Epiphone Les Paul Standard ???

von bAsTi2k, 26.07.04.

  1. bAsTi2k

    bAsTi2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    30.08.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.04   #1
    Was meint ihr? Eignet sich die Paula für Punkrock bzw metal?
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 26.07.04   #2
    Nein.

    Grundsätzlich eignet sich eine Les Paul nur für ein einziges Arrangement, "Peer Gynt" von Edward Grieg.

    Für den Rest geht sie NICHT, da kommt einfach kein Ton raus. Man kann also definitv KEINEN Punk oder Rock damit spielen, warum Metallica, Iron Maiden früher, Guns n Roses, Millencolin, Sum41, Pennywise, Bad Religion etc. mit einer Les Paul spielen, ist mir schleierhaft.
    Es geht ja schließlich nicht, Gitarren kann man grundsätzlich nur für eine einzige Sache verwenden.


    Seltsame Frage...
     
  3. bAsTi2k

    bAsTi2k Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    30.08.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.04   #3
    o_O *verwirrt*
     
  4. Daweb

    Daweb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    12.10.06
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.04   #4
    Ich denke er meint das ironisch....ich konnt mich vor lachen kaum aufm Stuhl halten :D

    Paula ist für Punkrock durchaus tauglich, sogar mehr als das....siehst ja was Lobo aufgezählt hat, z.B. der Lead Guitarrist von Bad Religion spielt ne Paula....Metal...da is wohl eher Ibanez bevorzugt...kann mir z.B. kein Les Paul in den Händen des Slipknot-Gitarristen (jaja, ich weiß) vorstellen...sieht komisch aus :D
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.07.04   #5
    Slayer haben mit ner Paula und ner furchtbaren roten Glamrock-Klampfe angefangen. Immerhin zu ihren härtesten Zeiten.

    Geht alles :-)
     
  6. Daweb

    Daweb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    12.10.06
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.04   #6
    Sicherlich tut es das...aber stell Dir den mal mit Maske vor, und Tausch gedanklich seine Warlock gegen ne Paula aus, am besten noch eine mit Blümchen drauf....manche Sachen passen einfach net zusammen (k, ging mir nur darum zu verdeutlichen dass es Sachen gibt die sich beissen) :D
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.07.04   #7
    Blümchenpaula? Ohje, gibts das??? :eek:

    Ne Pink Paisley Strat, das wär was für Slipknot.


    Achja, hat der Kollege von denen nicht auch ne Telecaster? Die mit EMG 81/60?
     
  8. boxcar

    boxcar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    62
    Erstellt: 26.07.04   #8
    also ne LP ist neben der SG wohl die meist benutzte gitarre im punkbereich:

    face to face, nofx, green day (ab und an), jawbreaker, dag nasty, ataris, strike anywhere...die liste ist endlos.

    und metal...james hetfield spielt derzeit ja eine, slash...und zumindest im hardcore bereich ist sie mehr als beliebt.
     
  9. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 26.07.04   #9
    ich denke grundsätzlich kann man mit jeder Gitarre jede Musik machen (ob es gut oder schlecht klingt sei einmal dahin gestellt)

    Also kannst Du die Musik mit der Gitarre machen die Dir gefällt. Muß ja nicht immer in das 08 15 Schema reinpassen, oder?


    RAGMAN
     
  10. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 26.07.04   #10
    Genau auf diese Aussage wollte ich hinaus, danke chef ;)
     
  11. Der Wemmser

    Der Wemmser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    16.02.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Ahlde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.04   #11
    Ich mein auch Farin U. mal mit ner Paula auf nem Ärzte konzert gesehn zu haben und das hat auch derbe gerockt und das wird wohl nich nur am Rod und bela gelegen ham ;) ...
    Kaufe mir sehr sehr wahrscheinlich auch die Standard ,hab sie noch nich angespielt nächsten monat wenns geld aufm konto is gehts nach musikproduktiv und dann werden ma tausende guitarras ausprobiert! :rock:
    Aber die macht auch schon was her äusserlich! :rolleyes:
     
  12. Libertines

    Libertines Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 26.07.04   #12
    :great: :D :rock:
     
Die Seite wird geladen...

mapping