Erster eigener Proberaum, HILFE beim einrichten

von michi_HB, 18.06.07.

  1. michi_HB

    michi_HB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    22.06.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.07   #1
    Moin, also ich und meine Band bekommen bald unseren ersten eigenen Proberaum und jetzt bräuchten wir hilfe beim einrichten.

    Also Gitarrenverstärker und Schlagzeug haben wir so nun meine fragen:

    - Was für eine Gesangsanlage könnt ihr uns empfehlen, die nicht in der obersten
    Preiskategorie liegen

    - ICh hatte überlegt den Gesang und die Gitarren über ein Mischpult zusammen laufen zu
    lassen, was haltet ihr davon bzw. was könnt ihr mir empfehlen

    - Alles was wir noch so beachten sollten!?!?!?

    Dann bedanke ich mich schonmal im vorraus!!!

    Michi
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 18.06.07   #2
    im proberaum würd ich nur den gesang auf die gesangsanlage legen

    wie viel geld habt ihr zur verfügung, wie viele gesangsmikros wollt ihr anschliessen, welche musikrichtung spielt ihr und wie gross ist der raum?
     
  3. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 19.06.07   #3
    Nicht zu laut spielen, denn das geht ziemlich auf die Ohren :evil:. Kann ich aus eigener Erfahrung selbst berichten.

    MfG
    Tonfreak
     
  4. michi_HB

    michi_HB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    22.06.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.07   #4
    Also mit dem Geld kann ich keine genaue summe sagen, da wir den nach und nach einrichten werden, mir reichen erstmal einige Vorschläge fürs Equipment.
    Der Raum is ca.20-25 Quadratmeter und wir wollen 3 Mikros benutzen...
    Also für die Gesangsanlage würd ich mal so bis 150-300 Euro rechen, wenns Teurere vorschläge sind nur her damit, hauptsache wir haben erstmal so ein paar....

    Musikrichtung ist ganz einfacher Deutsch Punk mit rotzigem Gesang ;-)

    mfg michi
     
  5. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.617
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.555
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 20.06.07   #5
    @michi_HB

    Zu aller erst einmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH hier im Forum!

    Zwecks des Budgets von 300 € ist doch schon ein wenig schmal, bis unmachbar!

    Was benötigt ihr alles?
    Habt ihr Verstärker, Boxen, Mics? Wenn nicht, ist es nähmlich (auch ohne Mics) nicht zu machen. Denn dafür bekommst Du grade mal ein Pult!

    Also ein Mixer ist notwendig, weil Du ja schon mal 3 Mics zusammenfassen mußt,

    Da wäre evtl. sowas hier brauchbar:
    http://www.musik-service.de/soundcraft-epm-6-prx395755690de.aspx

    Ansonsten mal die SuFu nutzen und mal hier ein wenig rumlesen, es gibt 1000de von Fragen dieser Art!:D Wenn dann noch spezielle Sachen sind, helfen wir Dir heir gern weiter!:great:

    Wolle
     
  6. MasterofPuppetz

    MasterofPuppetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    21.06.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.07   #6
    ich hätt auch ne frage wir ham jetz auch ne band(metal) aba wir brauchen halt ne gesangsanlage für 1 mic die net unbedingt die beste qualität ham sollte un wenn möglich deutlich unter 200€. Gibt's da irgendwas????
    thx
     
  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 21.06.07   #7
    1 (in worten EINE) brauchbare aktivbox kostet so um die 300€ und dabei ist eine gemässigte proberaumslautstärke gefordert
     
  8. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 22.06.07   #8
  9. michi_HB

    michi_HB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    22.06.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.07   #9
    Also ich dachte mir das mit dem Geld ja schon, aber es wäre sehr hilfreich auch ruhig teurere Vorschläge zu machen...
    Wie gesagt probiere ich erstmal ein bisschen Ahnung zu bekommen, da sind mir Angebote jeglicher Art hilfreich...

    Könnt mir ja mal ein paar links zu verschiedenen Gesanganlgen, Mischpults e.t.c. geben oder mir sagen auf welche Daten/Leistungsmerkmale besonderer Wert gelegt werden sollte....

    Besten DANK im vorraus
     
  10. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 22.06.07   #10
    (aktive) Lautsprecher z.B.
    Basic 200
    oder
    Basic 400

    Mischpult z.B.
    Yamaha MG-82 CX

    MfG
    Tonfreak
     
Die Seite wird geladen...

mapping