Endstufen: Velicity250 vs. Classic60 (Transe vs. Röhre)

von BAZ, 07.01.05.

  1. BAZ

    BAZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    128
    Erstellt: 07.01.05   #1
    Hi!

    Also ich habe den Plan gefasst, mein Tonlab auch im Proberaum zu verwenden! Dafür benötige ich aber noch eine Box und eine Endstufe! Die Box weiß ich schon (alte H&K mit V30s), aber bei der Endstufe bin ich mir sehr unschlüssig!
    Ich möchte mir eine gebrauchte holen und da gibt es in meinem Preissegment 2 Alternativen, die dann auch genügend Wums dahinter haben, zum einen die Rocktron Velocity 250 (also ne Transenendstufe, allerdings mit Röhrensimulation -der Nutzen ist bei einem Modeller wie dem Tonelab fraglich) und die Classic 60 von Peavey (eine Röhrenendstufe, die ja einige User hier spielen)!
    Was ist eurer Meinung nach besser als Endstufe für einen Modelling Preamp wie das Tonelab geeignet? Laut genug dürften sie beide sein, aber wie sieht es mit dem Sound aus?

    Danke!

    BAZ

    Ps: Nein ich möchte Keine PA Endstufe, oder Aktivmonitore benutzen :) THX
     
  2. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 07.01.05   #2
    ich benutz die rocktron velocity 100 für mein pod xt... die hat keine röhrensimulation, aber in der kombination mit dem pod: göttlich!
     
  3. BAZ

    BAZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    128
    Erstellt: 07.01.05   #3
    Die 100er, werd ich heut mal bei nem Freund anspielen, aber die 250er und die Classic 60er werden ja leider nicht mehr hergestellt und deshalb ist antesten schwierig....
    Die 250er Velocity hat ja glaub ich sogar einen extra regler für die Röhrensimulation, deswegen bin ich noch unsicher...

    THX

    bAZ
     
  4. XCodeOfHonourX

    XCodeOfHonourX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 07.01.05   #4
    Hat der Preamp schon ne Speakersimulation? Wenn ja, dann würde ich ne Transen-Endstufe nehmen, da der Preamp dann ja im Prinzip das "fertige" Signal liefert, dass nur noch laut gemacht werden muss.
     
  5. BAZ

    BAZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    128
    Erstellt: 07.01.05   #5
    Hi!

    Also das Tonelab SE hat ne speakersimulation, die werd ich aber wahrscheinlich ausschalten, weil ich mir ja auch ne Box dazuhole, deren Speaker den Sound dann liefern sollen.... Das Problem bei der Rocktron ist ja halt diese Röhrensimulation, die den Sound färbt(glaub ich zumindest,aber deswegen hab ich ja auch den thread eröffnet :) ) , wenn ich nur "lautmachen" wollte ,müsst ich mir ja ne PA-Endstufe kaufen...

    BAZ
     
  6. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 07.01.05   #6
    hmm, ich habs nochnicht ohne boxen sim probiert und ich spiel über ne 4x12er, aber das klingt mit schon so gut, ich glaub ich lass die immer laufen ;)
     
  7. BAZ

    BAZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    128
    Erstellt: 09.01.05   #7
    Danke schonmal für alle Antworten!!!

    Hat denn sonst keiner was zu den Endstufen zu sagen?

    BAZ
     
  8. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 09.01.05   #8
    carvin hat ne tolle endstufe. vollröhre. die klingt richtig geil. die werd ich für mein tonelab wahrscheinlich kaufen.
    [​IMG]
    liegt bei 740 euro. auf der carvin homepage ist sie günstiger, aber evtl. auch nur 110V tauglich. mal schauen, da muss ich mich noch erkundigen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping