EMG 81 gegen Seymour Ducan Invader austauschen?

von Helgomat, 26.02.06.

  1. Helgomat

    Helgomat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.06   #1
    Hiho!

    Ich habe in meiner Ibanez-RG nen EMG 81-PU drinne.
    Den möchte ich nun gegen einen Seymour Duncan SSH-8 austauschen.

    Lohnt sich so ein Tausch? Hat Jemand Erfahrungen mit diesem PU?

    Ich spiele übrigens in einer Death-/Thrash-Metal Band also ist der hohe Output schon angebracht.
     
  2. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.799
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 26.02.06   #2
    Warum willst du denn tauschen? Welchen Sound erhoffst du dir?

    Also der EMG 81 ist ja sehr aggressiv und die RGs klingen ja auch eher so, also belibt da bestimmt der "bumms" etwas auf der strecke.

    der Invader hat halt nen völlig anderen Sound als der 81. Der invader hat mehr Bass und wenig höhen, also könnte er deiner RG zu mehr wumms verhelfen, vielleicht verliert sie dann etwas Aggressivität.

    Kommt halt drauf an, was fürn Sound du willst. Mir wäre der Invader wegen des hohen Basses zu undefiniert.
     
  3. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 27.02.06   #3
    Das stimmt. Außerdem klingt der EMG81 etwas steriler. Der Invader neigt eher zum Matschen. Wenn ich die Wahl hätte, würde ich den EMG81 dem Invader vorziehen. Habe mittlerweile auch alle SH-8´s aus meinen Gitarren entfernt. Aber falls Du irgendwie die Möglichkeit hast, teste am besten selbst mal den SH-8.
     
Die Seite wird geladen...

mapping