Fame-Guitars User Thread

von MeriadocTuk, 11.12.07.

  1. MeriadocTuk

    MeriadocTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    6.03.13
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Korntal-Münchingen, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    889
    Erstellt: 11.12.07   #1
    Mir kam gerade die Idee,
    dass bei all diesen Threads noch der Fame Thread fehlt,
    Ich persönlich besitze nur einen Fame Amp,
    und keine Gitarre,
    weiß aber,
    dass auch diese durchaus gut sind.

    Ich fang mal an mit meinem kleinen,
    Ich hab nen GTA 15,
    einfach klasse der kleine,
    Top Clean-Sound,
    für Zerre dreh ich ihn eben auf oder nehme ein Pedälchen,
    wobei es für eine Röhrenzerre wirklich arg laut werden muss.

    Das einzige an dem Amp was mir nicht passt,
    ist das hässliche Gehäuse,
    aus diesem Grund bekommt meiner jetzt ein neues Gehäuse,
    er soll praktisch ein MiniStack werden!


    Was habt ihr so für Fame Equipment,
    wie zufrieden seit ihr damit,
    und was wollt ihr noch anschaffen?


    Gruß
    Jonathan
     
  2. kurdt_cobain

    kurdt_cobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 11.12.07   #2
    ahh endlich mal ein Fame userthread ich bin schon lange am überlegen mir einen Fame Duo anzuschaffen aber bisjetzt konnt mich noch keiner wirklich überzeugen und anspielen ist recht umständlich da Köln<--->Nürnberg....
    hoff der Thread stößt auf etwas begeisterung und es gibt hoffentlich genug ressonanz um mich hier mal ordentlich sattzulesen.
     
  3. Desperados

    Desperados Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    7.06.12
    Beiträge:
    713
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.358
    Erstellt: 18.12.07   #3
    Hallo,
    auch ich bin ein sehr zufriedener Fame User.
    Habe bereits die Fame Telli (leider wurde der Preis aktuell um satte 100,- €uro rauf gesetzt :screwy: ) und spiele sie bislang am häufigsten sowie den Fame Studio 84 Duo Amp.
    Auch der Amp bereitet mir verdammt viel Freude.
    Hier ist es wichtig zu wissen wie man diesen einstellt um seine Sounds zu bekommen.
    Des öfteren lese ich das der Amp bereits bei wenig Lautstärke im clean Bereich anfängt zu Zerren und crunchig klingt.
    Hierzu muß man wissen das dieses Zerren recht lange rausgezögert werden kann wenn der Master Regler ganz aufgedreht ist.
    Anders herum kann man einen schönen warmen crunchigen Sound mit relativ leisem Volumen hin bekommen wenn man den Master Regler ziemlich zurück dreht und dafür entsprechend das Volumen Poti aufdreht.
    Auch mal mit den Ton Potis ein wenig spielen macht helle Freude.
    Bereits bei mir zu Hause ist die Fame Forum IV die ich aber erst zu Weihnachten von meinen Eltern, meiner Frau und der Schwiegermutti geschenkt bekomme :D
    Bin schon in freudiger Erwartung obwohl ich die Gitarre ja ausgiebig gespielt habe :p
    Gruß Despi
     
  4. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 18.12.07   #4
    Hey psssst...es gibt im Amps&Boxen unterforum einen Fame Tubeamp-Userthread ;)
    hab auch den Fame Duo Combo, und bin mehr als zufrieden :) Super SOund und so lebendig...hab ir jetzt nen Tubefactor gekauft der wohl da ist aber ich kann ihn erst am Wochenende testen *arghh*
     
  5. dusty7

    dusty7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.06
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    566
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    384
    Erstellt: 18.12.07   #5
    Das hier is aber nich nur ein Amp User Thread oder?
    Ich spiel ja ne Fame Forum III. Allerdings muss ich sagen haben mir die ursprünglich verbauten Schaller Golden 50's nich so hundertprozentig zugesagt. Irgendwie zu bissig und nich genug drückend. Hab die dann schließlich durch PRS Dragon IIs ersetzt und siehe da, in Verbindung mit meinem Dual Recti endlich DEN gesuchten Sound gefunden!
    Klingt schön druckvoll, nich zu bissig und nich matschend. Und die Bespielbarkeit von der Forum III zieh ich allemal der Tremonti SE unseres anderen Gitters vor.
    Sind noch andere hier die ihre Fame mal "getunt" haben? An den wenigsten Gitarren die ich bis jetzt gesehn hab wurde ja jemals was verändert (is meißtens auch besser so ;))

    Gibts von Fame eigentlich auch ne Tele mit Humbuckern als PUs?

    Grüße
    Manu
     
  6. Desperados

    Desperados Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    7.06.12
    Beiträge:
    713
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.358
    Erstellt: 18.12.07   #6
    Die Telli mit Humbucker von Fame ist mir nicht bekannt aber ich denke man kann dort einen Humbucker im Singlecoil Format einbauen.
    Zur Forum möchte ich sagen dass ich diese mit Seymour Duncen Pick Up gehört habe (Klick).
    Finde den Sound sehr schön.
    Möchte später mal die Seymour Duncen Pick Ups (SH2 u. SH4 ) montieren da diese auch ab Werk bestellt werden können.
     
  7. jonas29

    jonas29 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.08
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    770
    Erstellt: 30.01.08   #7
    Hallo, ich habe vor wenigen Tagen meine Fame The Paul IV gebraucht gekauft.
    Top Verarbeitung, nur stellenweise ein bisschen Orangenhaut aufm Lack (haben Gibsons des öfteren auch;))
    der Vorbesitzer hatte EMG81er eingebaut, ist mir aber zu "metal" von Sound her, deswegen kommen sie raus und werden verkloppt, dafür kommen Shadow SH681 Bridge und Neck rein, für Vintage-Sound.
    Aber echt ne Top-Gitarre, gibt's nix zu meckern, besonders für 350€ kaum gebraucht (ohne Kratzer) mit EMGs die man gut weiterverkaufen kann;).
     
  8. dusty7

    dusty7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.06
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    566
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    384
    Erstellt: 31.01.08   #8
    Glückwunsch zu dem guten Kauf! Hab selber bis jetzt noch nicht die Gelegenheit gehabt so ne Klampfe mal anzuspielen, hab aber schon von vielen gehört das die echt gut sein muss für das Geld!

    Hat die 81er auf beiden Positionen gehabt? Bei den meißten wird wie ich das mitbekommen hab ja doch gewechselt also beispielsweise die 85er vorn und die 81er hinten?
    Aber das mit der Orangenhaut is doch nicht ganz so toll. Gerade bei den Gibsons. Da gibt man ne Stange Geld aus und bekommt nicht mal die Verarbeitung wie man sie erwartet...
    Mit welchem Set spielst du die eigentlich?

    Gruß
    Manu
     
  9. reacom

    reacom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    161
    Erstellt: 31.01.08   #9
    Moin Leute!

    Also ich spiele als Erstgitarre eine Paul Reed Smith Standart. Habe sie vor etlichen (ca. 7 oder so) Jahren bei unserem Gitarrenladen gekauft, weil sie irgendwie niemand anderes sonst kaufen wollte. Der Verkäufer hatte sie wohl "unbedacht" eingekauft, weil der Laden eigentlich nur "bis zu 800 Euro-Gitarren" verkauft. Diese aber hatte damals 3765 DM gekostet und ich durfte das Teil bei ihm "abstottern", sodass ich sie nach 6 Monaten mein Eigen nennen durfte.
    Da ich vorletztes Jahr einige Auftritte mit meiner Band absolvierte und bei einem mir eine Saite meiner Klampfe riss, ich aber keine Zweitgitarre hatte, entschloss ich mich, mir eben diese zu kaufen. Ehrlich gesagt, war ich natürlich auf der Jagd nach einer PRS, die aber mittlerweile so um die 2000 Euro beginnend kosten. Das Geld auszugeben war ich zwar bereit, hatte es aber nicht:o:o:o! So suchte ich halt eine anderes Fabrikat mit ähnlicher Optik. Auf einem Local Heroes Wettbewerb traf ich einen anderen Gitarristen, der eine Fame Forum 3 in schwarz hatte. Völlig begeistert von der Optik spielte ich das Ding an und war vollends überzeugt. So suchte ich mir den entsprechenden Lieferanten im Internet raus und bestellte mir eine Fame Forum 4 in dunkelbraun, Schaller Mechaniken, ohne Tremolo, mit diesem ausziehbaren Volumenpoti, für Akustikgitarren-Sound.

    Als das Teil kam habe ich fast geflennt! So eine geile Sau! Optisch um einiges geiler als die PRS. Nur der Sound ist eben etwas "billiger", aber durchaus vertretbar. Gerade, wenn man den Humbucker-Hebel nach ganz oben stellt bekommt man einen unglaublich warmen Cleansound. Ich spiele das Ding über einen TriAmp MK 1 und es klingt einfach nur geil (lediglich im Vollverzerrten Modus überzeugt sie nicht hundertprozentig, da irgendwie der Rotz und die Power fehlt). Zusätzlich schleife ich noch die Effekte des GT 8 ein und fertig! Ich kann es nur empfehlen!

    Von der Spielbarkeit ist sie natürlich sehr weit von der Original PRS entfernt (das Griffbrett ist erheblich breiter), aber es immernoch im Rahmen. Derzeit nutze ich sie sogar als Erstgitarre, weil das breitere Griffbrett besser zum üben der Kirchentonleitern und deren Pattern ist (empfinde ich zumindest so).
    Einziger wirklich zu beklagender Nachteil an der Gitarre ist ihr unheimlich hohes Gewicht. ich verjage mich jedemal, wenn ich erst mit der PRS und dann mit der Fame spiele. Die ist echt hammerschwer. Ich würde sagen, ähnlich wie eine originale Les Paul, während die PRS ein kaum anderes Gewicht als z.B. eine Strat hat.

    Summasumarum; Eine wirklich geile Gitarre zu einem sehr erschwinglichen Preis (777 Euro vor einem Jahr), die optisch um Längen besser als meine (und etliche andere) PRS ist. Wer also an eine PRS SE interessiert ist, sollte auf eine Fame Forum umschwenken!!!

    Gregor
     
  10. dusty7

    dusty7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.06
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    566
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    384
    Erstellt: 31.01.08   #10
    Blöde Frage: Wieso sieht die Fame so viel besser aus als deine PRS? Ich mein ich hab auch ne Forum III aber ehrlich gesagt find ich sehen die originalen PRS besser aus. Ich find da die Decken schöner außerdem ist die Wölbung bei meiner zwar vorhanden aber nicht ganz so "kontrastreich" wie bei ner PRS wenn du verstehst was ich mein?

    Von der Bespielbarkeit kann ich dir wirklich zustimmen! Für das Geld sind das wirklich super Gitarren! Hab aber meine mit Dragon IIs aufgewertet, die drückt jetzt über den Mesa wie Sau! ;) Die Schaller Pickups sind in meinen Augen aber auch der einzig wirkliche Schwachpunkt. Die Mechaniken arbeiten bei meiner aber leider auch nicht ganz so sauber wie ich das gern hätt, da ist öfter mal nachstimmen angesagt, hält sich aber alles noch in nem locker erträglichen Rahmen.

    Ich geh mal davon aus das die Forum III und IV die gleichen Griffbrettradien usw. haben. Hat deine PRS nen WideFat oder WideThin Hals? Und wie ist der im Vergleich zu der Fame? Hatte bis jetzt nur das Glück mal ne Singlecut in der Hand zu haben, interessier mich aber auch stark für ne Custom 24 (wenn denn endlich mal das Geld zusammenkommt... ;))

    Grüße
    manu
     
  11. jonas29

    jonas29 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.08
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    770
    Erstellt: 01.02.08   #11
    Also es sind auf beiden Positionen 81er verbaut, und die klingen mir einfach zu kreischend, also, da kommt halt nicht der "bumms" durch, wie man ihn hört, wenn man die Gitarre trocken spielt, ich stehe halt mehr auf Vintage Sound, so Slash oder so in der Art.
    Also, wenn du unter Set das Setup verstehst, dann spiele ich durch ein Danelectro Overdrive, ein George Dennis Wah in einen Marshall G100 mit 4x12" oder im Proberaum in einen JCM800 mit 4x12".
     
  12. kittyhawk

    kittyhawk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    51
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 02.02.08   #12
    hatt den schonmal jmd von euch eine fame IV custom gespielt.die sehen sehr toll aus.hatte leider noch nciht die möglichkeit eine anzuspielen...
     
  13. MNeu

    MNeu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.06
    Zuletzt hier:
    11.06.15
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 30.03.08   #13
    Hier im User-Thread ist ja so einiges los :D

    Wollte mich auch als zufriedener Forum IV User outen!

    Nachdem ich neue Pickups (SH4/SH2) und neue Mechaniken (Schaller Locking) eingebaut habe finde ich die Gitarre echt unschlagbar!

    Habe noch eine Gibson Les Paul Classic, eine Fender American Standard Strat und eine Ibanez RBM aber die Fame ist mitlerweile meine Haupt- und Lieblingsgitarre!

    Ist sowas wie eine eierlegendewollmilchsau und unglaublich gut bespielbar außerdem!

    (Ich glaub ich kauf mir noch eine ;o))))

    Greetz
     
  14. DerGitarrist

    DerGitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Bischofsdhron
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 01.04.08   #14
    Hi,

    ich wollte mir einen Fame GS H2 200 SA anschaffen. Kann da jemand was dazu sagen?
     
  15. jonas29

    jonas29 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.08
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    770
    Erstellt: 02.04.08   #15
    Habe den leider noch nicht getestet, aber man hat ja 30 Tage Geld zurück ohne wenn und aber, also, man kann es da ohne Risiko probieren.
     
  16. mv

    mv Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Zuletzt hier:
    23.12.15
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    78
    Erstellt: 02.04.08   #16
    Ich habe mir auch schon überlegt, die PUs zu ersetzen, habe mich aber gefragt, wie das dann funktioniert, weil man die Standard-Pickups ja splitten kann per Push/Pull.
    Funktioniert das denn immer noch oder muss man da einen speziellen Pickup haben, der das kann?
    Und wie sieht das aus mit der Grösse des Pickups? Passt der gerade rein?

    Gruss Michael
     
  17. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 02.04.08   #17
    Dafür brauchst du einen splittbaren PU, das ist aber immer angegeben, ob der das kann, alternativ erkennst du es auch an der 4-adrigkeit. Die Größe der PUs ist wohl genormt gehe ich mal von aus, hab noch nie gehört, dass da einer nicht passte...
     
  18. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    10.309
    Zustimmungen:
    2.859
    Kekse:
    30.808
    Erstellt: 21.05.08   #18
  19. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 16.05.09   #19
    So, *Staubwegpust*, der wird auch mal wieder ausgegraben.

    Ich habe seit längerer Zeit nach einem günstigen Verstärker gesucht, der insbesondere clean recht gut klingt - die restlichen Sounds kommen aus dem Pod X3 Live. Und da bin ich durch Zufall auf den Fame Megatone T-64 gestoßen, den es auch in rot gibt und der daher auch wunderbar zum Design meines anderen Equipments passt.
    Bilder habe ich verteilt schon gepostet, von daher...
    https://www.musiker-board.de/vb/umf...der-euch-als-gitarristen-555.html#post3819915 (+ zwei Beiträge untendran)
    https://www.musiker-board.de/vb/umf...er-eurer-gitarre-part-ii-676.html#post3819921
    Ist ein recht simples, kleines Halfstack, clean sehr gut, verzerrt noch ausreichend für Bandproben, da ich nicht zu jeder Bandprobe den Pod mitnehmen will :D Und joa. Damit sind meine Ansprüche erfüllt.
    Ich bin auch sehr angetan davon, wie leise das Ding sein kann. Den kann man ohne weiteres auch zu Hause spielen, ohne gleich weggeblasen zu werden - die passende (niedrige) Lautstärke zu bekommen, ist einfacher als beim Roland Micro Cube, der schnell mal zu laut für die Wohnung wird.

    Wie gesagt: Ich bin damit zufrieden und das reicht mir vorerst. :D
     
  20. Pouja

    Pouja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.09
    Zuletzt hier:
    19.07.12
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.09   #20
    Ich hab ne Fame Forum III .

    Sehr zufrieden .. ich bin ein PRSLieberhaber , aber so viel Geld hab ich natürlich nicht als Schüler ...

    Ich spiel sie zu Hause auf nem Roland Cube 20X und auf der Bühne mit nem Spider Valve HD 100 .

    Gibt einen sehr schönen Allroundsound ab , härtere Sachen sind mit genug Distortion auch möglich :-)

    Was mich halt daran gestört hat ist , dass die beim Schlater recht geizig waren , nach 3 Monaten musste ich ihn durch einen neuen ersetzen..

    Sonst top , meine nächste Anschaffung wird wohl eine Fame Costum :-)

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...

mapping