Epi Custom oder Gibson Studio

Sickk1
Sickk1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.07.20
Registriert
15.11.07
Beiträge
312
Kekse
365
Ort
Bodensee
Ich binm grad am neukaufen einer Gitarre und geb meine Epi Standard her.

Zur Auswahl steht ne ZAkk Wylde Buzze oder ne Gibson Les Paul Studio( oder doch vll ne Mexico Fender ;) ).

Kann mir irgendjemand n bisschen Anreiz für eine der beiden geben , ich bin mir einfach nicht sicher und anspielen geht nicht weil alle grösseren Musikmärkte einfach zu weit weg sind. würd mich freun wenn mir jemand helfen könnt.
 
Eigenschaft
 
H
Hetfield89
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.21
Registriert
05.01.06
Beiträge
602
Kekse
258
Ort
Hagenow
Also ich habe eine Epiphone Custom Les Paul und bin von der Verarbeitung und Spielbarkeit beeindruckt.

Habe die Gitarre 2006 gekauft und von der Seite her weiß ich nicht inwiefern sich jetzt bei Epiphone etwas geändert hat in Sachen Produktion. Habe damals die Gitarre direkt bei Amptown Hamburg angespielt im direkten Vergleich mit der Zakk Wylde Custom. Habe mich dann aber doch für die schwarze Custom Midnight entschieden, aufgrund von schwarzem Design und EMG 81er. Aber die Zakk Wylde ist auf jeden Fall eine Top Gitarre - jedoch bezahlt man für den Namen natürlich mehr.
 
RobbinCrosby
RobbinCrosby
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.10
Registriert
24.03.07
Beiträge
2.838
Kekse
5.685
Ort
Mönchengladbach
Ich denke, es ist wenig ratsam dir eine Gitarre zu empfehlen, wenn du selbst noch nicht schlüssig bist in welche Richtung es überhaupt gehen soll...!
Gibson LPs oder Fender Strats sind 2 komplett verschiedene Gitarren mit verschiedenen Sounds. Vielleicht sagst du uns ja, in welche Musikrichtug du/ihr spielst/spielt?
 
Sickk1
Sickk1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.07.20
Registriert
15.11.07
Beiträge
312
Kekse
365
Ort
Bodensee
Das is eben sehr weit gefächert aber tendenziell gehts schon eher Richtung Les Paul. Ich spiel über Punk, klassischen Rock, Metal , Blues und Jazz eigentlich alles. Deshalb wirds früher oder später auf 2 Gitarren oder mehrere rauslaufen, ich entscheid mich dann doch erstmal für ne LP.
 
Chris Jetleg
Chris Jetleg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.16
Registriert
07.06.07
Beiträge
1.925
Kekse
4.982
benutze doch mal die Suchfunktion - die Diskussion Epiphone gegen günstige Gibson hatten wir letztens schonmal ausgiebig - wobei es in dem Fall Epiphone Slash gegen Les Paul Studio Worn ging. Naja, letztendlich gingen die meisten Stimmen dann richtung Gibson und der Threatsteller hatte sie sich damals dann auch gekauft und war soweit ich mich erinnere sehr zufrieden...

In dem Fall würde ich auch wieder klar die Gibson empfehlen, denn die Zakk Wylde erinnert mich doch eher an ein Spielzeug und dürfte auch einen recht eingeschränkten Einsatzbereich haben... Aber überleg Dir doch am besten erstmal was es für eine Gitarrenform werden soll (Les Paul oder Strat, der Unterschied könnt v.a. klanglich kaum größer sein...)!
 
Sickk1
Sickk1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.07.20
Registriert
15.11.07
Beiträge
312
Kekse
365
Ort
Bodensee
Die Zakk würd ich für knappe 500 mit 81 und 60er EMG bekommen.
 
P
Punka
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.17
Registriert
30.08.06
Beiträge
3.091
Kekse
3.476
Ort
Bielefeld
Hm, spiel sie doch mal an. Wie alt ist sie denn? Nur 1, 2 Jahre jung? Dann wär sie sicherlich was. Anspielen ist aber Pflicht. Normalerweise würd ich aber zur Studio raten.
 
Sickk1
Sickk1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.07.20
Registriert
15.11.07
Beiträge
312
Kekse
365
Ort
Bodensee
Jo sind glaub 2 Jahre bin mir aber nicht ganz sicher, viel älter isse aber nicht. Jetzt kommts halt drauf an,

die Zakk Buzze für 500
oder
Gibson Studio für 800

wenns nur nicht so schwer wäre :)
 
N
nixkleber
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.12
Registriert
03.06.08
Beiträge
68
Kekse
0
naja ich würd sagen versuchen anzuspielen
und auch mal überlegen was für musik du so spielst
mit den EMGs bekommst du halt metal besser hin
in den "Worn" Studios also die mit Nitrolack sind Burstbucker verbaut
in den teureren Studios 490/496
 
Sickk1
Sickk1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.07.20
Registriert
15.11.07
Beiträge
312
Kekse
365
Ort
Bodensee
Ja es dreht sich bei meiner Überlegung um die Worn Serie.
Aber die Worn Serie hat laut Musik Service eben gerade die teureren 490R/498T-Alnico-Humbucker.
 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
benutze doch mal die Suchfunktion - die Diskussion Epiphone gegen günstige Gibson hatten wir letztens schonmal ausgiebig - wobei es in dem Fall Epiphone Slash gegen Les Paul Studio Worn ging. Naja, letztendlich gingen die meisten Stimmen dann richtung Gibson und der Threatsteller hatte sie sich damals dann auch gekauft und war soweit ich mich erinnere sehr zufrieden...

In dem Fall würde ich auch wieder klar die Gibson empfehlen, denn die Zakk Wylde erinnert mich doch eher an ein Spielzeug und dürfte auch einen recht eingeschränkten Einsatzbereich haben...
Jo!!!!
naja ich würd sagen versuchen anzuspielen
und auch mal überlegen was für musik du so spielst
mit den EMGs bekommst du halt metal besser hin
in den "Worn" Studios also die mit Nitrolack sind Burstbucker verbaut
in den teureren Studios 490/496
Stimmt schon lange nicht mehr...
Ja es dreht sich bei meiner Überlegung um die Worn Serie.
Aber die Worn Serie hat laut Musik Service eben gerade die teureren 490R/498T-Alnico-Humbucker.
Die sind nicht teurer. :) Und wirklich nur für geschulte Ohren ETWAS unterschiedlich.
 
Sickk1
Sickk1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.07.20
Registriert
15.11.07
Beiträge
312
Kekse
365
Ort
Bodensee
Kann mir denn niemand einfach befehlen irgendeine zu kaufen ... Ich hasse es mich entscheiden zu müssen ;)
 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Kauf dir die Worn Studio, die inneren Werte zählen, nicht die bunte Plastik der Fassade! Ich befehle es dir! :p
 
Sickk1
Sickk1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.07.20
Registriert
15.11.07
Beiträge
312
Kekse
365
Ort
Bodensee
Yes Sir ! ;)

Rot oder braun ? *ROFL*
 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Rot ist die Farbe der Liebe, braun die der Sch... :D
 
nullzwo_elf
nullzwo_elf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.06.21
Registriert
14.08.05
Beiträge
316
Kekse
113
Ort
Düsseldorf
Ja es dreht sich bei meiner Überlegung um die Worn Serie.
Aber die Worn Serie hat laut Musik Service eben gerade die teureren 490R/498T-Alnico-Humbucker.

Also ich hab in irgendeinen Thread gelesen, da hatte jemand an Gibson ne E-Mail geschrieben, die haben geantwortet, dass die Burstbucker drin sind.
Also würde ich auch sagen, dass die drin sind.

Ich hab sie in Worn Brown (ebenfalls bei woodbrass bestellt für 693 €) und bin nachwievor (wird das zusammen geschrieben?) sehr angetan von der Gitarre. Macht von mal zu mal mehr Spass.

Also von mir ne klare Kaufempfehlung. :great:

EDITH: Und da es grade um Farbe geht.
Hab beide jetzt nun schon in Realität gesehen und muss sagen, dass mir die Worn Cherry nicht so gut gefällt, sieht halt irgendwie nach künstlichen roten Holz aus, während die Worn Brown aussieht wie Holz welches einfach nicht eingefärbt wurde ;)
Ich finde das hat was.
 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Also ich hab in irgendeinen Thread gelesen, da hatte jemand an Gibson ne E-Mail geschrieben, die haben geantwortet, dass die Burstbucker drin sind.

Ich dachte, die mail ging an Musicstore und die haben geantwortet "Sorry, Druckfehler, keine Burstbucker!" :)
 
nullzwo_elf
nullzwo_elf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.06.21
Registriert
14.08.05
Beiträge
316
Kekse
113
Ort
Düsseldorf
Ja nicht die Mail von mir ;)
Jemand anderes (kann sein, dass es ein anderer Thread war) hat direkt an Gibson geschrieben.
Bei Bedarf suche ich es gerne raus.
 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Mach mal! Bin zu faul...
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben