fame mm 400 vs. olp stingray

von raven, 12.04.05.

  1. raven

    raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    26.07.10
    Beiträge:
    429
    Ort:
    Uhingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 12.04.05   #1
    Hallo Forum,

    ich denke der Titel sagt schon alles, hat schonmal jemand Gelegenheit gehabt beide Bässe zu testen und kann mir eine Meinung dazu bieten?

    Ich benötige ein Backup Instrument und das sollte in die Stingray richtung gehen (wer hätts gedacht) und da stehen sich diese Beiden nun gegenüber.

    Danke schonmal für eure Infos
    -raven
     
  2. cone

    cone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Burgenland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    156
    Erstellt: 12.04.05   #2
    ich kann nur sagn, dass der fame durch die aktive elektronik eher wie ein stingray klingen wird im gegensatz zum olp
     
  3. Duff Man

    Duff Man Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.04.05
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 12.04.05   #3
    pssst... erzähls keinem, aber ich hab auch einen Fame :D

    Ich find den OLP kacke. Der ist vielleicht sein Geld grad noch so wert, aber das wars dann auch schon für 169 euro.

    Der Fame hingegen ist ein Hammerteil.
    Wie ein Weiser Mann (der leider zur Zeit gesperrt ist) zu sagen pflegte: "Mehr Bass bekommt man sonst nirgendwo für sein Geld!"

    Dieser Weise Mann hat auch mal ein Soundbeispiel seines Fames gepostet
     
  4. Patr0ck

    Patr0ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    840
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.243
    Erstellt: 12.04.05   #4
    Der Fame ist auf jeden Fall viel besser, der ist meiner meinung nach sogar besser als der SUB, der ja mehr als doppelt so viel kostet.

    Ich hab hier auch nochmal mein Soundfile Hochgeladen, hatte ich zwar schon mal aber was solls.
    Der erste Teil ist mit Pick gespielt, der zweite mit den Fingern
     

    Anhänge:

    • Fame.zip
      Dateigröße:
      432,1 KB
      Aufrufe:
      252
  5. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 12.04.05   #5
    Kann ich nicht bestätigen. Ich finde (wie viele auch) das der SUB klangtechnisch kein Unterschied zum echten Stingray macht. Und da der Stingray schon sein Geld wert ist, ist es der SUB allemal. Ist zwar klar subjektiv aber auch eindeutig ;-)

    //Edit: Aber Der Fame ist schon besser als das OLP dingen, das stimmt auch ^^
     
  6. Sepp!

    Sepp! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    22.02.09
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Marktredwitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 12.04.05   #6
    Hab den Olp als Backup Bass. Ich hol ihn schon immernoch ganz gerne mal raus, is halt was ganz anderes als ein Jazz den ich jetzt als 1.Bass spiel. Mit nem vernünftigen Pickup(z.b. Häussel) klingt der find ich schon ähnlich wie der MuMAn.
    Zum Fame kann ich nix sagen, hatte leier noch nicht die Möglichkeit den zu Testen.

    Fazit: Der Olp is auf jeden Fall sein Geld wert, nich wie ein Vorredner von mir gesagt hat "gerade so" ;)

    Die Fallen halt auch recht unterschiedlich aus nehm ich mal an... ich hab damals auch 2-3 gespielt und mich dann nach meinem Gefühl entschieden :D
     
  7. raven

    raven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    26.07.10
    Beiträge:
    429
    Ort:
    Uhingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 18.04.05   #7
    Ok, um mir die Sache zu erschweren hab ich nun auch noch den SUB in betracht gezogen, da ich eigentlich nicht mehr auf "billigem" Equipment spielen will und ich absolut verlässliche Instrumente brauche.

    Mit dem SUB hätte ich nen zweiten Bass der mindestens so gut ist wie der Erste (Viper 304) aber halt anders, was auch seine Reize hat.

    Ich geb dann bescheid wenn ich mich entschieden habe ;)

    -raven
     
  8. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 18.04.05   #8
    sub is sehr genial.. nurnich so mein design..
     
  9. Blizzard

    Blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    937
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    180
    Kekse:
    186
    Erstellt: 18.04.05   #9
    Mahlzeit :D
    Am Samstag vor dem Millencolin Gig bin ich auch nochmal durch den Store gehuscht um mir den Fame MM400 genauer anzuschauen.
    Dabei hab ich einfach aus gegebenen Anlass versucht den Basssound vom MC Frontman Nikola hinzubekommen, aber fehlanzeige :( .
    Also ich find den Sound von ihm total geil, nur hab ich keinen blassen schimmer wie er den hinbekommt.Ich habe mir gedacht, das er ziemlich viele hochmitten und Bässe reinmischt und hat den eher neutral hält, evtl etwas den Sound anzerrt, aber Erfolg hatte ich mit diesen Settings auch nicht.Ausserdem hab ich auf dem Konzert gesehen, das er mit der Hand sehr nahe in Richtung Hals spielt.
    Kann mir jemand vielleicht einen Tip geben wie man den Sound von ihm hinbekommen könnte?

    Back to topic:
    Der Fame gefällt mir auf jeden Fall besser als der OLP und kommt auch näher an den Stingray ran, von der Verarbeitung her 1A.Mängel hab ich keine festgestellt.Du solltest ihn aber unbedingt vorher ausprobieren, weil der Sound zwar nah an den eines Stingray rankommt, aber halt nicht 100% Stingray ist.
    Wieso müssen die Originale immer so teuer sein :( ...

    Greetz Blizzard
     
  10. freaky_fnk

    freaky_fnk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.11.07
    Beiträge:
    371
    Ort:
    magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 18.04.05   #10
    hat jemand von euch mal ein anderen flame angespielt?? wie zum beispiel den cs-custom der ja mehr als das doppelte kostet? lohnt sich das? kann mir wer genauere infos zu public peace(deutscher mayones vertrieb) geben? habt ihr da schonmal was bestellt?bekoomt man da alle modelle??
     
  11. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 05.02.06   #11
    Hi,
    ich überlege derzeit schon für mein nächstes Instrument :) Würde aber noch mind. nen dreiviertel Jahr dauern, bis es zum Kauf kommt ;)
    Ist der Fame MM400 (bzw. der OLP) ein Anfängerinstrument? Aquas-Liste irritiert mich etwas... Lohnt es sich von meinem derzeitigen Instrument auf ein Instrument der Preisklasse (von 200 € auf 444 €) umzusteigen? Oder sollte man sich lieber ein teureres (~700-800 €) kaufen?

    Viel Spaß beim Pauschalisieren :)


    Gruß
     
  12. raven

    raven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    26.07.10
    Beiträge:
    429
    Ort:
    Uhingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 06.02.06   #12
    Die Definition "Anfängerbass" ist immer relativ.

    Ich hab mir den SUB gekauft und bin mehr als zufrieden. Er ist nun Hauptinstrument und alles andere ist nun Backup.

    Der OLP hat definitiv den Mangel der Passiven Elektronik, das lässt sich aber durch nen Umbau auch ändern. Das ziehe ihr gerade in Betracht um noch nen zweiten MM zu haben damit sich der Sound auf der Bühne nicht um 180° dreht wenn ich vom SUB auf die ESP Viper wechseln muss.

    Zum Fame: im Instrumenten Forum gabs ne gute Review zu dem Bass. Schau dir die mal an.
     
  13. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 06.02.06   #13
    laut dem URL bin ich dieser "weise Mann"
    warum bin ich gesperrt? :p

    btw: der server ist immernoch offline ...
    aber andere fame soundsamples von mir findet ihr auf der in meiner sig verlinkten Seite
     
  14. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 06.02.06   #14
    Kann mir jemanden den gefallen tun und seinen Fame MM 400 ausmessen?
    Ich bräuchte:
    - Abstand der Saiten von einander (Mitte der Saite bis Mitte der anderen Saite)
    - Breite des Bodys an breitester Stelle
    - ungefähre dicke des Halses

    Danke und Gruß :)
     
  15. I can't resist

    I can't resist Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    7.03.06
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 07.02.06   #15
    Saitenabstand: 17 mm
    Halsbreite Sattel: 41 mm
    Halsbreite Steg: 57,5 mm

    Den Saitenabstand hab ich übrigens am Humbucker gemessen. Du schlägst ja nicht in der Mitte der Saitenlänge an ;)
     
  16. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 07.02.06   #16
    17mm ist schonmal gut... Hab derzeit etwa genau 20mm :)

    Mit Breite des Bodys meinte ich eigentlich den Durchmesser *g*:
     

    Anhänge:

  17. I can't resist

    I can't resist Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    7.03.06
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 07.02.06   #17
    Oh, sorry fällt mir jetzt erst auf: Es sollte "Halsbreite am 12. Bund" heißen. - Nicht steg
    Weiß auch nicht was da in mich gefahren ist :D

    Ok, ich hol mal den Zollstock raus und mess mal nach

    ...*nachmess*...

    Sind 34 cm.
    Aber wofür braucht man dieses Maß ???
     
  18. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 07.02.06   #18
    Rein der Interesse halber :D

    Vielen Danke für die Mühe ;)


    Gruß
     
  19. SaronGas

    SaronGas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    110
    Erstellt: 07.02.06   #19
    Sacht ma hat Fame überhaupt ne Website, oder gibts ne Seite von nem deutschen Dealer? Ich find gar nix bei Google!:confused:
     
  20. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 07.02.06   #20
Die Seite wird geladen...

mapping