Fender also ...

von pommes, 04.10.04.

  1. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 04.10.04   #1
    Hätt ich ja selbst auch nie gedacht, aber nach einige Ibanez, einem Peavey und einem höllisch teuren Warwick habe ich letzten Samstag endlich mal nen Fender Precision in der Hand gehabt.

    Wow!

    Das Ding hat den Ton! Und ich meine _den_ Ton!
    Einfach zu bespielen, noch einfacher einzustellen, weil es nix einzustellen gibt, leicht, und der Ton ist erste Sahne - genau was ich jahrelang gesucht habe.

    Warum drückt man sich vor Fender? Ging mir jedenfalls bisher so... Fand immer, die sehen scheiße aus, hab nur mal nen billigen in nem Laden gespielt.

    Geht's noch jemandem wie mir, der jahrelang billige bis sehr teure Bässe anspielt, und dann im Endeffekt zu nem ollen, normalen, standard-alltäglichen Fender kommt?
    Hätte ich nie gedacht, aber das Ding is die Hölle!

    http://quartet.harmony-central.com/forums/showthread.php?s=&threadid=747561
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 04.10.04   #2
    Auweiah Pommes - das tut echt weh! Und das von dir :eek:
    Obwohl ich zugeben muss, dass ein Preci wirklich nicht schlecht klingt.
    Ich kann nur mit dem Fender-Design gar nix anfangen...
     
  3. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.978
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 04.10.04   #3
    also ich fand den preci-sound jetzt nicht so toll... deshalb kann ich die entscheidung nicht nachvollziehen!
    vielleicht mögen die leute fender nicht, weil da veraltete technik zu überhöten preisen verkauft wird?!

    EDIT *ot* wird das hier ein "nur leute mit einem benutzerbild, welches einen weißen hintergrund und den gespielten bass beinhaltet werden hier posten"-topic?
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 04.10.04   #4
    ich find ja den american deluxe P-bass mit humbucker am steg als 5-string mehr als sexy..... *sabber**lechz* :)

    [​IMG]

    den in türkis-transparent und mit ner saite mehr.... *sabber*
     
  5. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 04.10.04   #5
    *ot* ich finds scharf:
    1. das Benutzerbild
    2. den Bass (den kann man ruhig vorzeigen...)
    *ot ende - peep*
     
  6. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 04.10.04   #6
    Fender fand ich schon immer gut, aber bei dem Preis, gibt es auch bessere Alternativen. ;)
     
  7. edel

    edel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.04
    Zuletzt hier:
    3.08.05
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Dietikon ZH (Schweiz)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.04   #7
    Meine Worte! Bässe von der Stange, seit den 60ern brauchen die immer noch die 2 gleichen CNC-Vorlagen, no innovation, nix!

    greeZ
    edel
     
  8. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 04.10.04   #8
    nur weil das design das selbe wie vor sechzig jahren ist heißt das noch lange nicht dass die technik veraltet ist. der von mir oben gezeigte american deluxe p-bass hat aktivelektronik mit dreiband klangreglung....
     
  9. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.978
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 04.10.04   #9
    worauf ist das bezogen?

    fällt mir noch gerade ein:
    bei manchen fällt fender einfach weg, weil die dinger grundsätzlich eine bis zwei saiten zu wenig haben :)
     
  10. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 04.10.04   #10
    na - auf dein Zitat
    respektive deine *ot* Frage
     
  11. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.978
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 04.10.04   #11
    ahso sorry war etwas schwer von begriff, jetzt hab ichs ;)
     
  12. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 04.10.04   #12
    tja, warum sollte fender auch die "tradition" aufgeben, wenn sich alles so gut verkauft?
     
  13. HollywoodRose

    HollywoodRose Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    6.05.05
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 04.10.04   #13
    Den find ich auch geil ! Hab den mal angespielt und der Humbucker klingt echt fett. Wie´n Stingray. Und die Mischung aus Preci Sound und Stingray knurren ist einfach nur geil *errektion bekomm* :D
     
  14. -RoD-

    -RoD- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.04
    Zuletzt hier:
    23.07.07
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Ybbs/Donau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.04   #14
    *HUSTHUST* kleine kinder wie ich lesen das auch :D
    ne, aber ein fender bass ist schon hübsch :rolleyes:
     
  15. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 04.10.04   #15
    hab ja vor nem dreiviertel jahr meinen ´82er fender preci verkauft, um mir den warwick leisten zu können und naja, mittlerweile bereue ichs. nicht wegen des warwicks, der ist schweinegeil, aber ich vermisse den preci. er war so kompromisslos und klang (irgendwie) geil. war n 4-saiter in weiss... :(
    ich werd mir wieder (irgendwann) einen kaufen, dass ist klar! und ich werd nie wieder einen meiner schätze verkaufen um mir einen neuen leisten zu können, nie nie wieder... :confused:
    mach ruhig pommes, aber behalt den warwick trotzdem, wenns irgendwie geht :great:
     
  16. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 04.10.04   #16
    Ich mag die Fender vom Aussehen und von der bespielbarkeit nicht. Der klang ist aber erste sahne, obwohl ich eher nen jazz voziehe
     
  17. bad luck

    bad luck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 04.10.04   #17
    wieder einer.. glückwunsch. :great:
    scheint mir sowieso ein bischen seltsam, daß hier kaum jemand, wenn nach bässen gefragt wird, nicht der preci angesprochen wird. hab mittlerweile auch schon so einige marken gespielt, aber der fender ist für mich das beste teil.
    :cool:
     
  18. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.978
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 05.10.04   #18
    [polemik]Fender sind beamten-bässe[/polemik]
     
  19. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 05.10.04   #19
    Naja, ich fand Fender 'ne zeitlang toll, weil man davon nur je 4-5 Stück in 3-4 Läden antesten mußte, und dann hatte man einen Bass mit Charakter. Bei dem Konzentrationsprozeß im Musikalienhandel ist mir da nur inzwischen der Aufwand zu groß geworden. (Wenn man einen spezielleren Bass nur in einem Laden kriegt, der vielleicht nicht bloß um die Ecke liegt, ist das noch was anderes...). Und es gibt auch andere Bässe, die dasselbe und noch mehr sehr gut können, und wo die Perlen vielleicht nicht so weit versteut liegen. Etwa die Yamaha BB Serie empfand ich schon als sehr brauchbare Alternative zu Jazzbässen.

    Was nun Jazz vs. Preci angeht, so haben sich meine Vorlieben im Laufe der Zeit zugegebenermaßen als veränderlich herausgestellt...
     
  20. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 05.10.04   #20
    geht nicht. und will ich auch nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping