Sound/Pickups Fender Tele vs Fender Tele Custom

  • Ersteller mik0r0r
  • Erstellt am
M
mik0r0r
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.11.19
Registriert
22.02.09
Beiträge
93
Kekse
161
Moing Kollegas,

bei mir steht demnächst mal wieder 1 Japan Trip an und ich bin am Überlegen, welche Gitarre ich mir denn vor Ort mal wieder gönnen könnte.

Ich bin schon im Besitz einer fender japan tc72, einer Art Tele Custom mit Humbucker im Neck und einem (teletypischen) Singlecoil an der Brücke. Bild siehe weiter unten.

Ich ueberlege mir jetzt, bei meinem Trip eine Tele Standard zu besorgen, analog dieser hier: https://shop.fender.com/ja-JP/elect...elecaster/standard-telecaster/0145102550.html

In diesem Kontext folgende Frage: Legitimiert die (nur) leicht abweichende Pickup-Konfiguration einen zusätzlichen Kauf der Tele Standard? Insbesondere da der "typische" Tele-Twang ja durch den Bridge-Pickup definiert wird den ich in der TC72 ja habe?

Grüße & danke für 1 M1nung

Anbei 1 Bild der TC72:


fender-japan-tc72-70-telecaster-custom-xl.jpg
 
Eigenschaft
 
Luckie
Luckie
R.I.P.
Zuletzt hier
14.04.20
Registriert
10.04.12
Beiträge
2.248
Kekse
7.467
Ort
Kassel
Der Link führt leider immer nur zur Startseite von Fender Deutschland. :(
 
M
mik0r0r
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.11.19
Registriert
22.02.09
Beiträge
93
Kekse
161
Ja, dem Seite vong Fender ist da 1 bisschen Agenturensohn.

Bei mir gehts, anbei aber deshalb mal 1 Bild
 

Anhänge

  • upload_2018-2-27_23-33-24.png
    upload_2018-2-27_23-33-24.png
    244,4 KB · Aufrufe: 138
stoffl.s
stoffl.s
E-Gitarren
Moderator
HFU
Zuletzt hier
06.12.21
Registriert
03.12.09
Beiträge
19.056
Kekse
48.338
Ort
Wien
Ich erwarte mir einen etwas anderen Sound, da die Standard Tele ja 6 Saitenreiter hat, im Gegensatz zu deiner TC72, mit den klassischen 3 Saitenreitern. Und dann - wird die auch in Japan hergestellt oder importiert aus Mexico? Weil dann fährst du wahrscheinlich günstiger, wenn du sie hier kaufst.
Ich würde sie auf jeden Fall anspielen, unterschiedliche Pickups können da auch einiges ausmachen. Probieren geht über studieren...
 
M
mik0r0r
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.11.19
Registriert
22.02.09
Beiträge
93
Kekse
161
Alles Made in Japan. Ich kaufe k1 Mexico. Was Güngstigkeit angeht ist Japan unschlagbar: Saubillig (insbesondere gebraucht - wird dann übrigens auf 1schlägigen Seiten in EU/US für +50% mehr wieder vertickt), geile Qualität & Setup von den Gitarrenläden und darüber hinaus xtrem gut erhalten (die Japaner haben eine unfassbare Disziplin auf ihr Zeug aufzupassen). Habe neben der TC72 noch 1 Mustang und 1 Jazz Bass gebraucht aus Japan. der Jazz Bass ist ohne zu übertreiben wie im Neuzustand.

Dazu noch 1 Strat (Bj. 2011) und 1 Jaguar (Bj. 2016/2017) neu. Alles astreine Klampfen, insb. für deng Preis
 
Zuletzt bearbeitet:
Luckie
Luckie
R.I.P.
Zuletzt hier
14.04.20
Registriert
10.04.12
Beiträge
2.248
Kekse
7.467
Ort
Kassel
Würde es dir etwas aus machen die Buchstabenfolge e-i-n-(e) auszuschreiben, anstatt mit "1" abzukürzen? :weird:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 5 Benutzer
M
mik0r0r
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.11.19
Registriert
22.02.09
Beiträge
93
Kekse
161
Kann ich mal versuchen :rolleyes:. Dachte im Internet schreibt man heutzutage so
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Ich erwarte mir einen etwas anderen Sound, da die Standard Tele ja 6 Saitenreiter hat, im Gegensatz zu deiner TC72, mit den klassischen 3 Saitenreitern. Und dann - wird die auch in Japan hergestellt oder importiert aus Mexico? Weil dann fährst du wahrscheinlich günstiger, wenn du sie hier kaufst.
Ich würde sie auf jeden Fall anspielen, unterschiedliche Pickups können da auch einiges ausmachen. Probieren geht über studieren...

Heisst das Du würdest deng Kauf nur empfehlen unter dem Voraussetzung, dass es 1 6 Saitenreiter Version ist? Werde dort in 1 Gitarrenladen schauen was die gebraucht so auf Vorrat haben. Kann natürlich auch darauf hinauslaufen, dass es dieses Modell nicht vorrätig gibt und ich daher vor der Wal 1 Klampfe mit 3 Reitern stehe (siehe anbei Screenshot). Mir ging es bei meiner Frage tendenziell eher um die Pickup-Konfig.
 

Anhänge

  • upload_2018-2-28_0-4-25.png
    upload_2018-2-28_0-4-25.png
    226,8 KB · Aufrufe: 127
stoffl.s
stoffl.s
E-Gitarren
Moderator
HFU
Zuletzt hier
06.12.21
Registriert
03.12.09
Beiträge
19.056
Kekse
48.338
Ort
Wien
Auch die Saitenreiter machen nur eine Nuance des Sounds aus. An sich wird sich der Klang des Bridge Pickups bei beiden wahrscheinlich nicht viel unterscheiden. Wobei ich zB ein totaler Fan der Mittelposition bei der Tele bin, bei der üblichen Single Coil Konfiguration.
Ich würde sagen geh in den Laden und probier aus. Wenn es dir gefällt und dir genug Abwechslung zur anderen Tele gibt, dann kauf sie.
 
Luckie
Luckie
R.I.P.
Zuletzt hier
14.04.20
Registriert
10.04.12
Beiträge
2.248
Kekse
7.467
Ort
Kassel
Hm. Also ich höre kaum einen Unterschied zwischen Mittelposition und nur Halspickup. Könnte aber auch daran liegen, das sich halb taub bin. Eien Freundin hat mir jetzt bescheinigt, dass sie einen Unterschied hören würde, wenn auch nur leicht. Sie hat beim Test die Schalterstellung nicht gesehen!
 
Rotor
Rotor
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.04.21
Registriert
19.06.09
Beiträge
4.211
Kekse
2.635
Ort
Haus
Legitimiert die (nur) leicht abweichende Pickup-Konfiguration einen zusätzlichen Kauf der Tele Standard? Insbesondere da der "typische" Tele-Twang ja durch den Bridge-Pickup definiert wird den ich in der TC72 ja habe?
1. Teles kamma nie genug haben, sound sei mal dahingestellt :)
2. Ich hab eine Standart-Mexico Tele, die twääängt. Ich hab eine Standart USA Tele, die am Hals nen p90 hat und am Steg nen Häussel BigMag hat. Twääääängt auch. Der typische Twäng sound für mich übrigens die Mittelstellung der Standart-Tele. Twängt irgendwie immer, nur anders.
 
Zuletzt bearbeitet:
teha
teha
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.21
Registriert
30.01.14
Beiträge
79
Kekse
1.767
Kann ich mal versuchen :rolleyes:. Dachte im Internet schreibt man heutzutage so

Heisst das Du würdest deng Kauf nur empfehlen unter dem Voraussetzung, dass es 1 6 Saitenreiter Version ist? Werde dort in 1 Gitarrenladen schauen was die gebraucht so auf Vorrat haben. (...)

Sory, dem isd 1 OT-Komentar: Wem i VONG lesem möchde mach i das beim VONG. Hier isd dem Musiker-Bord, wo dem VONG nix zung suchem hat.
*VONG OFF* - Bitte versuche dich doch wenigstens an einem gewohnten Schriftbild. Dazu gehört neben der Verwendung der korrekten Artikel auch, Zahlen von eins bis zwölf auszuschreiben. DANKE!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
M
mik0r0r
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.11.19
Registriert
22.02.09
Beiträge
93
Kekse
161
Läuft. Gönnt jemand noch weitere Meinungen?

Merzn!
 
bluesbreaker2011
bluesbreaker2011
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.09.21
Registriert
23.04.11
Beiträge
110
Kekse
-76
Die Japan Teles (und auch die Strats) haben einen sehr guten Ruf; ganz besonders die JV-Serie von 1982 - 1984. Die halten locker den Vergleich mit heutigen Fender CS-Instrumenten aus. Allerdings liegt die Schwäche der Japaner bei den Pickups und den Potis etc.. Ich würde die komplete Elektrik rausschmeißen und vernünfte Teile einbauen. Es gibt auf dem Sektor tolle Sachen. Und die Tele klingt dann mindestens so gut wie eine überteuerter Custom Shop Tele. Leider habe ich keine Möglichkeit nach Japan zu kommen. Ansonsten könnte ich der Versuchung kaum wiederstehen mir den einen oder anderen JV-Tele und/oder Strat zu gönnen.
 
OldRocker
OldRocker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.21
Registriert
27.01.16
Beiträge
2.061
Kekse
9.843
Ort
Frankenthal
...als ich neulich bei Kälte Kla4 spielte sind mir alle 10 abgefroren...:D, n1, das war nicht sonderlich, aber dann bin ich aufgew8 und es war nur 1 Traum:evil:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
M
mik0r0r
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.11.19
Registriert
22.02.09
Beiträge
93
Kekse
161
...als ich neulich bei Kälte Kla4 spielte sind mir alle 10 abgefroren...:D, n1, das war nicht sonderlich, aber dann bin ich aufgew8 und es war nur 1 Traum:evil:

richtig 3ster könner!

Die Japan Teles (und auch die Strats) haben einen sehr guten Ruf; ganz besonders die JV-Serie von 1982 - 1984. Die halten locker den Vergleich mit heutigen Fender CS-Instrumenten aus. Allerdings liegt die Schwäche der Japaner bei den Pickups und den Potis etc.. Ich würde die komplete Elektrik rausschmeißen und vernünfte Teile einbauen. Es gibt auf dem Sektor tolle Sachen. Und die Tele klingt dann mindestens so gut wie eine überteuerter Custom Shop Tele. Leider habe ich keine Möglichkeit nach Japan zu kommen. Ansonsten könnte ich der Versuchung kaum wiederstehen mir den einen oder anderen JV-Tele und/oder Strat zu gönnen.

najo, dass das keine serie vong 1982 sein wird ist wohl klar. Zum Thema Elektrik rausschmeissen: keine 10 Pferde lassen mich deng originalzustand für 1 paar neue potis und pickups kaputtmachen. da ist mir dem wiederverkaufswert definititv wichtiger. aber zung thema gönnen kann ich dir fjenfall nur zustimmen :)
 
bluesbreaker2011
bluesbreaker2011
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.09.21
Registriert
23.04.11
Beiträge
110
Kekse
-76
Oh Mann, um den Originalzustand zu erhalten nimmt man das komplette Pickguard raus und schraubt/lötet ein neues ein. Du kannst dann den geliebten Originalzustand in 10 Min. wieder herstellen. Abgesehen davon ist der Wiederverkaufswert nicht so hoch, als dass ich dafür einen schlechteren Sound in Kauf nehmen würde. Selbst für einen sehr gut erhaltenen JV Tele/Strat gibt es mit viel Glück vielleicht 1400,00 Euronen; meistens weniger und für die mit Squier Decal noch mal 300 - 500 darunter. Ach ja, z.Z. wird übrigens bei Ebay ein ´57 Japan Reissue Strat mit Formkoffer für 778,00 Euro Sofortkaufpreis angeboten. Der wurde allerdings mit Medium Jumbo Fretts neu bundiert.
 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Ich weigere mich den Blödsinn zu lesen. :bad:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 7 Benutzer
bluesbreaker2011
bluesbreaker2011
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.09.21
Registriert
23.04.11
Beiträge
110
Kekse
-76
Realitätsverweigerer!
Woher weißt du denn was drinnsteht, wenn du es nicht gelesen hast. Präkognition?
 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Ich hab einfach keine Lust auf Vong-Deutsch und Deutsch-Vong ;)
 
bluesbreaker2011
bluesbreaker2011
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.09.21
Registriert
23.04.11
Beiträge
110
Kekse
-76
Sprachliche Inkompetenz? Keine Angst; kann man alles lernen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben