Eprom IC 22 für Roland D 50 / D 550

von Udo56, 11.08.08.

  1. Udo56

    Udo56 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Carlsberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.08   #1
    Hallo,
    an alle D 50 bzw D 550 Besitzer. Kann jemand von Euch sich die Mühe machen was genau auf dem IC 22 draufsteht. Er sitzt auf dem Mainboard - 4. IC oberhalb der Batterie. Den Anfang kenne ich: 27C512 was kommt danach für eine Bezeichnung? Hat vielleicht jemand noch so einen IC übrig, z.B. Besitzer einer Musitronicserweiterung. Die kommt nämlich auf den Steckplatz und der IC 22 ist damit überflüssig! Bitte helft mir, bezahle auch für den IC !
    Liebe Grüße
    Udo
     
  2. daybyter

    daybyter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.08
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    832
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    281
    Erstellt: 12.08.08   #2
    Kleiner Tipp: wenn die Bezeichnung nicht vom Hersteller modifiziert wurde (glaub ich nicht), kommt nach dem 27C512 einfach noch die Geschwindigkeit, also z.B. -150 was 150ns Zugriffszeit entspricht. Nimmst Du eines der aktuellen Eproms solltest Du mit der Geschwindigkeit auf jeden Fall unter dem liegen, was damals ausgeliefert wurde, womit Du auf der sicheren Seite wärst. Ein 100ns Eproms sollte ein 150ns Eprom problemlos ersetzen können.
    Danach könnte maximal noch PLCC oder DIL o.ä. stehen, was die Bauform anzeigt. Das solltest Du aber eh am Sockel erkennen (dürfte DIL sein, also 2 Reihen von Pins).
     
  3. Udo56

    Udo56 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Carlsberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.08   #3
    Hallo daybiter,
    danke für die Info. Roland kann mir den IC brennen, kostet aber mit MwSt. und Versand 50 Euronen. Weiß noch nicht, ob ich das mache. Am besten wäre natürlich einer von Euch hätte noch einen Original IC 22 zu Hause.
    Gruß Udo
     
Die Seite wird geladen...

mapping