Epiohone Les Paul 1956 Goldtop

von BlackOne, 12.03.05.

  1. BlackOne

    BlackOne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    10.07.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 12.03.05   #1
    Hat hier schonmal jemand Erfahrung mit der gemacht?
    Ich finde Goldtops prinzipiell sehr porno, außerdem hat sie p90's, was mir auch sehr gefällt.
    Die kostet ja (bei Thomann) 449€, also nur 30€ weniger als ne schwarze LP Custom. Kann ich also davon ausgehen, dass sie auch qualitativ auf der gleichen Ebene ist?
    Wär cool, wenn jemand Erfarhungen etc. posten würde...
    thx, BlackOne
     
  2. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 12.03.05   #2
    ich weiß nicht ob der preis von der qualität oder von der "sondermodellheit" herhält, weil es ist nicht ein modell das sich am meisten verkauft. generell würd ichs bei asienmarken eh immer vorher probieren. bei anderen dann wegen dem preis auch :)
     
  3. BlackOne

    BlackOne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    10.07.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 12.03.05   #3
    Yo klar, ausprobieren muss ich sie sowieso, aber in der Nähe hab ich keinen Laden gefunden, der die da hat.
     
  4. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 12.03.05   #4
    Kaufen!! die geilste Les Paul überhaupt, naja sound ist geschmackssache, aber ich liebe diese gitarre, nur da ich mir ne Gibson 56´Goldtop holen will

    2 sachen noch:
    1. die hat p-90 single Coils, keine Humbucker, demnach brummt die auch ein Bisschen, verzerrung ist aber immer noch ordentlich, da macht den PU ja aus.
    2. es gibt nicht viele Humbucker im p-90 soapbar format, wenn du austauschen willst, aber glaub mir den will man höchstens gegen Org. Gibson P-90 austauschen:D
     
  5. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 12.03.05   #5
    schau mal auf mein Avatar... ;)

    Ich liebe sie!
    Das einzige was nervt sind tatsächlich die Störgeräusche der Pickups wie but-alive schon richtig gesagt hat. Andererseits klingen die Pickups sehr gut.

    Meine habe ich letztes Jahr gekauft, sie ist Made in Korea.

    Probleme bisher:

    Eingangsbuchse locker -> festschrauben

    Der winzige Metalldraht am Steg der die Schrauben der Bridges festhält resoniert manchmal, stört aber nur beim Spielen ohne Amp.

    Ansonsten:

    klasse Sound
    Traumhafter Hals, nicht zu dick, super Saitenlage.
    Einfache Grover Mechaniken, bisher problemlos
    Gewicht relativ hoch, ca. 4,3 kg.
     
  6. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 12.03.05   #6
    ich hatte bisher keine les paul oder sg, sei es von gibson oder sonst wem, wo das nicht war. ich hab den dämlichen tüddeldraht bei allen rausgeschmissen. wenn das ding da rumsurrt denkt man immer die saiten schnarren.
     
  7. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 12.03.05   #7
    stimmt, ich hab auch erst gesucht woran es liegt.
    Blöderweise, wenn der Draht weg ist und du den Steg mal abbaust, z.B. zum Reinigen, dann fallen die Bridges halt meistens raus, was ein bißchen Arbeit und Gefummel nach sich zieht :D
     
  8. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 12.03.05   #8
    doch mini humbucker, und die ham nen guten sound, aber das ist nochmal ne andere richtung..
     
  9. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 12.03.05   #9
    Die geilste Epi Goldtop ist die Lynyrd Skynyrd Signature

    Hab sie auch schon mal gespielt ... Crunnnncchhhyy

    nette gitarre um einen guten preis
    Das Inlay ist gewöhungsbedürftig
     
  10. BlackOne

    BlackOne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    10.07.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 13.03.05   #10
    Okay, die Meinungen waren ja relativ eindeutig, ich werd mal gucken, ob der Rockshop die ranholen kann *g*
     
  11. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 13.03.05   #11
    wenn der draht anfängt geräusche zu produzieren, dann biegt den doch einfach nen bisschen. dafür braucht ihr den nicht ausbauen, einfach mitm schraubenzieher auf den draht drücken. und falls der irgendwann mal mit der zeit durchgerostet ist, nehmt ihr einfach ne saite in etwa der gleichen stärke, biegt sie zurecht und setzt sie da ein.
     
  12. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 13.03.05   #12
    Komisch. Das Problem mit dem Draht hatte ich bei meiner Epi nicht, seid ihr sicher, dass das bei allen Epis ist???
     
  13. Extremist

    Extremist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 13.03.05   #13
    Gibt es von der Klampfe auch noch ein Modell bei Epiphone oder ne billige Version bei Gibson:

    [​IMG]
     
  14. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 13.03.05   #14
    Nein, nicht wirklich ..

    Aber du kansnt auf die Epi SG mit Maestro Tremolo warten und P90 reinmachen.
    Aber ich glaube nicht, dass das so aussehen würde
     
Die Seite wird geladen...

mapping