Euer Vintage Gear und die Geschichte dazu

von TheStratAlex, 08.09.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. TheStratAlex

    TheStratAlex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.19
    Zuletzt hier:
    18.10.19
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    386
    Erstellt: 08.09.19   #1
    So nachdem ich nun ein bisschen gesucht habe, fragte ich mich warum noch niemand so einen Thread eröffnet hat?
    Persönlich steh ich ja total auf Bilder Threads, warum aber jetzt einen extra für Vintage Gear?

    Nun weil ich persönlich total auf altes Equipment stehe und ich denke dass es zu den Sachen die ein oder andere Interessante Geschichte gibt.

    Was ich damit meine?
    Im Moment befinde ich mich im zarten Alter von 24 Jahren :-D vor ein paar Jahren starb mein Vater, der mir das Gitarre spielen näher gebracht hat und mir eine Gitarrensammlung vererbt hat, das aber nur als Nebeninfo. Auf alle Fälle gab es einige Gitarren die ich beim Aufräumen seines Musikzimmers fand, die ich noch gar nicht kannte. In einem Koffer, bei einer alten Klira Kentucky fand ich ein Foto von ihm bei einem Auftritt. Er war darauf abgebildet mit einer 82er Japan Strat und einem alten Fender Princeton, was beides in meinem Besitz ist und einem Boss OD-1, der allerdings kam mir nie unter und ich hatte auch nie mitbekommen dass er einen hatte. Bei einem Telefonat mit meinem Onkel (Saxophonist mit knapp 45 Saxophonen, ja nicht nur uns Gitarristen fehlt die ein oder andere Sicherung) erfuhr ich, dass er das ding ca. 1982-84 gekauft hatte und es ihm später mal ca. 1988-90 bei nem Gig geklaut wurde.
    Lange Rede kurzer Sinn, ich brauchte ein Boss OD-1 und zwar ein altes. Nach ca 2 Jahren habe ich vor einem Monat das gefunden, was ich gesucht habe.
    Das sind sie die Schätzchen 84er Japan Squire und die 83er Tretmiene OD-1.

    So nun bin ich aber auf euer Gear gespannt und auf eure Geschichten dahinter! Wobei die meisten Geschichten könnte das Equipment wohl selbst erzählen! ;-)
    IMG_1596.JPG IMG_5164.JPG
     
    gefällt mir nicht mehr 7 Person(en) gefällt das
  2. frankpaush

    frankpaush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    11.11.19
    Beiträge:
    5.256
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3.276
    Kekse:
    33.666
    Erstellt: 08.09.19   #2
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. chick guevara

    chick guevara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.16
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    747
    Erstellt: 08.09.19   #3
    Da hab ich doch einiges beizusteuern.

    Mein erster richtiger Gitarrenamp, davor wars ein Schaub Lorenz Radio.
    Hab ich von meinem Vater 1992 auf nem Flohmarkt bekommen. 10 Mark glaub ich.
    Das Ding lief zwar aber mein Vater, Rundfunk und Fernsehtechniker der alten Schule und Röhrenfan,
    hat ihn dann mit mir in seiner Werkstatt komplett überholt. Ich weiß noch wie er sich über die simple und doch clevere Schaltung gefreut hat. Schöne Erinnerung.
    Ich hab ihn immer noch und das Ding läuft perfekt, der kurze Federhall sowie das Tremolo sind eigen und sehr charmant. Einen Tollen Amp haben die Japaner da Ende der 60er gebaut.

    Irgendwann kam ein Peavey Bolide und noch verschiedenes anderes Zeug aber der Guyatone u.a. blieb und wird bleiben. Nutzen ihn vorallem zum spielen für mich und auch immer wieder zum aufnehmen.

    Guyatone GA-430 ca. 1966.
    7 watts RMS
    8"Speaker ( umgebaut auf Buchse um ne externe Box anschließen zu können, mit 12" - whow)
    Kurze Hallfeder und Vibrato
    1x 12AX7
    2x 6BM6
    1x 6AV6 20190908_214748.jpg

    Original Bilder reiche ich gerne nach
    --- Beiträge zusammengefasst, 08.09.19, Datum Originalbeitrag: 08.09.19 ---
    Da hab ich doch einiges
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  4. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    15.850
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    9.218
    Kekse:
    130.841
    Erstellt: 08.09.19   #4
    ...und die 82'er Fender prima hierher ;) -> https://www.musiker-board.de/threads/bilder-und-specs-eurer-real-vintage-guitars-ab-30-j.416348/

    Daher @TheStratAlex : Wäre es eine Alternative, Deine Schätze noch einmal gesplittet in den genannten Threads anzuhängen, damit wir nicht die überall verstreuten Pretiosen suchen müssen :)?

    In jedem Fall bitte ich zu bedenken, dass wir nicht überall noch mehr Doubletten erzeugen, denn in den "universalen" Bilderthreads (Bilder Eurer Gitarren/Amps/Effektboards/Userthreads/etc.) werden hierfür ohnehin schon inflationär Fleisskärtchen (Kekse/Likes) verteilt, was deren Wertigkeit/Aussagekraft/Nutzen zunehmend in Frage stellt und die im Forum weniger repräsentierten Fachforen weiter benachteiligt :o.

    LG Lenny (für die Moderation)
     
  5. TheStratAlex

    TheStratAlex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.19
    Zuletzt hier:
    18.10.19
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    386
    Erstellt: 09.09.19   #5
    Guten Morgen Lenny und Frankpausch,

    Bitte versteht mich nicht falsch, aber ich glaube ich habe etwas anderes gemeint, ich möchte hier keinen weiteren Bilderthread nur um der Bilder-Willen anregen, sondern wegen der Geschichten um alte Instrumente/Gear. Ob das nun eine Gitarre, ein Verstärker, ein Kabel ist oder ein Bodentreter mit dem jemand eine spannende Geschichte verbindet ist mir egal, deshalb hab ich es auch weder in dem Effekt noch in dem Vintage Gitarenthread gepostet. Das Argument mit den Keksen, sorry wenn ich es so sage aber die Kekse hier sind mir sowas von egal, Hauptsache ich hab welche an meinem Schreibtisch stehen, die kann ich wenigstens essen! :-D

    Falls ich mit meiner Meinung alleine dastehe, den Thread gerne schließen, wenn es mehr spannende Geschichten hinter Vintage Gar gibt dann bitte her damit!

    Liebe Grüße,
    Alex
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. chick guevara

    chick guevara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.16
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    747
    Erstellt: 09.09.19   #6
    Finde den gut.
    Hab ihn so verstanden wie von dir beschrieben.
    Es geht um Geschichten.

    Zu den Keksen.
    Was soll das eigentlich. Hab das System dahinter noch nicht ganz verstanden.
     
  7. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    15.850
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    9.218
    Kekse:
    130.841
    Erstellt: 09.09.19   #7
    Mit dieser Rückmeldung habe ich den Titel mal etwas angepasst. Dann mal los mit Geschichten zu Euren alten Schätzen - und selbstverständlich dürfen dazu auch erklärende/begleitende Bilder gepostet werden :).

    Dafür dann bitte einmal hier entlang ;) -> https://www.musiker-board.de/thread...-kann-man-beitraege-und-user-bewerten.609790/

    LG Lenny (für die Moderation)
     
  8. chick guevara

    chick guevara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.16
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    747
    Erstellt: 09.09.19   #8
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  9. TheStratAlex

    TheStratAlex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.19
    Zuletzt hier:
    18.10.19
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    386
    Erstellt: 09.09.19   #9
    Damals war wenigstens noch das Know How da mit Röhren Amps umzugehen! :-) Aber schöne Geschichte und vorallem Erinnerung, genau so etwas ist was mich interessiert und was ich hören will!
    Mehr davon! :-D
     
Die Seite wird geladen...

mapping