equalizer software

von Drummer Ziesi, 18.05.07.

  1. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.260
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 18.05.07   #1
    Hallo zusammen!

    Ich hab über ein kleines USB interface von Behringer (taugt soweit) meine Stereoanlage an den PC angeschlossen, und höre nun über die Anlage meine mp3 Sammlung. Soweit ganz gut, nur irgendwie fehlt mir die Klangfarbe. Nun bin ich auf der Suche nach einer möglichst kostenlosen Software wo ich auf die USB-Audio-Ausgabe einen 16-band EQ oder so in die Richtung legen kann, google wollte zu nichts passendem verhelfen :(

    Kennt jemand von euch so ein Programm?

    Gruß, Ziesi.
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 18.05.07   #2
    Hat deine Stereo Anlage keine Klangregelung ? Ich weiß nicht so richtig ob das was bringt, wenn man einen Software EQ nutzt. Eher sehe ich das Problem bei deiner Stereo Anlage. Deweitern ist doch fast jeden Player (Winamp, Media Player), mit einer Klangregelung ausgestattet.
     
  3. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.260
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 18.05.07   #3
    Naja, meine Anlage hat jeweils nur 6 Bass- und Treble Stufen und des is etwas wenig mit 2 Band. Mit dem Musikprogramm is es auch so ne Sache: Nutze iTunes und da gibts nur diesen waaaahnsinnig intelligenten EQ mit Rock/Klassik/weiß nich was voreinstellung :(


    Edit sagt: hat sich erledigt, hab n EQ in iTunes gefunden, Sorry :o
     
Die Seite wird geladen...

mapping