders der Hall und der Chorus habens mir angetan....nur sind die Teile so verdammt groß.... :D

    aber allein schon wegen den Namen sind die Teile Top, wer nennt seinen Hall denn schon den Heiligen Grahl?

    In diesem Sinne
     
  14. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 15.02.05   #14
    marketing in perfection

    ja klar, toll ist aber (ich finds noch besser) das double muff. das hat nichts mit dem big muff zu tun, sondern sind eigentlich zwei muff fuzz schaltkreise in serie geschaltet. muff fuzz ist ein fuzz aus den 70ern. man kann auch einz einzeln verwenden, es gibt zwei muff regler. das teil ist geil!! http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp?artnr=100010299&sid=!18121995&quelle=volltext und auch nicht teuer! antesten!

    komisch ist, dass viele, auch fachzeitschriften (g&b) behaupten, es hätte kein historisches vorbild, oder noch schlimmer, es seien zwei big muff in serie :screwy: des is nicht so..

    also es klingt nicht so sehr nach fuzz, nur in manchen stellungen :D man kriegt tolle zerr sounds, und richtig fette lead sounds. und es hat im gegensatz zum big muff gain regler.. klar, volume poti, aber es ist doch noch mal was andres. mal so als empfehlung, von dem hat man bisher nicht so viel gehört..
     
  15. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 15.02.05   #15
    @ Vogel :

    Das Teil deckt also auch den typischen Big Muff Sound des Einzelgeräts wieder , oder ?
     
  16. Jim_Knopf

    Jim_Knopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    321
    Erstellt: 15.02.05   #16
    @schamanen

    Nein.
     
  17. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 15.02.05   #17
    es ist KEIN doppelter big muff!! man kann durchaus auch big muff artige klänge erzeugen, es ist vielseitiger als das big muff, aber ihm wurde sozusagen das fuzzartige genommen. wenn man das so sagen kann, es hat nix mit dem big muff zu tun.. vielleicht hamse aus marketing zwecken ein bisschen verwirrung aufkommen lassen.. das big muff ist ja nicht unbeliebt..
     
  18. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 15.02.05   #18
    hi,
    der pulsar von ehx ist das beste tremolo was ich je bei einem gitarristen gehört habe ...
     
  19. LukeSky

    LukeSky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    20.04.08
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 16.02.05   #19
    SHIIIIAAAAATTTTT: EHX ist echt die geilste effekte Firma. Aber die richtig geilen kosten dann auch schon mal 150 Euro.Am besten gfällt mir aber der Frequenz Analyser:
    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp?artnr=3452011&sid=!18121995&quelle=volltext

    hört euch mal die samples an !!!! Sau abgefahren.

    Oder genauso gut ist auch das hier:



    Das sample ist ja der Hammer Synth gerät:
    http://www.musik-produktiv.de/download/001/1565/02_J_Frusciante_Microsynth_Moan.mp3

    Sau der Hammer der Tube Zipper:
    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp?artnr=3452019&sid=!18121995&quelle=volltext
     
  20. zwieback-dude

    zwieback-dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    585
    Erstellt: 16.02.05   #20
    hat schon jemand den small clone von ehx getestet? wie ist der so? wuerd gern mal mein chorus austauschen, der von marshall boostet so bloed die lautstaerke..
     
Die Seite wird geladen...

mapping