EMG-81 oder EMG-HZ???

von James Root, 25.09.04.

  1. James Root

    James Root Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.233
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    6.133
    Erstellt: 25.09.04   #1
    HI!

    Ich bin gerade dabei mir eine neue Gitarre zu zulegen und frage mich welche Pick-Ups für Metal wohl besser sind (es geht mir erstmal nur um die Tonabnehmer! vorerst noch nicht über die gitarren marke):
    EMG-HZ oder ein 81er in Kombi mit nem 85 von EMG???

    Ich spiele grundsätzlich derben Metal bis hinzu Death-Metal Kategorie:Slipknot usw...
    Ich weiß, dass Metallica auf die 81er sehr viel Wert legt und das wäre ein Pluspunkt für diese! Mich schreckt es nur immer an, wenn ich in anderen Threads lese, dass EMG-HZ beispielsweise in den billigen Jackson Modellen eingebaut werden!
    Ich verstehe den Unterschied zwischen aktiven und passiven Pick-Ups auch noch nicht so recht...bräuchte da ein bisschen Nachhilfe :D

    Freue mich auf eure Beiträge! :rock:
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 25.09.04   #2
    Benutz da mal die Suchfunktion und Du wirst reichlich mit Informationen belohnt...

    Dieses Thema wurde hier schon mehr als einmal und in allen erdenklichen Szenarien diskutiert...

    RAGMAN
     
  3. Redamntion

    Redamntion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 25.09.04   #3
    Die 81er sind vom Sound her heller und agressiver. Würd auf jeden fall für Metall immer 81er benuztzen, auch wenn sie etwas teurer sind.
     
  4. GoreGoD

    GoreGoD Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.04   #4
    ganz klar 81, wennschodennscho
     
  5. Fischer

    Fischer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.168
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    268
    Erstellt: 25.09.04   #5
    Kann das 81/85 Set nur empfehlen...
     
  6. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 25.09.04   #6
    also doch nochmal hier.. :D

    ich auch!

    RAGMAN
     
  7. Portme

    Portme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Schüpfheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    27
    Erstellt: 25.09.04   #7
    :D :D
     
  8. Gibson Explorer

    Gibson Explorer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 25.09.04   #8
    Ich spiel zwar selbst EMG, aber es gibt auch andere Tonabnehmer, die für Metal geeignet sind.
     
  9. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 25.09.04   #9
    Man sollte passiv und aktiv nie mischen. Gehen tuts zwar, aber das ist Geschmacksache. Wenn Du den 85er nicht hättest, hätte ich gesagt: nimm 2x HZ.

    Aber da es den 85er nunmal gibt (aktiv), solltest Du den anderen auch aktiv wählen (81), das passt besser zusammen und der Klang ist mit Sicherheit vielversprechender als eine passiv/aktiv Kombi.
     
  10. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 25.09.04   #10
    Ich nicht. :p
    Mag den 85er am Hals nicht, zu dumpf, zu bassig.
    Umgekehrt ja 85/81.
     
  11. Fender1986

    Fender1986 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.04   #11
    Würde die Kombination so wählen:

    Am Hals den EMG 89 und in an der Bridge den EMG 81.
     
  12. Fischer

    Fischer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.168
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    268
    Erstellt: 26.09.04   #12
    Stimmt schon, dass der 85 sehr Dumpf ist, aber nur verzerrt.
    Clean hat der Wohl nen Hammersound!
     
  13. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 26.09.04   #13
    gerade für verzerrte Soli ist der 85 am Hals geeignet...
    dann in den hohen Lagen Spielen und ab und zu etwas Wah Wah dazu!


    RAGMAN
     
  14. GoreGoD

    GoreGoD Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.04   #14
    oder der 89, ist ein 85 der der zum sa splittbar ist
     
  15. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 26.09.04   #15
    Auch da IMO zu dumpf, gar nich schoen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping