Es-335 mit P90?

von JLebowski, 02.11.07.

  1. JLebowski

    JLebowski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.07
    Zuletzt hier:
    11.02.16
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    349
    Erstellt: 02.11.07   #1
    Hi, ich suche ein Modell was in Richtung Es-335 geht und mit P90 bestückt ist.
    Gibts sowas überhaupt im Gibson Sortiment?
    Konnte bisher nichts finden
     
  2. Flöh  1

    Flöh 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ahaus / Enschede
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12.410
    Erstellt: 02.11.07   #2
  3. Randy02

    Randy02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    13.12.10
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.07   #3
  4. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 02.11.07   #4
    jo, hier in wien bei klangfarbe gibts eine 335er mit P90, die "popular demand"
    http://www.klangfarbe.com/shop/index.php?u=8756495&sh=G&w=&a=&p=29943

    nettes teil!

    ansonsten gibts neben der 135er auch noch die 175er:
    https://www.thomann.de/de/gibson_es175_p90_vsb.htm


    bzw eine alternative wäreja, wenn du die "popular demand" in DE nicht bekommst, könntest du ja auch einfach eine "normale" 335er kaufen, und die P94er (P90 im humbuckerformat) einbauen... die zusatzkosten sind ja bei der preisregion einer 335er eh nicht ausschlaggebend ;)
     
  5. Randy02

    Randy02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    13.12.10
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.07   #5
    Mal vom Preis abgesehen sind die 135er und die 175er doch eher die Dicken (73mm).
    Die 335, ist das nicht eine mit Block und nur in 43mm Dicke?
    Dann passt die Yamaha besser .... auch vom Preis her :)
     
  6. JLebowski

    JLebowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.07
    Zuletzt hier:
    11.02.16
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    349
    Erstellt: 02.11.07   #6
    Naja ich dachte wenn dann an ne schöne Kopie oder ne gebrauchte.
    Was mich halt gereizt hat war ne Les Paul Special, also die alte tv yellow mit p90 und ne es-335. Und ne Kombination wäre das nonplusulrta:D
    Also wirds wohl ne Tokai Es130 und dann die P90 hinterher. Das sollte preislich noch irgendwie gehen...

    Edit: Soll ne richtig fiese Blues Maschiene werden. Nur Blues, was anderes brauch sie nicht können
     
  7. Flöh  1

    Flöh 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ahaus / Enschede
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12.410
    Erstellt: 02.11.07   #7
    BEI EBAY STEHT GRAD NE TOLLE ES 130 drinne....im moment bei 550€

    gruß, flo
     
  8. JLebowski

    JLebowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.07
    Zuletzt hier:
    11.02.16
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    349
    Erstellt: 02.11.07   #8
    Jep hab ich gesehen aber nunja, die wird noch ihre 800 oder mehr bringen und für 1100 kriegt man ne neue... bin nicht der Fan von Natural^^
     
  9. Flöh  1

    Flöh 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ahaus / Enschede
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12.410
    Erstellt: 02.11.07   #9
    Naja sie is aber in einem Top Zustand so wies aussieht. da überlegt man sich pb man die 300 nich spart^^

    gruß, flo
     
  10. JLebowski

    JLebowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.07
    Zuletzt hier:
    11.02.16
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    349
    Erstellt: 02.11.07   #10
    naja warten wir mal ab wie viel sie noch bringt. Ebay hat mich einfach schon zu oft den Tränen Nahe gebracht:(
     
  11. Flöh  1

    Flöh 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ahaus / Enschede
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12.410
    Erstellt: 02.11.07   #11
    ja...die "auf-die-letze-sekunde-bieter" versaun einem gerne den tag^^
     
  12. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 02.11.07   #12
    Nicht ganz die ES-Form, aber doch sexy und mit 2 P90ern. Die Teile werden in Korea hergestellt, dann am Firmensitz (USA glaube ich) eingestellt und verschickt...Qualität ist wirklich gut und der Ton erst recht. Wäre evtl. eine Überlegung wert...bei Fragen dazu kannst du ja einfach mal eine Mail an Arne von Taranaki-Guitars schicken, sehr nett und informativ:

    http://www.taranaki-guitars.de/cnt/asp/list.asp?cat_id=165
     
  13. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 02.11.07   #13
    von epiphone gibts ja auch ne ganze reihe an P90 335er kopien...
    zB die höherwertigen Elitist Casinos....
    daran kein gefallen gefunden bzw schon angetestet?
     
  14. JLebowski

    JLebowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.07
    Zuletzt hier:
    11.02.16
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    349
    Erstellt: 02.11.07   #14
    @X?X:
    Vielen dank. Die sehen seeehr interessant aus. Werd mich damit auf jeden Fall genau auseinandersetzen. Auch der Les Paul Special Verschnitt sieht heiß aus.

    @LX84:
    Bei mir klingelt es bei Elitist immer nur in der Paula Region:)
    Hatte noch keine von den Hollow-Bodies in der Hand. Allerdings ist der Preis auch deftig und gebraucht kriegt man die wahrscheinlich nur seeeehr selten in die Hand
     
  15. pit_s_xroad

    pit_s_xroad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    11.06.16
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Woog-City Uptown South
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    4.546
    Erstellt: 02.11.07   #15
    Hi J.L.

    die Epis sind auf jeden Fall einen Test wert...

    derweil... meines Wissens gab es von Gibson mal eine ES 330... die war (fast) wie eine ES 335 aber eben mit P90... aber ob es die noch gibt, bin ich überfragt... Der Hals-Korpus-Übergang war etwas anders...

    click auf's Bild...

    [​IMG]

    Für ausgewählte shops in USA wurden sogar mal ES 335 mit P90 hergestellt und über diese vertrieben... hab aber den Link nicht mehr gefunden... ist aber wahrscheinlich eh unrealistisch für uns/Dich hier...
     
  16. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 03.11.07   #16
    hi!
    nur ein hinweis zu es335 etc. vs. casino/es330.
    der hauptunterschied sind nicht die pickups sondern die tatsache, daß die casino und es330 einen komplett hohlen korpus haben, während die es335/dot/sheraton etc. einen dicken "sustainblock"/centerblock im inneren hat.
    das macht klanglich und vom verhalten her einen deutlichen unterschied aus!

    dazu kommen noch die anderen pu´s und ein früherer hals/korpus-übergang (wie oben erwähnt)...
    das sind wirklich deutlich verschiedene gitarren - obwohl sie so ähnlich aussehen.

    und ja, es gab kürzlich eine es330-reissue von gibson - aber nicht die auf den von pit gelinkten fotos. die hatte p90 pickups.
    leider kostete das reissue ungefähr so viel wie man auch für ein original ausgeben würde (2-3 k)

    cheers - 68.
     
  17. jimmy_jazz

    jimmy_jazz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.07
    Zuletzt hier:
    27.04.11
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.07   #17
    nick valensi's (the strokes) signature modell bei epiphone hat p94er drin und ist mittlerweile sogar bezahlbar. klick

    gibts auch noch in sunburst.
     
  18. Boerni

    Boerni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.713
    Erstellt: 03.11.07   #18
    Wo, bitte? die es 135 wurde nur bis 2005 gebaut und dann von der es 175 abgelöst. Gibt es die 135 immer noch neu?

    Gruß
    Bernd
     
  19. JLebowski

    JLebowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.07
    Zuletzt hier:
    11.02.16
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    349
    Erstellt: 03.11.07   #19
  20. Boerni

    Boerni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.713
    Erstellt: 03.11.07   #20
    Axo, Missverständnis ;) Ich hab schon einen Schreck gekriegt, da ich mir vor kurzem eine ES 135 zugelegt habe und wenn es die in neu für 1100,- EUR gegeben hätte...:great:

    [​IMG] mit P90 und Bigsby.

    Achtung es wurden bei diesem Modell auch gerne die P100 Humbucker verbaut, aber die P90er sind das einzig Wahre bei dieser Gitarre.

    Das ist meine, nachdem ich einige Verbesserungen vorgenommen habe, die da waren:

    *Schallertuners, da die Originalen "Gibson deluxe" etwas abgenudelt waren und auch "nur" von Schaller sind.
    *Schaller Rollenbrücke
    *Rückbau eines sinnfreien "Mastervolumeregler" vor der Klinkenbuchse.


    Gruß
    Bernd
     
Die Seite wird geladen...

mapping