Eure Patches für's GX 700

von Black_Plek, 30.12.03.

  1. Black_Plek

    Black_Plek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    420
    Erstellt: 30.12.03   #1
    Hi,

    da vor 2 Stunden endlich mein GX-700 eingetroffen ist (meine Fresse, das Ding kann Sounds erzeugen, die selbst ein Kopfhörersystem wie ein Monster-Stack klingen lassen können!), wollte ich mal ein paar Ideen für eigene User-Patches sammeln. Welche Einstellungen habt Ihr vorgenommen, um Euren Sound zu finden bzw. wie sind die Einstellungen für Lieblingssounds?
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 30.12.03   #2
    Schau mal hier vorbei:

    http://grunw.hypermart.net/

    Dort gibt es nen guten (Shareware) Editor und massig Patches.
     
  3. Corgan

    Corgan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.03   #3
    darauf könnte man mehrere seiten lange antworten schreiben.
    das ding ist eben super flexibel.
    ich persönlich finde die metal-zerre sehr gut, combiniert mit dem parametrischen eq lässt sich da echt viel rausholen.
    in der preamp-sektion ist clean der jc-120 echt geil (und je nach musikrichtung auch dessen zerre).
    ich nutze von dem teil aber eigentlich nur die effekte, also flanger, phaser, chorus, hall, delay, usw. weil mein grundsound vom jmp-1 kommt. bei denen solltest du sehr sparsam mit den einstellungen vorgehen, weils sonst zu abgedreht klingt.
    am besten du belegst erstmal die programme 101-199 mit verschiedenen sounds (immer gleichartige hintereinander - und beschriftung nicht vergessen). wenn du die voll hast, heist es testen und verfeinern/verändern.
    für das gx-700 sollte man schon ein paar monate einplanen. und nicht vergessen, dir auch mal vergleichsounds anzuhören, bei konzerten oder freunden im proberaum.
    viel spaß
     
Die Seite wird geladen...

mapping