ESP/LTD EC-400 vs. EC-400 AT

von Psychonuka, 30.05.05.

  1. Psychonuka

    Psychonuka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    6.02.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.05   #1
  2. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 30.05.05   #2
    Die AT hat afaik Seymour Duncan SH-4er ... das dürfte für Metal dicke langen. Also an den Tonabnehmern würd ich mich nicht aufhängen, so toll sind EMG auch nicht.
     
  3. XCodeOfHonourX

    XCodeOfHonourX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 30.05.05   #3
    Ich gehe mal davon aus, dass du oft den Bridge-PU nutzt, als wäre das in diesem Fall JB vs. 81.

    Metal kannst du mit beiden spielen. Beim JB bekommst du einen recht mittigen, breiten und natürlichen Sound. Klingt IMHO gerade in ner Paula sehr, sehr gut. Zerrt nicht so übertrieben, aber wie schon gesagt, für "normale" Metalsounds (also nicht die ganz extremen, super komprimierten Death-Metal-Sachen) geeignet.

    Beim 81er hast du eben "den" typischen 81er Sound, den man heutzutage so oft hört. Referenzen zum nachhören gibt es ja zu genüge. Klingt halt sehr steril und sauber und "modern".

    Über die Vorteile/Nachteile von aktiv oder passiv wirst du vermutlich schon nachgelesen haben.
     
  4. Psychonuka

    Psychonuka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    6.02.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.05   #4
    Stimmt, ich benutze meistens den Bridge-Pickup.
    Den EMG-Sound kenne ich, aber den JB hab ich mir noch nicht anhören können.
     
  5. warrior

    warrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    21.12.10
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Brakel (NRW)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.05   #5
    Kenne zwar die Duncans nicht, aber sollte man mit nem gescheiten Effektgerät (wie. zb. Digitech Death Metal Distortion) nicht auch aus dem nen richtig dreckigen Sound rausbekommen ?
     
  6. XCodeOfHonourX

    XCodeOfHonourX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 30.05.05   #6
    Klar, auch mit dem bekommst sowas hin. Aber vom Grundsound her ist er eben eher offen, erdig, rund. Klingt ziemlich fett, mit ner vernünftigen Einstellung am Amp.
     
  7. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 30.05.05   #7
    Also ich würde die mit den passiven nehmen.
    Hab jetzt Dimebucker gegen 81 er verglichen und bin zu den entschluss gekommen, das die 81er und auch andere Emgs zu modern und so "NuMEtal"
    klingen.
    Is nicht so mein Style.
    Pantera Rocks!!!!!!!!!!
    MFG
    Simon
     
  8. flooo

    flooo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 30.05.05   #8
    also ich würde an deiner stelle beide auf jedenfall testen und guckn ob du lieber emg oder halt duncan magst vom sound
     
  9. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 30.05.05   #9
    eine offtopic-frage: wozu willst du eine der beiden gitarren, wenn du ne gibson LP hast?
     
  10. Psychonuka

    Psychonuka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    6.02.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.05   #10
    Meine Paula ist mittlerweile schon etwas abgeledert.
    Auf Dauer ist sie mir zu schade, um sie überall hin mitzunehmen.
    Deshalb möchte ich ne gute günstigere Gitarre; sozusagen ne Arbeitsgitarre...
     
Die Seite wird geladen...

mapping