Erweiterung im Bassbereich - Welche Subs?

von Feri, 06.03.05.

  1. Feri

    Feri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.05   #1
    Ich habe mir im Herbst 2 db opera 212 Aktivboxen gekauft.
    Bei hohem Basspegel haben diese Boxen jedoch schnell ihr Limit erreicht, außerdem klingen die 212 dann auch nicht mehr so gut.
    Daher würde ich gerne mit einem Subwoofer der ganzen Anlage mehr Druck zu verleihen.
    Leider kenne ich mich nicht so gut aus, habe mich aber trotzdem schon umgesehen.

    2 Stage Opera 41.15. 1100 Euro 2*15" (gefallen mir nicht so.)
    1 Stage Opera 61.18. 900 Euro (großer Frequenzberich,30-150Hz) 1*18"

    2 Mackie SWA-1501 1500 Euro (teuer) 2*15"
    2 db Tech. Sub 15 kommt auf 1400 Euro 2*15"
    1 Mackie SWA-1801 1000 Euro (angeblich 135db) 1*18"

    Welche Subs gefallen euch am besten?
    Vielleicht habt ihr noch bessere Vorschläge. Bin aber erst 15 und meine Möglichkeiten sind etwas begrenzt. Ich möchte für einen Sub nicht mehr als 1400 Euro, maximal 1500 Euro ausgeben, trotzdem ist mir viel Druck wichtig.
    Anwendungsbereich: Vorallem Indoor, für Dj (House) und für kleinere amateur Bands.

    Freue mich auf eure Antworten!
     
  2. animalcracker

    animalcracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    658
    Ort:
    nähe Krems/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 06.03.05   #2
    also ich kenn die db Technologies StageOpera 41.15 nicht persönlich aber von den daten und vom Preis her würd ich bei deiner auswahl den nehmen!
    der andere db technologies ist ein bandpass was ich persönlich nicht so gut finde!
    aber du könntest mal zu nem händler in deiner nähe gehen und probehören!

    mfg man
     
  3. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 07.03.05   #3
    also wir haben die Mackie SWA1501 und sind begeistert
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 07.03.05   #4
    in der einen Band spielen wir mit 61.18, trennen allerdings bereits bei 90 Hz.
    No probs auch bei Outdoor-Veranstaltungen (Straßenfeste etc.) - schöner runder Bauch mit angenehmem Kitzeln. Wir machen da allerdings keinen Rock.
     
  5. Alpha5

    Alpha5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    25.05.07
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 07.03.05   #5
    Auch wenns etwas OT ist:

    So jung aber schon soviel Geld :eek: . Ich werd 18 und wäre froh wenn ich mirn 300-400 Euro-Sub leisten könnte :eek: :eek:
     
  6. gouda

    gouda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.05   #6
    auch zwei mackie swa1501. die verrichten ihren dienst sehr gut. probiert's doch mal mit einen (mieten) um zu schauen ob der fürs erste reicht....
     
  7. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 07.03.05   #7
    ich bin 16 und könnt gerade 2500€ ausgeben!:p:p

    sparen heißt die devise!
     
  8. animalcracker

    animalcracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    658
    Ort:
    nähe Krems/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 08.03.05   #8
    ja ihr seit ja alle wahnsinns geldsäue :) wenn ich spare dauert es ohne arbeiten in den ferien 250 wochen bis ich das gelb habe und dann hab ich noch nichts ausgegeben!ürigens hab ich mir gerade 2 18sound 18zöller gekauft :twisted:
    feri wenn du wirklich 1500 ausgeben kannst geh einfach zu nem händler und hör dir alle subs an die in frage kommen!
    und muss es den aktiv sein? will dich nicht davon abbringen aber es gibt auch gute passive subs und günstige endstufen!

    mfg man
     
  9. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 08.03.05   #9
    Hallo

    wenn´s ein wenig mehr Rums machen soll::D

    db Technologies Fifty Line

    FL 15 bzw. FL 18 aktiv mit Hornladung, das sind die Größten bei db, allerdings mit blauem Lack


    MFG Kai
    Verleiher
     
  10. Feri

    Feri Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.05   #10
    naja, meine 12/2 sind aktiv, daher werde ich auch aktive Subs nehmen.
    Es schaut so aus, dass ich mich zwischen 2 Mackie SWA-1501,
    bzw 1er Stage opara 61.18 entscheiden müsste.
    Sind zwei Mackie (2*max. 128db) viel druckvoller als eine 61.18 (max. 131db)?
     
  11. gouda

    gouda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.05   #11
    rein rechnerisch sind das bei den mackies dann 134 db, die 2 db mehr wären für mich aber nicht das ausschlaggebende. kurze story: wir haben vor 2 monaten 2 db boxen für monitorzwecke gekauft. beide hatten auf dem papier 118 db max. schalldruck. schön und gut dachten wir. der "soft clip limiter", wie db ihn nennt tönte auch nicht schlecht, dann kann ja eigentlich nichts passieren.... wir mussten leider feststellen, dass die dinger schon bei niedrigster lautstärke (sicher keine 118 db) anfingen zu clippen und zerren wie die sau. ich glaube dieser "soft clip limiter" ist nicht viel mehr als ein grünes lämpchen, welches rot zu leuchten beginnt, als warnung, dass die speaker gleich mal abrauchen. so etwas wirst du bei den mackies sicher nicht erleben. wir haben desweiteren noch 2 montarbo-aktivboxen (w400a) im einsatz. alle aktivboxen beider marken (mackie und montarbo) sind prozessorgesteuert, sind dadurch sehr gut gegen überlast gesichert und bringen sicher auch die lautstärke, die sie auf dem papier versprechen. bei db sag ich nur: papier nimmt alles an.....
     
  12. gouda

    gouda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.05   #12
    p.s. haben nun 2 "alte" aktivboxen von zeck und eine von montarbo als monitore. sind halt um ein vielfaches teurer, aber die bringens wirklich....
     
  13. gouda

    gouda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.05   #13
    habe wieder mal nicht richtig gelesen. der swa1801 ist für 1000 euronen natürlich ein ebenso gutes angebot. bringt halt ein wenig mehr tiefgang, ist dafür träger als 2 swa1501. ausserdem sind die 15er leichter und wenn du mal weniger wumms brauchst, nimmst halt nur einen....
     
  14. Feri

    Feri Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.05   #14
    Das mit den db opera stimmt, die haben so gut wie keinen Bass,
    Schalldruck.
    Eine SWA-1801 wäre natürlich die günstigere Lösung (1000 Euro, angeblich max. db 135 ( also noch lauter als 2 SWA-1501 (134db max.) ??, kann das stimmen??)
    Was bedeutet er ist träge? Hat es vielleicht damit zu tun, dass ein 18"ller mit seiner großen Membran nicht so schnell "reagieren" kann wie ein 15"er?
    Ist das sehr relevant, hört er sich dann "sehr viel" anders an?
     
  15. gouda

    gouda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.05   #15
    ich denke nicht, dass die trägheit einen sehr grossen unterschied macht. vom max. schalldruck her wirst du mit beiden varianten wahrscheinlich ungefähr dasselbe ergebnis haben. die handlichekeit und der preis sind halt der unterschied.... die entscheidung kann dir aber niemand abnehmen.
     
  16. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 09.03.05   #16
    sagst du das einfach "nur so" anhand der techn.Daten - oder hast du sie schonmal gehört?
    "So gut wie keinen Bass" heißt: "da kommt ja eigentlich nix raus"

    sorry - so ein Blödsinn!!!
    verglichen mit einem ultrateuren Bass-System mag das zutreffend sein. Ansonsten lass ich deine Aussage nicht gelten.
     
  17. Feri

    Feri Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.05   #17
    Ob ich sie gehört habe? Ich habe 2 opera 212.
    Das mit dem Bass war nicht so gemeint (sorry mein Fehler). Natürlich haben sie Bass, nur kann ich die Lautsprecher dann nicht so weit aufdrehen, da sofort der Limiter einspringt.
     
  18. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 09.03.05   #18
  19. Feri

    Feri Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.05   #19
    Ich hoffe ich frage jetzt keinen Unsinn, aber alle Hersteller geben immer die max. db Leistung an (db peak). Die kann aber wenn ich nicht falsch liege nur kurz geleistet werden. Um wieviel weiter unten liegt dann die (max.) db Dauerleistung?

    Feri
     
  20. Tyros 1987

    Tyros 1987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    6.06.06
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.05   #20
    Hi,

    dann musst du nach der RMS Leistung kucken. Das ist die Dauerleistung, die ist ungefähr halb so groß, wie die Peak Leistung.
    ----------------------------------
    Wer aufhört sich zu verbessern, hört auf gut zu sein!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping