Fender MEX standard Tele VS. 70 TELE

von Soultrash, 11.04.07.

  1. Soultrash

    Soultrash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    163
    Kekse:
    2.199
    Erstellt: 11.04.07   #1
    hallo[​IMG]

    so jetzt nach langem überlegen steht es endgültig fest,
    es soll eine telecaster sein!
    habe mir da natürlich den klassiker angeschaut
    und folgende modelle gefunden.

    FENDER MEX STANDARD TELE LH BK UP 498€

    und

    FENDER 70 TELECASTER LH BK 699€


    die frage ist warum ist das eine modell 201€ teurer?
    so wei ich das sehe hat die teurere wohl bessere pickups,
    originale die auch in den teuren fender gitarren berbaut sind?

    wäre super wenn mich jemand aufklären könnte,
    ich wäre auch bereit 699 zu zahlen die frage ist nur ob es sich lohnt.
    bin lefty daher ist die auswahl alles andere als gross:(

    mfg
    Soultrash
     
  2. nox`

    nox` Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    19.10.15
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    791
    Erstellt: 11.04.07   #2
    Hi

    Habe auch genau diese beiden Modelle in meiner Auswahl gehabt.
    Abe rich habe mich am Schluss für die 70's Tele entschieden, aber in der Farbe White Blonde (gibt es nicht mehr). Momentan schreibe ich gerade an einem Review.

    Ich finde, dass sie wunderbar klingt und dass sie optisch sehr gut aussieht. Fender hat sie auch recht gut verarbeitet. Ein Problem habe ich mit der Klinkenbuchse, da diese nicht sehr gut hält.

    Aber im Allgemeinen ist die 70's Tele sehr zu empfehlen.

    Zu den Unterschieden: Die 70's Tele hat im Gegensatz zur Standard Tele eine etwas grössere Kopfplatte; so wie es früher gebaut wurde. Das fällt aber kaum auf.
    Der Body ist anstatt aus Erle, aus aus Esche. Die Tele wurde halt ganz nach dem 70er Jahre Stil gebaut und in Japan zusammengeschraubt.

    Ob diese Unterschiede nun den um 200 Euro höheren Preis rechtfertigen; darüber lässt sich streiten.

    Wenn du noch Fotos möchtest, einfach melden. ;)

    Gruss
    nox`
     
  3. Soultrash

    Soultrash Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    163
    Kekse:
    2.199
    Erstellt: 11.04.07   #3
    danke für die schnelle antwort:)

    die weisse hätte ich mir so gerne gekauft,
    aber die wird es wohl nicht mehr geben:(

    wie sieht es aus mit den pus der 70er ist da ein unterschied zu den standard pus?
    mir geht es vorallem darum das die gitarre klingt und
    das sie stimmstabil ist,
    alles andere ist eher zweitrangig:D

    bin eigentlich ein metalkopp aber ne tele muss man einfach haben!:D
    ein paar bilder wären super!

    mfg
    Soultrash
     
  4. nox`

    nox` Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    19.10.15
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    791
    Erstellt: 11.04.07   #4
    Hi

    Es ist ziemlich schwierig im Internet Informationen zur Gitarre zu finden.
    Ich kenne aber vielleicht noch jemanden, der die weisse hat.

    Die PU's sind wirklich gut. Ich hatte mal eine Standard angespielt, allerdings ist das schon eine Weile her. Aber ich fand sie damals nicht schlecht. Die PU's der 70's Tele sind gut, matschen nicht und haben den typischen Tele Sound. Sie sind halt eher auf Vintage ausgelegt, was aber nicht heisst, dass man keine andere Musik damit machen könnte.
    Die Gitarre ist recht stimmstabil. Damit habe ich kaum Probleme.

    Bilder hier:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. Soultrash

    Soultrash Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    163
    Kekse:
    2.199
    Erstellt: 11.04.07   #5
    jetzt tut es richtig weh!:D
    will ne weisse!

    ich denke ich werd emir die 70er in schwarz kaufen.
    ich wollte dann eventuell das shclagbrett gegen ein schwarzes austauschen.
    du weist nicht zufällig wo man lefty pickguards herbekommt?

    mfg
    Soultrash
     
  6. nox`

    nox` Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    19.10.15
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    791
    Erstellt: 12.04.07   #6
    Sie haben pn! ;)

    Finde, dass sie mit schwarzem Schlagbrett auch etwas besser aussieht.
     
  7. Soultrash

    Soultrash Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    163
    Kekse:
    2.199
    Erstellt: 16.04.07   #7
    dankeschön:)
     
  8. RomanS

    RomanS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    1.648
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    11.608
    Erstellt: 16.04.07   #8
    Ich persönlich finde, dass die Pickups die Schwachstelle an der ansonsten recht feinen MIM Std. Tele sind - die klingen für mich dünn, kalt und leblos; in der MIM Classic '50s und '60s sind dagegen viel bessere, klassische Tele Pups drinnen (die 70er Tele kenn ich nicht persönlich); aber am besten von allen Budget-Teles gefallen mir die Pickups in der MIK Lite Ash Tele - sehr feine Seymour Duncans, mit Alnico 2, klingen etwas fetter, wärmer & runder als traditionelle Tele-Pickups (könnn aber trotzdem twangen), was insbesondere fein ist, wenn man auch mit verzerrten Sounds spielt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping