Erster Auftritt ---> Allen Bescheid sagen oder lieber nicht?

von Wolf-107, 28.07.07.

  1. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 28.07.07   #1
    Hallo,

    hab heut erfahren, dass ich im September (oder frühen Oktober) meinen ersten Auftritt haben soll. An sich kein problem, freu mich auch schon drauf und hab auch keine große Angst dass irgendwas schief läuft.

    Nun stehe ich vor der Frage, ob ich denn allen meinen Kumpels bescheid sagen sollte, oder es lieber allein durchziehe, heißt ohne große Bekannte im Publikum.
    Irgendwie hab ich das Gefühl, dass man sich, wenn denn alle Freunde mit bei sin, sich irgendwie noch mehr nen Kopp macht und noch mehr drauf achtet dass alles gut geht. Und bekanntermaßen entstehen ja in solchen Situationen die größten Fehler/Pannen.

    Wie war das bei euch?
    Gebt mir mal Tipps.:o
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 28.07.07   #2
    Hallo Wolf,

    ich würde schon jeden bescheid sagen. Wenn alles vernünftig geplant und geprobt wird, hast du dich schon mal richtig vorbereitet und senkst die Fehlerquote. Falls dann doch was schief geht, ist dass nicht weiter schlimm und nur so lernt man dazu. Sehe die Sache als Herausforderung, besonderes wenn dein Freundeskreis von der Partie ist.

    So weit von mir :great:
     
  3. |Benni|

    |Benni| Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 28.07.07   #3
    Wenn alles super läuft, und die Leute es cool finden, wirst du dich hinterher ärgern, dass du nicht allen bescheid gesagt hast. :)
     
  4. Boern Olgardson

    Boern Olgardson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    5.06.14
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    399
    Erstellt: 28.07.07   #4
    Meiner Meinung nach solltest du auf jeden Fall deinen Kumpells bescheid geben. Mir persönlich hats bei meinem ersten Gig sehr geholfen. Gut, Kumpells, die deine Musik nicht mögen werden, solltest du vielleicht nicht bitten zu kommen, aber im allgemeinen denke ich ist es ne gute Sache, wenn sie dabei sind.

    DAS kann ich auch nur bestätigen. Denn nichts ist besser, wenn deine Kumpells dabei waren, wenn der Gig gut gelaufen ist (Mund-zu-Mund-Propaganda ;) ).
     
  5. Furios

    Furios Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    2.06.10
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 28.07.07   #5
    Zumal gute Freunde meist die besten Kritiker sind, wenns mal nicht ums Musikalische sondern um die "show" geht (z.b. mehr bewegen, mehr lächeln, ansagen etc. pp.). so ist es zumindest bei mir :great:
     
  6. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 28.07.07   #6
    das ist ein muss!:)

    ich finde es wichtig, dass freunde oder familienmitglieder bei einem konzert sind. vorallem nacher um dicke komplimente einzufahren;). gerade beim ersten konzert!

    mmn ist es beruhigend wenn auch ein paar vertraute gesichter unter den zuschauern zu finden sind

    gruß hamstersau
     
  7. [okp]Razor

    [okp]Razor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    28.06.12
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.484
    Erstellt: 28.07.07   #7
    Mir persönlich ist es grundsätzlich lieber vor Freunden/Bekannten zu spielen, denn die bewerten dich nicht nur als Musiker sondern auch als Mensch.
    Für alle anderen biste halt "der Typ auf de Bühne" mit dem man, wenn was schief geht auch nich unbedingt was zu tun haben will "weil der eh nix kann". Bei deinen Kumpels würde das anders aussehen, da die dich auch abseits der Bühne gut kennen, sowas beruhigt schonmal etwas.

    Aber ganz abgesehen davon, isses verdammt schwer so viel falsch zu machen, dass man sich blamiert von daher... bring your Friends:D
     
  8. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 28.07.07   #8
    Und vor allem, wenn das Leute sind, die Stimmung machen können, kommt das dem ganzen Gig zu gute. Leute, die dich kennen gehen eher mal richtig ab als Fremde und können die anderen dann mitreisen.
    Gesehen grade gestern beim Gig von einer Metallica Tribute Band Stimmung war recht gemäßigt bis zwei Kumpels und ich mal vorne angefangen haben, dann hast nicht lange gedauert und die Stimmung war allgemein groß. Dem Fotografen im Fotograben gefiel das nicht so weil er kurz zeitig zwischen Gitter und Bühne eingeklemmt war. Aber der Band und den Zuschauern macht es gleich mehr Spaß wenn einige mal den Anfang machen.
    Hat man auch gemerkt, dass sich die Jungs über uns gefreut haben, die wir mit gegrölt haben usw.
    Wir sind zwar keine Bekannte der Band aber Freunde fangen damit halt eher damit an.

    MfG und viel Glück beim Gig
    Wodän :great:
     
  9. Wolf-107

    Wolf-107 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 28.07.07   #9
    OK, seh ich ein.
    Also werd ich wohl allen Bescheid geben und denen n paar Euro zustecken dass die da richtig Party machen:D

    Danke an alle für eure Kunde:rolleyes:

    Hoffe dass alles klappt (*aufdieschulterklopf*):o
     
  10. LPGoldTop

    LPGoldTop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    ... bei Kassel / Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    338
    Erstellt: 29.07.07   #10
    Eigentlich sollten dir gute Freunde keine Unsicherheit bringen sondern ein Gefühl der Sicherheit geben. Ausserdem muss man als Livemusiker lernen, in allen Situationen locker zu bleiben, um einen guten Gig abzuliefern. Da muss es einfach egal sein, wer da vor der Bühne steht und unter welchen Umständen der Gig stattfindet. Für mich war das auch ein langer Weg bis dahin.:rolleyes:

    Wenn du deine Kumpels einlädst, wird dies eine Art Konfrontationstherapie für dich sein und du hast spätestens beim zweiten Gig dann kein Problem damit, wenn bekannte Gesichter im Publikum stehen.

    Zugegebener Maßen hab ich oft ein Problem damit, wenn mir andere Gitarristen auf die Finger schauen. Das macht mich zwar nicht nervös, aber es irritiert, da diese "Kollegen" wirklich jeden kleinen Fehler ausfiltern und analysieren ---> sozusagen eine Musikerpolizei. Das "normale" Publikum hört meist Fehler überhaupt nicht, es sein denn, es ist schon ein wirklich grober Patzer.

    Anstatt die Musik und die Stimmung zu geniessen, analysieren viele Musiker lieber das Gespielte bzw. Gehörte.Oft tun sie das nur, um sich selber oder die eigene Band zu vergleichen. Einfach furchtbar !!

    So, genug gelästert .... !!! Ich wünsche dir viel Erfolg für deinen Gig :great:
     
  11. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 29.07.07   #11
    also ich kann dir sagen...
    wenn deine freunde eure musik nicht schon von proben kennen oder viel ahnung von musik ham, dann werden sie kleine fehler erst gar nicht bemerken!du darfst dir einfach nix anmerken lassen, dann ist alles gut.
    hauptsache du groovst auf der bühne :)

    mfg
    FtH
     
  12. Jay D

    Jay D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Zuletzt hier:
    1.09.07
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Grevenbroich (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.07   #12

    Darüber das irgendwas schief geht würd ich mir überhaupt keinen Kopf machen.
    Selbst wenn kleine Fehler passieren oder jemand mal nen schiefen Ton spielt, ist es immer noch euer erster Auftritt aus dem ihr nur lernen könnt. Kumpels die auf die Art Musik stehen die ihr macht sind auch nur von Vorteil. Die sorgen schonmal für nen Grungpegel an Stimmung und reissen andere Leute mit.

    Mfg Jay D
     
  13. steinhart

    steinhart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    558
    Erstellt: 01.08.07   #13
    Hey, das ist DEINE Premiere. Klar jedem Bescheid sagen und zwar drei Mal, damit sie es begreifen. Zumal Du aus einer Gegend kommst, wo man als weniger Bekannter (hier im Sinne als noch wenig Aktiver) nicht automatisch mit viel Publikum rechnen darf (ich wohne in PZ, sozusagen "nebenan"). Ich wünsche Dir alles Gute und lass doch mal gucken, wo und wann Dein Auftritt sein soll - PN ?)

    Gruß steinhart
     
  14. Wolf-107

    Wolf-107 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 01.08.07   #14
    Heyhey, n paar heimische leute hier, duper.
    Werd dir ajF Bescheid geben wann es genau sein wird. Fest steht dass es in Angermünde stattfindet. Zusammen mit New Day und F.P., aber wenns genaueres wird schreib ich dir ne PM.
     
  15. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 01.08.07   #15
    Also wenn du normale Freunde hast, werden sie dich auch trösten, wenn alles danebenläuft und wenn alles gut klappt werden sie zu dir aufblicken..

    du hast in beiden fällen gewonnen ;)
     
  16. m-brose

    m-brose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.230
    Erstellt: 03.08.07   #16
    Denke auch, dass Du allen bescheid sagen solltest. Um den Argumenten der anderen nochwas hinzuzufügen:

    Sieh es mal aus der Sicht Deiner Kumpel/Freunde: Wenn die im Nachhinein erfahren, dass Du nen Auftritt hattest, werden sie Dich bestimmt fragen: "Mann, warum haste denn nicht bescheid gesagt?"

    Also ich würde mich sogar ein bisschen ärgern, wenn ein Bekannter auftritt und nicht bescheid sagt.

    Schönen Gruß Martin
     
  17. Illinäus

    Illinäus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    16.06.10
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 01.10.07   #17
    Habe ein ähnlich gelagertes Problem:

    Immer wenn ich mit meiner Band einen Auftritt habe schicke ich an mir persönlich bekannte Leute eine Infomail. Wir spielen zwar nicht oft, aber ich habe trotzdem etwas Sorge davor, dass ich die Leute nerve. Was meint Ihr: Ist es ok persönlich Bekannten einen Newsletter zu schicken ohne sie vorher gerfragt zu haben bzw. dass sie sich in eine Mailingliste eingetragen haben ?

    Ich schreibe auch immer einen Verweis drunter das dem den es auf den Sack geht mir einfach ne mail schicken soll und ich nehm in aus der Liste raus. Bis jezt ist das aber nur einmal vorgekommen bei ca. 50-100 Empfängern.

    Ich bin auf die Idee gekommen weil ich auch ungewollt in den Newsletter einer anderen Band gekommen bin. ( Was mich aber nicht stört weil ich die Leute kenne ).
     
  18. silent

    silent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    922
    Erstellt: 01.10.07   #18
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich alle freuen und sogar meistens auch kommen wenn sie die Info bekommen. Es ist eher so dass wir uns rechtfertigen mussten wenn wir, weil wir nicht nerven wollten, mal nicht bescheid sagten wenn wir einen Auftritt hatten, auch wenn der letzte erst ein paar Wochen her war.
     
  19. Wolf-107

    Wolf-107 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 11.03.08   #19
    Ich buddel diesen Thread nochmal aus.

    In 4 Tagen ist es nun soweit, der Auftritt steht vor der Tür.
    Wollt nur nochmal fragen, ob ihr irgendwelche abschließenden Tipps habt.
    Ansonsten hab ich natürlich schon etwas Bammel, aber ich denke trotzdem dass ich es gebacken kriegen werde.

    Würde mich über Tipps (und auch über nette und glückbringende Worte) freuen ;).
    [​IMG]
     
  20. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.089
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 12.03.08   #20
    Na dann... Viel Erfolg und Spaß! Sieht doch nach einer recht professionell aufgezogenen Nummer aus!
    Bammel - oder besser Lampenfieber - ist nicht schlimm, kann sehr adreanlinfördernd wirken. Wenn nach den ersten Takten die Meute mitgeht, kommt dann ganz schnell der Rausch und dann ist nur noch Party!
    Achtung: Suchtpotential! Wundere Dich nicht, wenn Du nach dem Gig sofort körperliche und geistige Abhängigkeit verspürst!
     
Die Seite wird geladen...