Eure Einstellungen an eurem Amp

von Hammett, 24.08.05.

  1. Hammett

    Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    16.02.09
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 24.08.05   #1
    Also ich wollte mal wissen was ihr für eq einstellungen benutzt um einen schönen bissigen und agressiven brettharten sound hin zu bekommen.:twisted:

    Bei mir siehts so aus Höhen : Voll auf
    Mitten : auf halb
    Bässe : Voll auf
     
  2. TheMasterHimself

    TheMasterHimself Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.05
    Zuletzt hier:
    28.06.08
    Beiträge:
    65
    Ort:
    bei Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 24.08.05   #2
  3. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 24.08.05   #3
    hi,
    ich hab den bass ca. 3/4 offen, die mitte so auf 1/4 und dir höhen fast ganz offen. Die Einstellungen von meinem 9 Band EQ, weiss ich nich auswendig.

    Gruz Ape
     
  4. Zanter

    Zanter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    14.03.10
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bergisch Gladbach(bei Kölle!)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    143
    Erstellt: 24.08.05   #4
    normalerweise anschlag rechts (bis auf den master.. ohhhh) :rolleyes:

    kommt drauf an was ich spiele...
     
  5. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 24.08.05   #5
    jaja ... die badewanne :D
    pass bloß auf, dass du EMGs hast ... sonst geht gar nichts!
     
  6. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.08.05   #6
    Höhen auf der Hälfte Bass voll.
     
  7. StefTD

    StefTD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    12.02.14
    Beiträge:
    689
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    820
    Erstellt: 24.08.05   #7
    am Preamp mitten auf 7/10, Bass auf 6/10 Höhen auf 4/10 und Prescence auf 7/10 wobei die genaue Einteilung bei meinem ADA Preamp etwas anders aussieht.
    Hab dann noch nen BBE Sonic Maximizer bei dem ich beide Regler ziemlich genau auf 12:00 habe, klingt minimal scooped, aber nur minimalst, also so wie wenn ich eigentlich Mitten auf 4/10 hätte vielleicht wobeis dank des Maximizers produzierter klingt (ja ich mag den Sound auch wenns net alle toll finden) bei meinem neuen Preamp wirds dann ähnlich, mehr Mitten tun dem Sound gut!
     
  8. BiFi

    BiFi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.05
    Zuletzt hier:
    22.05.06
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 25.08.05   #8
    Bass:+9 Mitten:+6 Höhen:-6 bis 0 je nachdem für was Prescence:+15

    aber wenn ich bald meinen neuen amp bekomme wirds n bissle anders... mehr höhen
     
  9. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 25.08.05   #9
    Guten Morgen,

    aggressiver und brettharter Sound? Die Antwort gefällt Dir sicherlich nicht, allerdings hängt das sehr von dem Equipment ab.

    Ich habe zum Beispiel nicht nur einen EQ, sondern gleich 3, von denen ich je nach Aufbau immer 2 geschaltet habe. Entweder AMP-Modeller + Mischpult/PA, oder AMP-Modeller + Combo. Dazu kommen bei Bedarf noch andere Glieder in der Kette wie Tretminen, die auch über eine Klangregelung verfügen.

    Darum: ich kann Dir auf die Frage nicht antworten, da es dafür keine gescheite Antwort (die dich weiterbringen würde) gibt. Man ist aber auch ohne die klassische Badewannen-Einstellung und EMG-Bestückung ( :cool: ) in der Lage, seinen Sound "bretthart" zu bekommen, was aber wieder eine Sache der Auslegung ist und von jedem anders empfunden wird.

    Schau Dich mal in dem AMP- bzw. Effekteforum um. Dort gab es einige Threads mit Optimaleinstellungen diverser Geräte.

    Vielleicht hilft es Dir ja etwas weiter.

    Jens
     
  10. WildChild667

    WildChild667 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    19.11.14
    Beiträge:
    697
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    242
    Erstellt: 25.08.05   #10
    hab jetz endlich nen guten metalsound gefunden der sich auch sehr gut durchsetzt:



    Code:
    [b]BAND Settings[/b]
    
    [color=DarkRed] pregain: 7.5[/color]
    [color=RoyalBlue]low: kurz vor 6[/color]
    [color=Navy]middle: 6 [/color]
    [color=Magenta]high:ca. 5.2[/color] 
    [color=Purple]presence: ca. 7.8
    [/color]
    Code:
     [b]Home Settings[/b]
     
     [color=DarkRed] pregain: 7.5[/color]
     [color=RoyalBlue]low: 5[/color]
     [color=Navy]middle: 2-3[/color]
     [color=Magenta]high:ca. 7[/color]
     [color=Purple]presence:10[/color]
    
     
  11. gibsonrocker

    gibsonrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    12.11.06
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 25.08.05   #11
    meine einstellung:


    gain: 10
    hi: 7
    mid: 3-4
    low: 10
    master: 7-8
    vol: je nach bedarf
    hall: 4-5
     
  12. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 25.08.05   #12
    Hilfe! Die Einstellung von UserX auf seinem Rectifier hoeren sich auf meinem Johnson Amp scheisse an, dabei hab ich doch ne Stagg mit Emg's drin :confused: :confused: :screwy:

    Kommt schon Leute, das kann doch nicht euer Ernst sein. Die Einstellungen hoern sich doch auf jedem Amp anders an, selbst 2 gleiche Amps mit gleichen Einstellungen hoern sich in 2 verschiedenen Raeumen schon unterschiedlich an. Was soll so ein thread bringen? Wenn, dann schreibt wenigstens euer Equipment dazu, dass man sich zumindest eine ungefaehre Vorstellung hat.
     
  13. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    1.405
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 25.08.05   #13
    Höhen 4
    Mitten 0 - 1
    Bass 5
     
  14. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 25.08.05   #14
    Warum habt ihr alle soviel Höhen drinne?

    Höhen 5
    Mitten 7,5
    Bass 6,5
     
  15. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 25.08.05   #15
    die Einstellungen klingen doch sowieso bei jedem Amp
    was bei meinem Warp endgeil klingt, klingt auf meinem Übungsamp überhaupt nich...

    naja egal
    Übungsamp:
    Mitten: 1/2 (manchmal aber mehr oder weniger)
    Höhen: 3/4
    Bass: 4/4

    Nicht-Übungsamp:
    Bass: zwischen Halb und 3/4
    Mitten: 1/2
    Höhen: gaaanz knapp über die Hälfte
    Presence: 1/2
     
  16. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
  17. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 25.08.05   #17
    nich nur einen
    das is jetz glaub ich der dritte oder vierte Thread zu dem Thema :rolleyes:
     
  18. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.765
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 25.08.05   #18
    JCM900-simulation als vst-plugin.

    Gain 8/10
    Bässe 4/10
    Mitten 10/10
    Höhen 0/10
    Presence 10/10



    Das knallt ganz schön, klingt sehr schön für soli, universalsound :D
     
  19. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 25.08.05   #19
    ich habe nur diesen einen gefunden und der is gerade mal 1 monat her.

    x-man
     
  20. SpeedyMcS

    SpeedyMcS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    211
    Erstellt: 25.08.05   #20
    Warum habt ihr alle so wenig Mitten drinne? Halt, ich weiß es, aber ich sags nich :rolleyes::D
    Bass 4/10
    Mid 10/10
    Treb 10/10
     
Die Seite wird geladen...

mapping