ESP Horizon Hilfe!!

von Horizon NT, 20.01.08.

  1. Horizon NT

    Horizon NT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.07
    Zuletzt hier:
    1.09.08
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.08   #1
    Hallo zusammen,

    hab seit einiger Zeit eine ESP Horizon ( http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/esp-horizon-nt-black-p-3062.html) und bin auch sehr zufrieden damit. Allerdings gefällt mir der sound der horizon an meinem diezel herbert irgendwie nicht so ganz. Da wird das ganze irgendwie relativ matschig im kanal 3, im kanal 2 dagegen sogar mit hohem gain irgendwie noch ned richtig verzerrt. Kann das daran liegen dass die esp auf drop d gestimmt is bzw. muss ich da dann irgendwas beachten? Dachte eigentlich immer in der ESP wären SH4 und SH1 Tonabnehmer, aber ich finde grad keine seite die das bestätigt. Vl. liegts also an den Tonabnehmern? Was meint ihr? Hat wer die Gitarre und kann mir helfen?

    Vielen Dank schonmal und Grüße aus Bayern
     
  2. LaughingShadow

    LaughingShadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 20.01.08   #2
    also an der stimmung liegts sicherlich nicht und an den tonabnehmern generell wohl auch nicht. imho stimmt da entweder an amp oder gitarre was nicht, oder deine soundvorstellungen weichen zu weit von deinem equipment ab (was ich mir bei nem herbert kaum vorstellen kann)
    taugt dir denn der sound an nem anderen amp bzw mit ner anderen gitarre an deinem amp besser?
     
  3. Horizon NT

    Horizon NT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.07
    Zuletzt hier:
    1.09.08
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.08   #3
    komischerweise schon ja...hab zuvor am herbert ne ltd kh 602 gespielt...die hörte sich super an wie imme...und grad eben hab ich die horizon über ein gt8 und nen marshal mg50 gespielt...hörte sich auch gut an...ich denk mal ich muss einfach noch mal rumtüfteln. mich würde aber dennoch jez brennend interessieren welche pickups in der horizon sind? weiß das jemand? auf der einen seite heißt es sh4 und sh1..auf der andern tb4 und sh1
     
  4. LaughingShadow

    LaughingShadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 20.01.08   #4
    schau mal auf seymourduncan.com wies aussieht sind der sh4 und tb4 mehr oder weniger identisch. jedenfalls sollten beide mehr als genug output haben. mein anderer gitarrist hat auch nen sh4 in seiner c1 und da klingt der mehr als amtlich...
     
  5. Aussensaiter

    Aussensaiter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 20.01.08   #5
    Naja, es kann schon an der Stimmung liegen. Haste saiten die Dick genug sind?
    Wobei bei D kann es nicht so schlimm sein..
    Wie alt ist der Amp? Wennst den gebraucht kauft hast, wie alt sind die Röhren?
     
  6. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.598
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.910
    Kekse:
    44.004
    Erstellt: 21.01.08   #6
    sorry für die ktitik vorneweg, aber wie kann man sich ein brett in dieser preiskategorie kaufen und sie vorher nicht am heimischen amp anchecken....
    also, wenns nicht am amp liegt, die gitarre in ordnung ist, dann klingt sie eben genau so!

    der SH 4 und der TB 4 (trembucker) sind die gleichen TAs mit em unterschied, dass zweitgenannter ein für tremolos (trem) angepasstes polepiecesspacing hat!
     
  7. Blue Gator

    Blue Gator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    5.383
    Erstellt: 21.01.08   #7
    Ist dasselbe. tb steht für "Trembucker", das heißt einfach, dass die Polepieces etwas weiter auseinander sind. Eben genau passend für Gitarren mit Tremolo, die in der Regel einen etwas weiteren Saitenabstand haben als zum Beispiel die klassichen Gibsons mit fester Bridge. Bei anderen Herstellern nent sich das auch "f-spaced".

    Klanglich ist das aber genau derselbe Pickup - eben nur mit anderen Maßen. SH-4 ist halt die gängigere Bezeichnung, unter der man das Teil auch auf der Seymour Duncan homepage findet. Deshalb schreiben wohl manche Anbieter nur "SH-4".

    EDIT: Zu langsam.... Grrrrrr.... :o
     
  8. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 21.01.08   #8
    Probier es mit etwas weniger Gain in der Vorstufe und mehr Master Volumen. Matschen spricht eindeutig für zu viel Gain.

    Es sind da SH-4 (TB-4, ist dasselbe) und SH-1 verbaut.
     
  9. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 21.01.08   #9
    Ich hab eine Horizon NT II mit SD's und einen Herbert und bei mir matscht da nix. Es liegt fast sicher daran wie Du Deinen Amp eingestellt hast. Drop Tunings machen dem Herbert gar nichts, im Gegenteil.
     
  10. Horizon NT

    Horizon NT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.07
    Zuletzt hier:
    1.09.08
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.08   #10
    naja...hab die gitarre im laden an nem vh4 gespielt und dachte halt das is beim herbert ned so viel anders dann, aber hast schon recht. ich denke aber auch es liegt an meinen einstellungen...hatte während der probe ned wirklich die zeit groß rumzuprobieren. werd ich jez aber auf alle fälle machen.

    @scottph: kannst du ne einstellung empfehlen bzw. nen tipp geben?
     
  11. DJLeuck

    DJLeuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.892
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    186
    Kekse:
    4.656
    Erstellt: 21.01.08   #11
    Ich hab auch die Horizon mit SH-4 (am Powerball;) ) und da matscht garnix. Im Gegenteil, super definiert und super Tight (standard Tuning).

    Generell:
    -Hast du an der Horizon alles richtig eingestellt? (Bridge PU, Tone und Volume voll auf, PUs nicht gesplittet)
    -Am Amp vllt mal weniger Gain, evtl. weniger Bässe...

    Auch nicht ganz zu unterschätzen ist manchmal die Raumakustik. wenn die Box zu nah an der Wand steht oder links oder rechts zu nah an ner Wand, dann kann es ab bestimmter Lautstärke sehr leicht zu matschen in den Bässen kommen.
     
  12. Aussensaiter

    Aussensaiter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 21.01.08   #12
    Nochmal:
    Welche Saiten hast, und wie alt sind die Röhren?
     
  13. Horizon NT

    Horizon NT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.07
    Zuletzt hier:
    1.09.08
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.08   #13
    röhren sind rel. neu...ca. ein halbes jahr alt...seiten sind 009-046 earnie balls
     
  14. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 22.01.08   #14
    Kann ich heute Abend machen - das mit den Einstellungen posten.
     
  15. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 22.01.08   #15
    So, meine Einstellungen am Herbert. Ich spiel die Horizon NT II in Drop-C mit 11-50-ern.

    Kanal 1: Vol: 9h, Treble: 12h, Middle: 11h, Bass: 11:45h
    Kanal 2 -: Gain: 12:15h, Vol: 8:30h, Treble: 12:15h, Middle: 13:15h, Bass: 11:45h
    Kanal 3: Gain: 14h, Vol: 8:30h, Treble: 15h, Middle: 12h, Bass: 11:30h
    Midcut (wenn an): Intensity: 14h, Level: 14:30
    Master: Vol2: 9:30h, Presence: 15h, Deep: 13:30h, Vol1: 8:45h

    Hoofe das hilft Dir. :)
     
  16. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 22.01.08   #16
    die horizon ist vom grundklang her so hell ausgelegt,die kann eigentlich garnicht matschen.
    überlegt euch doch mal,ein durchgehender ahornhals mit ahorntop....das mahagoni fällt bei der dicke nicht so sehr ins gewicht!wo soll denn da was an überzogenen matschenden bassfrequenzen herkommen?
     
  17. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 22.01.08   #17
    Ich würde die H eher als dunkel klingend bezeichnen im Vergleich zu meinen anderen Gitarren die aus Erle sind.
     
  18. drunkenmaster01

    drunkenmaster01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    14.09.11
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.08   #18
    ok ich habe eine Horizon NT und sie klingt so http://www.myspace.com/contraptionmetal

    und die Horizon hat kein Mahagoni Holz sondern Esche ...welches zu einem Mittigen Sound tendiert was aber auch an dem Jeff Beck Humbucker liegt ... GEIL...

    so und jetzt, da keiner danach gefragt hat ......... an deinem Tone Knopf ...der hintere Knopf
    ist der gedrückt oder nicht ....????? wenn der nach oben steht, dann werden die Spulen auf Single Coil aufgeteilt und somit hast Du einen sehr dünnen Sound bei Verzerrter Gitarre .......
    also wenn der Knopf etwas hochsteht dann drück ihn so dass er unten ist ..... wenn du ihn drückst und keinen Unterschied hörst, dann geh zu deinem Händler und beanstande dass hab schon von defekten Schaltern gehört ....

    und dann sollte an einem Dicken Sound nichts mehr im Wege stehn....

    greetz drunkenmaster
     
  19. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 24.01.08   #19
    Nicht jede H ist aus Esche. Meine ist zB aus Mahagoni.
     
  20. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 24.01.08   #20
    horizons gibts mit mahagoni,esche und erle!
    die nt-II (maserung) haben mahagoni mit ahorntop,die nt ist aus esche und die FRs aus erle afaik
     
Die Seite wird geladen...

mapping