Erster Gig mit Hammond XB-5

von m-brose, 09.11.07.

  1. m-brose

    m-brose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.230
    Erstellt: 09.11.07   #1
    Hallo zusammen!

    Habe gestern meinen ersten Gig mit einer Hammond XB-5 über ein Leslie 760 gespielt und bin total begeistert.

    Sonst habe ich für live immer ein XM-1 Modul mit XMc-1 Controller und Leslie 760 über ne alte zusammenschraubbare Yamaha ME-10 Plastikorgel mit 2x44 Tasten angesteuert...

    Da liegen echt Welten zwischen!
    Zwar mag der Sound der XB-5 etwas schlechter als der des später herausgekommenen XM-1 sein, aber dafür hatte ich gestern zum ersten Mal live zwei volle Manuale wie auf der A-100 im Proberaum... Nicht, dass ich unbedingt zwei vollwertige Manuale brauche, aber ich bin es halt gewohnt...

    Das ist vom Gefühl her ganz anders, ich fühlte mich an dem Teil viel wohler als an dieser Plastikquetsche. Und endlich konnte ich auch schöne Handflächenglissandi von ganz unten heraus spielen, "so wie es sich gehört" ;)

    Das Leslie ist übrigens eine "shorty Version" des belgischen 760N, die ich optisch leicht modifiziert habe - werde demnächst mal ein Bildchen posten :D

    Schönen Gruß Martin
     
  2. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 09.11.07   #2
  3. Helmut

    Helmut HCA-Laser HCA

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Region Stuttgart
    Zustimmungen:
    269
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 10.11.07   #3
    geht mir genauso :great: -> viel Spass heute nacht !!

    @martin,
    habe selber viele Jahre die Orgel einmanualig quasi wie ein weiteres Keyboard gespielt, mit zwei Manualen hat man ganz andere Möglichkeiten. Für mich beginnt da erst das richtige orgeln.

    Gruss Helmut
     
Die Seite wird geladen...

mapping