Erfahrungen DrumCraft Serie 8


D
dimp63
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.14
Registriert
23.01.11
Beiträge
3
Kekse
0
Ort
Wesel
Hallo,

ich lese bereits eine ganze Weile hier im Forum mit und konnte mir bereits viele hilfreiche Infos besorgen.

Stehe im Moment vor der Entscheidung zwischen einem Tama Superstar Hyperdrive und einem DrumCraft Serie 8 mit Birkekesseln.:gruebel:

Zum Tama Superstar gibt es ja bereits ausreichend Erfahrungsberichte. Zum DrumCraft ist leider nicht viel zu finden.

Gibt es hier im Forum User, die etwas zum Drumset sagen können?

Mir gefällt der Sound, die eigenständige Optik und die hochwertigen Remo-Felle. Bin aber unsicher, wie haltbar die Kesselhardware ist.

"Nachteil" ist, dass DrumCraft als Hersteller sich erst in einem hart umkämpften Preissegment/Markt etablieren muß. Ich weiß also nicht, ob es DrumCraft in fünf Jahren noch gibt. Ferner hat DrumCraft nicht so einen klangvollen Namen wie Tama.

Beide Punkte dürften sicherlich auch einen evtl. Wiederverkauf erschweren.

Bin zur Zeit noch sehr unentschlossen und für eine Entscheidungshilfe wäre ich dankbar.

Gruß dimp
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
Haensi
Haensi
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.07.22
Registriert
27.07.06
Beiträge
10.984
Kekse
16.560
Ort
Oberfranken
Die Features an sich lesen sich bei den Drumcraft Sets ganz gut. Allerdings weiss man nicht, wie es um die Langlebigkeit bestellt ist.

Es ist sogar so, dass einige Läden sie wieder aus dem Programm genommen haben, da es kaum Nachfrage und/oder öfter Mängel gibt.

Gerade wenn du öfters unterwegs bist musst du dich vor allem auf die Hardware verlassen können. Tama, Pearl und Yamaha sind für gute Hardware bekannt. Auch sind die so lange am Markt um genug Langzeiterfahrungen zu haben. Mit der Ersatzteilversorgung wird es da auch zukünftig keine Probleme geben.

Mag sein, dass die genannten Hersteller ein paar Euronen teurer sind, im Hinblick auf Haltbarkeit und Service wäre es mir den Aufpreis wert.
 
D
dimp63
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.14
Registriert
23.01.11
Beiträge
3
Kekse
0
Ort
Wesel
QSikal,

mir geht es weniger um Hardware, wie Hihat, Beckenständer usw. sondern vielmehr um die Kesselhardware.
 
S
slim g
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.20
Registriert
22.01.09
Beiträge
604
Kekse
2.253
Hätte man nichtsdestotrotz sehr gut in den genannten Thread mit reinpacken können, die Frage.

Über Kesselhardware, Tomhalterungen etc. kann ich bei DrumCraft nichts negatives sagen. Ich denke, da wirst du nicht enttäuscht.
 
D
drumcom
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.12.13
Registriert
04.04.09
Beiträge
59
Kekse
0
Eine wirklich Langzeiterfahrung gibt es sicher noch nicht.

Ein Kollege spielt jedoch ein solches Set aus 8er Serie und ist sehr zufrieden. Die sind jedes Wochenende mit dem Set unterwegs und es wird permanent auf- und abgebaut. Bislang (ca. 7 Monate) ohne erkennbaren Verschleiss.

Insofern passt es. Natürlich wird es beim Verkaufen weniger bringen als ein Set der großen Namen, aber unter dem Gesichtspunkt würde ich dann generell kein neues Set kaufen.

Mit Gewa steht auch ein renomierter Partner dahinter, deshalb sollte auch der Service und Ersatzteilbereich stimmen.
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben