ESP LTD B-50BLK oder YAMAHA RBX-270 ?

von Michael777, 20.05.06.

  1. Michael777

    Michael777 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.06   #1
    Hallo

    Ich kann mich nicht so richtig entscheiden, welchen Bass ich mir kaufen soll. Der LTD B-50BLK ist 30 EUR günstiger als der Yamaha RBX-270 Bass und ich will auf keinen Fall mehr Geld als nötig ausgeben, aber ich weiß nun nicht, wie groß der Qualitätsunterschied der beiden Bässe ist. Vom Aussehen gefallen mir beide sehr gut. Für mich ist jetzt also wichtig, wie gut der LTD-Bass im Vergleich zum RBX-270 ist ...

    Gruß Michael

    PS: Ein Thread mit meinem Fragebogen existiert bereits.
     
  2. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 20.05.06   #2
    Wozu dann dieser neue Thread?:confused:

    Wie im anderen Thread auch schon werden dir hier auch einige sagen, dass der Yamaha besser ist und einige, dass du lieber den ESP LTD nehmen solltest.
    Die Entscheidung liegt bei dir. Gehe am besten beide antesten und nimm den, der dir mehr zusagt.
     
  3. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 20.05.06   #3
    Ich empfehle Dir den RBX, weil er im Gegensatz zum LTD einen Body aus Erle hat, was ich für ein besseres Klangholz als Aghatis halte.
     
  4. Spawn_Ric

    Spawn_Ric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    409
    Erstellt: 20.05.06   #4
    Das ist richtig, darum würde ich mich auch für den RBX entscheiden, aber vielleicht sieht der Threadersteller dass beim anspielen ganz anders und entscheidet sich doch für den LTD, es ist eben Geschmackssache :)
     
  5. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 20.05.06   #5
    Ich würd da nur nach dem Gefühl in der Hand gehen, also welcher Hals sich besser anfühlt, welches Stringspacing dir besser passt und natürlich wie die Bässe nebeneinander klingen.

    Sind ja beides nicht solche Exoten, sollten also in jedem Musikgeschäft vorhanden sein. (zumindest in den etwas Größeren)
     
Die Seite wird geladen...

mapping