ESP Mustaine oder Jackson RR5 oder ???

von Kuemmel, 18.11.04.

  1. Kuemmel

    Kuemmel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.04
    Zuletzt hier:
    8.10.07
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #1
    Hallo Leute,

    Hätte mal ein paar Fragen zu obigen Gitarren, mehr zu den Teilen findet ihr auf
    ESP Mustaine - http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-165262.html
    Jackson RR5 - http://www.netzmarkt.de/thomann/jackson_rr5bk_egitarre_prodinfo.html

    Ich spiele zur Zeit ne alte BC Rich NJ Ironbird und da mir die Kopflastigkeit etwas auf den Keks geht, ich die Gitarre etwas schwer finde und ich das Tremolo sowieso nicht nutze (spiele fast ausschließlich Rhythmus-Gitarre), könnte ich mir vorstellen eine der beiden oberen zu kaufen...nur...

    1) Wie ist es mit dem Runterstimmen, geht das problemlos auch mit obigen Gitarren (kenne mich da nur mit dem FR der BC Rich aus, mann muß da eben mehr oder weniger Federn rausnehmen, damit der Saitenabstand zum Hals noch halbwegs passt...)
    2) Kopflastigkeit ?
    3) Gewicht ?
    4) Stimmstabilität (war beim FR der BC Rich immer gut) ?

    Preislich liegen beide etwa gleich auf, 928 / 975 Euro, oder hättet ihr da noch andere Empfehlungen ? Meine Vorliebe ist eben ein etwas extravagantes Design (V-Form, Ironbird, etc...) und schwarz sollte sie sein...spiele in Richtung Punk<->Metal<->Death Metal

    Grüße,

    Kümmel
     
  2. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 18.11.04   #2
    konnte die ESP LTD DV8r einmal anspielen , die RR5 leider nicht sonder nur die billigere variante (ich glaub rr3? )

    mir gefiel die ESP DV8 wesentlich besser (jetzt rein von der bespielbarkeit verglichen mit der anderen RR)
    schnelles, neck,mahagony body, sehr gut verarbeitet! wirklich top.
    die DV8 benutzt die PUs JB und JAZZ die in der gitarre wirklich toll klingen!
    im sitzen spielen ist auch kein problem (hatte auch keines bei der RR)
    leider hatte ich damals nicht so viel geld sonst hätte ich mir es überlegt die gitarre mitzunehmen!

    wegen runterstimmen...
    es haben beide string thru systeme!
    d.h: runterstimme kannste beide gitarren ohne probleme und ohne viel zeitaufwand!

    PS: wenn du wissen willst wie sich die ESP DV8 anhört dann hör dir die neue MEGADETH scheibe "The system has failed" an
     
  3. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 18.11.04   #3
    man kann eine esp mustaine nicht mit einer jackson rr vergleichen, da es geauso wenig geht eine flying v mit einer king v zu vergleichen oder eine esp eclipse mit einer gibson lp usw.

    die gitarren, ich würde es mal so ausdrücken, sind aus verschiedenen gesinnungen entstanden
     
  4. squarefreak

    squarefreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #4
    ltd ist nicht so gut von der verarbeitung kauf lieber die jackson da kriegst du topqualität :great:
     
  5. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 18.11.04   #5
    Ich fand die ESP "V's" immer nen stück unhandlicher als die Jacksons. allerdings fide ich an der RR5 das Schlagbrett wie auch dieses V wo die Saiten reinlaufen Urhäßlich (dases V gehört an Gibsons :D ) aber Optische Punkte zählen ja auch nicht
    Im Grunde hilft nur eins: !!antesten!! :twisted:
    PS: für das was du spielen willst sind Natürlich alle beide geeignet
     
  6. FACELESS UNKNOWN

    FACELESS UNKNOWN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    24.09.10
    Beiträge:
    806
    Ort:
    Süd-West Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    82
    Erstellt: 18.11.04   #6
    naja beide klampfen finde ich persönlich potthäßlich wobei die jackson natürlich kultiger kommt.

    allgemein würde ich zu RR5 raten...
     
  7. Xyphelmuetz

    Xyphelmuetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    5.04.10
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    48
    Erstellt: 18.11.04   #7
    also ich find die goldenen applikationen ja geil auf ner schwarzen gitarre :) und ich als jackson fan würd dir auch zur esp...ääh jackson raten (puh gerade noch die kurve gekriegt)
     
Die Seite wird geladen...

mapping