Ersten Schritte in einer Band

D
dr.holzknecht
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.19
Registriert
25.10.19
Beiträge
1
Kekse
0
Hallo, ich bin in einer Band mit Akustikgitarre, E-Gitarre und Schlagzeug. Meine Frage bezieht sich jetzt darauf, wie unsere ersten Schritte ausschauen sollten, damit wir uns auf einander einstimmen können. Wer muss was, wann spielen. Sollten wir eher Lieder covern? Welcher Gitarrist spielt in den Liedern was und wie kann man das Harmonisieren. Wir bekommen kaum etwas sinnvolles her. Diese Frage bezieht sich ausschließlich auf das zusammen Spielen, das andere ist nebensächlich.
 
Eigenschaft
 
Captain Knaggs
Captain Knaggs
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.11.21
Registriert
26.02.15
Beiträge
3.603
Kekse
23.673
Ihr müsst doch selbst wissen, was Eure Band machen soll, bzw. will.

Wenn ihr Coversongs machen wollt, dann covert und sucht euch die entsprechenden Arrangements. Wenn ihr eigenes Zeug machen wollt, dann setzt euch zusammen, jammt und schreibt eure Songs.

Was für Musik wollt ihr denn machen? Und wo ist der Bass?:)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Ralphgue
Ralphgue
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.21
Registriert
08.01.17
Beiträge
4.875
Kekse
20.643
Zum aufeinander einspielen solltet ihr einen (mehrere) Songs covern, idealerweise Solche, die eurer Besetzung entsprechen.
Also, Vorschläge in der Band machen, die Allen passen, einfache Songs (Harmonisch und Arrangement) nehmen und erstmal in etwa halbwegs originalgetreu versuchen nachzuspielen.
Jeder hat die "Hausaufgabe", zu hause den Song zu üben (Noten/Chords findet man ggf. im Netz). Die Rollen der Gitarristen sind erstmal: A-Gitarre Begleitung/Rhythmus, E-Gitarre Licks/Solo.
Danach kommt bestenfalls ein Erfolgserlebnis für Alle, die Idee, den Song anders zu spielen wie im Original (Parts ändern, Soli dazu oder weglassen etc.) und der nächste Coversong kann in Arbeit genommen werden...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Slidemaster Dee
Slidemaster Dee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.21
Registriert
18.08.17
Beiträge
1.171
Kekse
6.616
Ort
Aachen
Ansonstzen wär ich auch bei erstmal 4-5 Songs covern. Dann könnt ihr euch miteinander einspielen und Ideen entwickeln, wer welche Stärken hat, wie beim gemeinsamen Spiel die "Aufgabenverteilung" innerhalb der Band sein kann, und was so euer aktuelles gemeinsam errecihbares Niveau ist. Und natürlich Spaß haben beim gemeinsamen Musizieren.

Gib doch einfach noch ein paar Details: Seid ihr alle Anfänger? Gibt es Vorerfahrungen (am Instrument oder in einer Band)? Welche musikalische Richtung wollt ihr einschlagen? Und das aller-, aller-, aller-, aller-, aller-, allerwichtigste:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Slidemaster Dee
Slidemaster Dee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.21
Registriert
18.08.17
Beiträge
1.171
Kekse
6.616
Ort
Aachen
Is aber dann kacke.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Dr_Martin
Dr_Martin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.21
Registriert
31.07.17
Beiträge
1.408
Kekse
14.670
Dietlaib
Dietlaib
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.20
Registriert
06.03.12
Beiträge
1.527
Kekse
3.356
hast du schon in einer Band ohne Bass gespielt
Wie nennt man die Typen, die grundsätzlich in eine Band ohne Bass einsteigen? - Bassisten! :m_dblbass:

Ich würde darüber nachdenken, das Schlagzeug durch ein Cajon zu ersetzen, dann würde es auch ohne Bass ganz gut klingen. Die Akustikgitarre könnte unverstärkt bleiben, was meist besser klingt als preisgünstige Piezos. Beim Zusammenspiel könnte man so starten, dass die Akustikgitarre in der Begleitung führt, die E-Gitarre passende Fills, Texturen oder Soli spielt, während die Cajon dezent für den Rhythmus sorgt. Das kann schon super schön klingen und Spaß machen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
dubbel
dubbel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.21
Registriert
13.07.13
Beiträge
5.598
Kekse
14.737
Wer muss was, wann spielen. Sollten wir eher Lieder covern? Welcher Gitarrist spielt in den Liedern was und wie kann man das Harmonisieren.
songs covern,
tabs / noten besorgen, dann weiss jeder, wer wann was spielen soll.

oder ist das problem irgendwo anders?
 
Slidemaster Dee
Slidemaster Dee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.21
Registriert
18.08.17
Beiträge
1.171
Kekse
6.616
Ort
Aachen
Klingen die alle Kacke?
Ich hätte meinen Arsch drauf verwettet, dass jemand Doors sagt. Gähn.

Die meisten dieser Bands haben/hatten aber zumindest live Bassist*innen dabei, haben Bassspuren auf ihren Studioaufnahmen oder nutzen andere Instrumente, um den Bass zu ersetzen. Das erfordert aber ein gewisses musikalisches Niveau, das ich beim TE (nicht böse gemeint) mal aktuell nicht vermute.

Ich versteh auch ehrlich gesagt dein Ansinnen grad nicht. Hier stellt offensichtlich ein Anfänger eine Frage zum Zusammenspiel in der Band und die Rolle der Instrumente. Da ist das Statement, dass da vielleicht der Bass mitgedacht werden sollte, doch sinnvoller, als hier mit Jon Spencer Blues Explosion um die Ecke zu kommen...!?

Aber falls der TE überhaupt noch da ist, kann er deine Liste ja vielleicht als Cover-Vorschläge nutzen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Dr_Martin
Dr_Martin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.21
Registriert
31.07.17
Beiträge
1.408
Kekse
14.670
IIch versteh auch ehrlich gesagt dein Ansinnen grad nicht. Hier stellt offensichtlich ein Anfänger eine Frage zum Zusammenspiel in der Band und die Rolle der Instrumente. Da ist das Statement, dass da vielleicht der Bass mitgedacht werden sollte, doch sinnvoller, als hier mit Jon Spencer Blues Explosion um die Ecke zu kommen...!?

Genau, es geht um die Rolle der Instrumente, wieso ist unbedingt immer ein Bass nötig?
Wenn im Moment kein Bass da ist können die trotzdem loslegen.
Kann ja auch eine Orgel sein, die eine Bassline spielt oder die eine Gitarre oder ein Sax.


 
DerZauberer
DerZauberer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
03.04.07
Beiträge
4.673
Kekse
69.842
Ort
Bognor Regis, UK
Wenn im Moment kein Bass da ist können die trotzdem loslegen.

Das ist doch der Punkt. Gerade zum Einstieg lieber Musik machen mit dem was da ist, als ewig auf die perfekte Besetzung zu warten. Hier werden wieder Fässer aufgemacht... es geht nicht um geil klingen oder den ersten live-Gig, es geht um die ersten Schritte im Zusammenspiel mit Anderen.

Wenn also @dr.holzknecht durch das mal wieder abhebende Gerede hier im Thread noch nicht verschreckt ist... es sind ein paar gute Anregungen hier im Thread gegeben worden, und es gibt jede Menge Hilfsbereitschaft wenn die Fragen noch konkreter werden.

Das Vorgehen "man sucht sich ein paar Coversongs aus und besorgt dazu Noten/Akkorde/Tabs", gefolgt von "jeder übt das erstmal daheim für sich ein", mit anschließendem "man spielt in der Band zusammen und schaut wie man sich sortiert" ist schon irgendwie so ein Rezept das funktioniert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Gitarrotron
Gitarrotron
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.03.21
Registriert
07.06.12
Beiträge
633
Kekse
252
Man lungert zusammen herum und jamt und irgendwann kommt einer und sagt "ey ich hab hier son Riff", dann dudeln alle damit rum und irgendwann gehts los. So war das bei mir immer
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
dubbel
dubbel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.21
Registriert
13.07.13
Beiträge
5.598
Kekse
14.737
ich glaube, genau darum geht es nicht:
... damit wir uns auf einander einstimmen können. .... Diese Frage bezieht sich ausschließlich auf das zusammen Spielen, das andere ist nebensächlich.

vielleicht warten wir mal, ob @dr.holzknecht was dazu sagt...
n035.gif
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Slidemaster Dee
Slidemaster Dee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.21
Registriert
18.08.17
Beiträge
1.171
Kekse
6.616
Ort
Aachen
Genau, es geht um die Rolle der Instrumente, wieso ist unbedingt immer ein Bass nötig?
Wenn im Moment kein Bass da ist können die trotzdem loslegen.
Kann ja auch eine Orgel sein, die eine Bassline spielt oder die eine Gitarre oder ein Sax.
Ja, ist ja scheißegal, womit man den Bassbereich abdeckt. Mit den vorhandenen Instrumenten beim vorhandenen Wissensstand auf jeden Fall schwierig. Deshalb ja (unter anderem) die Frage, was mit dem Bass ist. Ich verstehe immer noch nicht dein Problem damit...

Und klar sollen die anfangen zu spielen. Nichts anderes ist hier gesagt worden. Also hör doch einfach auf, hier so eine haarsträubende OT-Diskussion vom Zaun zu brechen, und sag mal was zum Thema, anstatt hier irgendwelche Videos zu posten, die wirklich mal null mit der Ausgangsfrage zu tun haben...
 
Dr_Martin
Dr_Martin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.21
Registriert
31.07.17
Beiträge
1.408
Kekse
14.670
JUnd klar sollen die anfangen zu spielen. Nichts anderes ist hier gesagt worden. Also hör doch einfach auf, hier so eine haarsträubende OT-Diskussion vom Zaun zu brechen, und sag mal was zum Thema, anstatt hier irgendwelche Videos zu posten, die wirklich mal null mit der Ausgangsfrage zu tun haben...

1. habe ich zu dem Thema gesagt, dass es auch ohne Bass geht und sie einfach Anfangen können.
2. habe ich keine "haarsträubende" OT-Diskussion angefangen, sondern du.
3. hat das Video, was ich gepostet habe wohl etwas mit der Ausgangsfrage zu tun, nämlich, dass man auch zu dritt anfangen kann (ohne Bass).
4. lasse ich mir von dir nicht befehlen, wann und was ich hier zu posten habe.

5. lese mal deine eigenen pampigen und abwertenden Antworten:
- Is aber dann kacke.
- Ich hätte meinen Arsch drauf verwettet, dass jemand Doors sagt. Gähn.
- Ja, ist ja scheißegal, womit man den Bassbereich abdeckt.


Im Gegensatz zu Dir bleibe ich freundlich und höflich.
Versuch das doch auch mal, dann gibt es hier auch keine OT-Diskussionen.

Schön Grüße
 
glombi
glombi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
17.05.06
Beiträge
3.399
Kekse
15.072
Ort
Aschaffenburg
@Dr_Martin & @Slidemaster Dee

Ihr Zwei seid echt lustig, Ihr streitet Euch schon, wer was, wann und wie antworten darf, und ich Depp habe die Frage bzw. das Problem des TE noch immer nicht verstanden...

Gruß,
glombi
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
dubbel
dubbel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.21
Registriert
13.07.13
Beiträge
5.598
Kekse
14.737
vielleicht warten wir mal, ob @dr.holzknecht was dazu sagt...
n035.gif
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben