Export von einzelnen Audiospuren->WAV oder MP3?

von buesing_de, 06.03.07.

  1. buesing_de

    buesing_de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 06.03.07   #1
    Moin zusammen!

    Wir recorden derzeit unser Demo - ich habe nun in einem Cubaseprojekt u. a. 2-3 Gitarrenspuren, jeweils mit einer Guitar Rig 2-Instanz, die ich, um diue CPU zu schonen, als Audiodatei exportieren und anschließend wieder importieren will.

    Dazu habe ich 2 Fragen an die hiesigen Füchse :):

    1) Ist es generell richtig, das Panning erst vorzunehmen, wenn die Audiospur importiert ist? Das hiesse dann Export als Monospur, richtig?
    2) Muss man zwingend als WAV-File exportieren oder reicht auch (die in Cubase maximal mögliche Bitrate von) 128 kbit/Mono-MP3?

    Besten Dank im Voraus!
     
  2. tonkind

    tonkind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    7.10.14
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 06.03.07   #2
    Moin,

    zu 1) ja, das ist richtig. Wo welche Spur im Panorama landet, kann man erst richtig im Mixdown beurteilen.

    zu 2) Nimm auf jeden Fall Wav-Dateien.
    MP3 ist datenreduziert, das heißt es gibt auf jeden Fall einen Qualitätsverlust beim Exportieren als MP3.

    Es grüßt
    das Tonkind
     
Die Seite wird geladen...

mapping