Epiphone Les Paul Standard oder Custom?

von LordCurtiss, 15.10.04.

  1. LordCurtiss

    LordCurtiss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.03
    Zuletzt hier:
    29.03.07
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.04   #1
    Hallo.

    Als Linkshänder muss ich leider mehr Geld aus geben für E-Gitarren als meine rechtshändrigen Kollegen ;)
    Na ja ne Les Paul Standard kostet 455 Euro + 5 Euro Versand bei Thomann, bei nem Internethändler (ebay, ist aber im moment nicht drinne, hab aber dem seine Emailadresse) kostet die Epiphone Les Paul Custom 499 Euro inkl. Versand. Meine Frage...lohnen sich die 44 Euro mehr? Ich meine jetzt auch wenn ich die irgendwann mal für ne bessere verkaufen würde, etc.

    Also Standard oder Custom für 40 Euro mehr?

    MfG
    LC
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.763
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 15.10.04   #2
    Sehs mal so: bei der Rechtshänder kostet die Standard neu glaub so 370€ ... die Custom gibts ab 600€ ... Also, allein schon weil die Custom soweit ich weiss net mehr die billigen Epi Pickups hat saondern schon die besseren würds sichs lohnen ;) Ob dir die Blockinlays gefallen is halt wieder was anderes ... Aber prinzipiell: nimm die custom, der Preis kommt net von ungefähr,sind ja nich nur die PUs
     
  3. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.04   #3
    ne, die ham laut epi-prospekt die gleichen pus. ich steh ja mehr auf die standardmodelle, aber des is geschmackssache, vom sound geben sich die nicht viel. die standard etwas schärfer, die custom etwas wärmer.... aber mir zu protzig...
     
  4. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 15.10.04   #4
    custom würd sich meiner meinung nach mehr lohnen
     
  5. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 15.10.04   #5
    Die Standardt ab 359+gigbag 2 jahre ganrantie, in Honey burst 369+gigbag schon gesehen zum Sofortkauf neu ovp. Wenn diese billigen kagge Epi-Pickups durch andere ersetzt werden sieht die Custom auch net mehr so protzig aus. Da das goldene Nickelcover das een bisl verschandelt. kostet bei Thomann auch nur noch 499 bei ebay zum Teil 480 inkl. versand... ich würde mir eines Tages die Custom holen und emg`s reinhauen... in 9 Monaten bekommen ich 3000 Euro von meiner Bank :) mal sehen was ich damit gibsonmäßig hole.

    Die neuen Gibson Customs haben auch ne Ahorndecke kann das sein? 3000 Piepen sind trotzdem zuviel :(
     
  6. LordCurtiss

    LordCurtiss Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.03
    Zuletzt hier:
    29.03.07
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.04   #6
    lol StadarDT ;)

    Also ich rede hier wie gesagt von Linkshändergitarren, und da kostet die Standard 425 und die Custom 499.und nicht 359. Ich finde das Gold auch ziemlich Protzig aber finde die schwarze LP besser als die in Herritage Sunburst...

    Wie gross ist denn jetzt der Unterschied und lohnen sich die 40 Euro?
     
  7. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 15.10.04   #7
    Wenn die StandarD noch weiger kosten würde, würde ich glatt die Standard nehmen so wie ich damals... aber so auf jeden Fall die Custom, wenn der Sound dir gefällt. Die is auch leichter... wie gesagt, blackcover emg's rein und das Teil sieht echt edel aus. Ähnlich wie die esp für 1049 Euro :)
     
  8. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.763
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 15.10.04   #8
    Höä, die customs sind so günstig? Hab das bis jetzt immer so mitbekommen dass die net allzu weit unter der Elitist rangieren ...
     
  9. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.04   #9
    die custom hat ne bessere und sauberere verarbeitung sonst gibts da kaum unterschied
     
  10. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 15.10.04   #10
    Ha? Ne Elite kostet über 1000 Euro... ne "normale" die Hälfte?

    @Splinter die Custom hat keine Ahorndecke... is deswegen weicher... steht aber auch überall. Außerdem is se leichter... kommt mir jetzt nicht das Ding klingt gleich... ;)
     
  11. Lukin

    Lukin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    14.10.09
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.04   #11
    also ich bin auch linkshänder! - spiel aber rechts.. kann nur links schreiben.
    Hab zwar ne linkshänder ausprobiert hast aber vergessen können.
    Also ne Les Paul Standard - Studio - Costum? - Ich möcht mir auf jedenfall eine les paul besorgen nur DIE Frage - welche?
     
  12. inveteracy

    inveteracy Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 15.10.04   #12
    Der Sound ist ganz unterschidliech: Custom klingt viel weicher, Std eher härter.
     
  13. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.04   #13
    jo, hab ich oben auch schon erwähnt.... so krass ist des jetzt aber auch wieder nicht...
     
  14. InfiniteDream666

    InfiniteDream666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    17.08.06
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 20.10.04   #14
    Ich kann dir die LP Custom empfehlen!
    Vom Sound her spitze, besonders für Songs wie Fade to Black :D
    Design einfach nur edel! Und die Bespielbarkeit ohne Tadel!
    Also ich rate dir zur Custom! :cool:
     
  15. inveteracy

    inveteracy Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 20.10.04   #15
    Doch, man merkst schon extrem.
     
  16. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #16
    extrem nicht, höchstens zwischen epi und gibson :D
    da gibts nämlich noch die anderen PUs...
     
  17. inveteracy

    inveteracy Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 20.10.04   #17
    Ja, klar, aber sind beide vergoldet, echtes Gold:D

    Ne, man merkt den Unterschied schon.
     
  18. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #18
    ja man merkt ihn schon... aber nicht krass :D
    nee, die burstbucker sind viieeell besser :D :D
     
  19. inveteracy

    inveteracy Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 20.10.04   #19
    Ich würde sagen, am besten kaufst du dir beide. aber wenn du Allroundsouen willst, dann lieber die Std.
     
  20. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 21.10.04   #20
    Wieso denn nur mit der Standard??? :confused:
    Das hast du mit der Custom auch. Ich find allgemein, dass Paulas tolle Allroundgitarren sind. Mit denen kann man von Blues bis Metal alles spielen. Besonders bei meiner PU-Konfiguration! ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping