Fender oder Gibson

  • Ersteller thilljim
  • Erstellt am
T
thilljim
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.11
Registriert
13.03.11
Beiträge
4
Kekse
0
Hallo alle zusammen, ich besitze eine ibanez jem 555 .
Ich spiele aber jetzt seit 1 Jahr in einer Punk/Ska band und finde , dass meine Ibanez nich dafür geeignet ist.

Jetzt stellt sich die Frage, Fender oder Gibson .
Ich habe mir ein paar gitaren angeschaut und es kamen folgende in betracht :
http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/...l-Tele-MN-OW-Olympic-White/art-GIT0018152-000

http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/...ele-MN-3TS-3-Tone-Sunburst/art-GIT0018151-000

http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/...WB-Worn-Brown-inkl.-Gigbag/art-GIT0014091-000

http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Gibson-Melody-Maker-Raw-EB-Satin-Ebony/art-GIT0010752-000


Was würdet ihr mir empfehlen, was sind die unterschiede zwichen den Gitarren.
Welche ist für ihre Preiklasse am besten .

Danke im Vorraus


Mfg Jim
 
S
~Slash~
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.21
Registriert
06.07.08
Beiträge
1.820
Kekse
19.399
Ort
NRW
Tach und willkommen im Board!

Also wenn du Punk & Co spielen willst, rate ich dir zu Gitarren mit Humbuckern, SingleCoils dürften dafür etwas zu drahtig sein. Also solltest du dich eher an Gibson orientieren. Somit sind die Tele aus dem Rennen. In der Preisklasse wirst du aber bessere Intrumente, als die beiden Gibson finen. Tip: gucke nicht auf den Herstellernamen! ;)

...just my two cent...

~Slash~
 
GunsNRoses83
GunsNRoses83
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
03.03.14
Registriert
08.09.10
Beiträge
1.579
Kekse
3.948
Ort
M'Gladbach
@TO

Die Unterschiede findest du z.B. auf den jew. HPs...! Klangliche Unterschiede hörst du am besten beim antesten heraus. Dies sind Gitarren, die unterschiedlicher nicht sein könnten... Ausserdem lassen sie sich auch unterschiedlich spielen, da die Mensur, Hälse usw. unterschiedlich ausfallen.
Leg dich nicht auf diese Gitarrentypen fest und lass dich mal in einem Laden ordentlich beraten. Spiel sie selber mal an und dann weisst du recht schnell, was du eig. willst.
 
VilleVallo
VilleVallo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.02.21
Registriert
21.01.06
Beiträge
793
Kekse
2.832
Hallo!

Die Unterschiede die nur aus der Bauweise heraus resultieren sind mMn riesig: Während die LPs von Gibson doch mehr untenrum bieten, haben die Fender Telecasters einen legendären, unverkennbaren Sound der sich mMn eher in der oberen Tonregion aufhält.

Für Ska und Punk würde ich definitv eine Telecaster einer LP vorziehen, da für mich persönlich eine Telecaster den Sound, den ich bei Ska und Punk im Kopf habe, einfach 100%ig trifft. In der aktuellen Gitarren und Bass ist auch ein Bericht über die neue Blacktop Serie von Fender:

https://www.thomann.de/de/fender_blacktop_telecaster_hh_rw_ca.htm


Telecaster mit normalen Holzsorten aber Humbucker als Standardausstattung! Auch in mehreren Farben - würde ich definitiv mal anspielen!


Grüße

VV
 
Jokerrock
Jokerrock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.05.21
Registriert
16.07.09
Beiträge
585
Kekse
1.064
Also ich persönlich würde uach mal eine Halbakustische Gittare antesten.

Ich dachte früher immer, dass die Teile nichts drauf haben, aber wenn man mit der Zerre/Feedback etwas aufpasst kann man da sehr schöne Sounds rauslocken. Besonders für cleane Passagen etc.. ;)

Aber auch im Zerrbereich kann man mit den Teilen sehr gut abrocken. Würde sie inzwischen fast schon einer LP und SG vorziehen, allerdings ist das widerum Geschmackssache.

Ansonsten liegst du mit den geposteten Gitarren aller Blacktop Serie von Fender und der Worn Player Tele sicher auch nicht falsch. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
J
jupol
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.12
Registriert
17.09.09
Beiträge
254
Kekse
1.259
Ort
Mittelhessen
Hallo!

Bei der Frage Fender oder Gibson kommt mir sofort der Vergleich Mercedes oder BMW in den Sinn. Es sind halt so gesehen zwei Welten. Beim Anspielen habe ich für mich gesehen, dass es aber Kompromisse gibt. Man nimmt sich, wenn man sich für Gibson entscheidet eine mit einem P90 (wie du schon vorgeschlagen hast z.B. eine Melody Maker) oder falls man sich für die Fender entscheidet eine Strat mit HSS Bestückung.

Die teurere - aber bessere Lösung wäre: Man kauft sich erst eine reinrassige Strat/Tele und danach eine Paula und deckt damit vieles ab. Falls man sich für die Melody Maker näher interessiert, gabe es auch noch eine schöne Alternative:
http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/-/art-GIT0018842-000?campaign=GBase
 
dibo-db1
dibo-db1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.11
Registriert
29.11.09
Beiträge
183
Kekse
33
Ort
Halle/Saale
Also ich muss aus persönlich Gründen für die Gibson entscheiden..
ABER auf die Frage bezogen und mit dem Wissen dass du Ska/Punk spielst würd ich mich für eine Fender entscheiden. Auch wenn ich sagen muss dass ein Humbucker von Vorteil wäre.. Da meiner Meinung nach eine Tele optisch mehr als Perfekt in eine solche Band passt empfehle ich dir die hier
http://www.musik-produktiv.de/fender-classic-player-telecaster-thinline-10043830.aspx

mit der bist du klanglich auch komplett eingedeckt.. einziger nachteil ist würd ich sagen der geschraubte hals bringt weniger schwingung mit sich..
 
philgeek
philgeek
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.18
Registriert
26.08.10
Beiträge
202
Kekse
98
Pepsi oder Coca Cola?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
T
thilljim
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.11
Registriert
13.03.11
Beiträge
4
Kekse
0
Danke für die vielen antworten, ich werde in der nechsten Zeit mal in den Music store gehen und einfach beide ausprobieren, werde dann sehen was mir am besen gefällt :)
 
onceagain
onceagain
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.10.16
Registriert
15.01.09
Beiträge
654
Kekse
3.478
Hallo alle zusammen, ich besitze eine ibanez jem 555 .
Ich spiele aber jetzt seit 1 Jahr in einer Punk/Ska band und finde , dass meine Ibanez nich dafür geeignet ist...
Optisch würde ich zustimmen, aber klanglich: warum nicht?

... ich werde in der nechsten Zeit mal in den Music store gehen und einfach beide ausprobieren, werde dann sehen was mir am besen gefällt :)
Eine gute Entscheidung. dabei kannst du dann auch diese Aussage verifizieren:

... mit dem Wissen dass du Ska/Punk spielst würd ich mich für eine Fender entscheiden. Auch wenn ich sagen muss dass ein Humbucker von Vorteil wäre.. Da meiner Meinung nach eine Tele optisch mehr als Perfekt in eine solche Band passt ... einziger nachteil ist würd ich sagen der geschraubte hals bringt weniger schwingung mit sich..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
tele
tele
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.07.21
Registriert
29.11.04
Beiträge
904
Kekse
721
Ort
Wien
stimmt doch. meine Teles haben mir noch nie eine geschwungen.

ernsthaft - deine Ibanez hat locker Ska drauf.
Aber natürlich geht Ska mit einer Tele super, die ist für eine perkussive Spielweise wie geschaffen, Clean, bißchen Slapback Echo drauf und die spielt sich fast von selber.
Viel Spaß beim Ausprobieren
 
A
Adrian P.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.14
Registriert
30.05.10
Beiträge
96
Kekse
145
du darfst aber auch nicht vergessen dass fender american telecaster nicht = fender american telecaster ist! die gitarrenunterscheiden sich auch wenn sie von der selben marke ud vom selben modell sind!
 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
du darfst aber auch nicht vergessen dass fender american telecaster nicht = fender american telecaster ist! die gitarrenunterscheiden sich auch wenn sie von der selben marke ud vom selben modell sind!

Und ich bin mir fast sicher du hattest noch keine in der Hand und würdest auch die Unterschiede nicht hören... :)
 
emptypockets
emptypockets
R.I.P.
Zuletzt hier
02.11.17
Registriert
12.11.09
Beiträge
6.272
Kekse
53.969
Ort
Schleswig - Holstein, NO von HH,S von HL, W von SN
Ehrlich? Es gibt verschiedene Fender Gitarren, die sich unterscheiden? Auch wenn ich es kaum glauben mag, das sollte man 'mal überprüfen. Das kann doch nicht sein, oder?
 
A
Adrian P.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.14
Registriert
30.05.10
Beiträge
96
Kekse
145
Ihr unterstellt mir vielleicht Sachen :bad: Ich und ein guter Kumpel mit dem ich viel Jame kauften uns vor paar Jahren zeitgleich eine Fender American Standard Stratocaster und schon da haben sich die Gitarren sehr unterschieden. Sowohl vom Gefühl als auch vom Sound! Mein Vorschlag war blos, einfach mal in einen Gitarrenladen zu gehn und paar Gitarren durchzutesten anstatt Gitarren auf Empfehlung im Internet zu bestellen.

und mal so ganz am Rande:


Uploaded with ImageShack.us
 
emptypockets
emptypockets
R.I.P.
Zuletzt hier
02.11.17
Registriert
12.11.09
Beiträge
6.272
Kekse
53.969
Ort
Schleswig - Holstein, NO von HH,S von HL, W von SN
Ich werde auf jeden Fall gleich eine Mail an Fender schreiben! Das geht ja wohl gar nicht! Unverschämtheit. Kann man sich denn heutzutage auf nichts mehr verlassen?
 
A
Adrian P.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.14
Registriert
30.05.10
Beiträge
96
Kekse
145
ich geh mal stark davon aus dass du mich grade verarschst. dabei wollt ich echt nichts böses, naja was solls
 
emptypockets
emptypockets
R.I.P.
Zuletzt hier
02.11.17
Registriert
12.11.09
Beiträge
6.272
Kekse
53.969
Ort
Schleswig - Holstein, NO von HH,S von HL, W von SN
Tut mir leid!
Aber ehrlich, hier im Board gibt es gefühlte 250.000 Posts, in denen erklärt wird, dass gerade Fender - Gitarren sich dadurch auszeichen, dass keine zwei Modelle gleich klingen!
Da hat mich Dein 250.001er Hinweis auf diese Tatsache einfach gereizt!
Ich weiss, ich bin ein schlimmer Mensch!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben