Fender Mex Strat vs. Squier Deluxe Strat

von Mexxa, 14.05.08.

  1. Mexxa

    Mexxa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.07
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    216
    Erstellt: 14.05.08   #1
    Im Laden leider keine der beiden dagewesen, SuFu gründlich benutzt,
    das heißt ich darf mich trauen hier nen neuen Thread zu eröffnen :cool:

    Hat wer erfahrungen mit diesen beiden Gitarren? Sollen ja beide richtig ordentliche Preisknüller sein, und kosten beide etwa 300-400 € aber welche ist besser?

    Die Mex Strat gewinnt zumindest mal den ersten dicken Punkt für das schickere Sunburst, in dem sie verfügbar ist, aber das "Jimi Hendrix Weiß" der Squier ist auch nich zu verachten...
     
  2. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 17.05.08   #2
    Wenn das Geld da ist, nimm die MIM. Wenn du nur 300 hast, ist die Squier aber eine saugeile Strat. :)
     
  3. cboon

    cboon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    18.06.09
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 17.05.08   #3
    wenn genügend Geld da ist würde ich mir einfach beide bestellen und die schlechtere zurückschicken.
     
  4. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 17.05.08   #4
    Hallo!

    Da einen verbindlichen Tip abzugeben ist wahrlich nicht einfach, gerade dieses Thema lässt immer wieder "Glaubenskriege" entstehen.

    Scheinbar haben wir einen sehr ähnlichen Geschmack, denn ich darf die weisse deluxe, sowie die MIM in brownburst mein eigen nennen.
    Klanglich sind sie schon unterschiedlich (zur dlx gibts hier ein Testbericht), aber man kann nicht sagen besser o. schlechter.
    Von der Verarbeitung und Bespielbarkeit geben sie sich beide nichts, preislich liegen sie auch nicht allzu weit auseinander, so ca. 100€ - jedoch kostete die MIM in burst mit mn für mich knappe 500€, dann wirds wieder etwas größer bezüglich Preis.
    Standardlack gibts etwas günstiger.
    Optisch sind beide sehr schön, beide haben ihre Vorzüge - wen man Holzmaserung mag vll. eher die transparente Lackierung... aber das perlweiss metallich in Kombination mit dem one piece maple neck der dlx (der hier auch noch besonders schön geflamed ist) sieht natürlich auch absolut lecker aus.

    Kaufen kann man beide, qualitativ sehe ich nur marginale Unterschiede, der Rest (Klang der PUs, Hölzer...) bleibt Geschmacksache.

    In diesem Bereich gibt es mittlerweile soooo viele Möglichkeiten, sei es neu oder gebraucht... alles komprimiert sich so zwischen 300-600€ und die Auswahl ist nahezu unüberschaubar... highway gebr., Classic, Rockinger, Diego, Blade, MIM, Squier.....

    Da wirst du ums testen nicht umherkommen, aber imho sind beide angefragten Modelle absolut OK.

    Psst und wenns nicht so teuer sein soll hol die die dlx, glaub mir das wird ein Klassiker in Spe, ähnlich den alten JVs und den Rest steckst in nen netten Röhrencombo a´la Epi, HB GA, Fender etc...

    Damit ist man sehr gut bedient und kann dann von der nächsten Gitarre träumen... es bleibt nicht die einzige und sie wird auch nicht in der Ecke versauern.
     
  5. Mexxa

    Mexxa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.07
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    216
    Erstellt: 17.05.08   #5
    tatsächlich... wir haben nämlich auch noch denselben Amp ^^ danke für die guten anhaltspunkte
     
  6. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 17.05.08   #6
    den welchigen??? ;):rolleyes:
     
  7. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 17.05.08   #7
    Er meint das Marshall Halfstack. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping