Fender Stratocaster 62 Vitage verstimmt sich

von blues62, 19.09.05.

  1. blues62

    blues62 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 19.09.05   #1
    Hallo,
    weiss nicht ob das der richtige Ort ist...

    unser lead Gitarrist hat neu eine Fender Stratocaster 62' Vintage. Er hat 011 bis weiss nicht Saiten drauf getan; so weit gut :D Samstag hatten wir ein gig und mussten dabei feststellen dass so nach ca.45 minuten spielen die Gitarre schon recht verstimmt war, vor allem die D Saite.

    Muss schon sagen dass er nicht zurückhaltend gespielt hat :great: , bendigs, aber nicht tremolo, am lafendem Band,...

    ...aber ist das Normal oder was könnte das sein. Bei seiner anderen Strato kommt das ja nicht vor :confused:

    Besten Dank, Gruss
     
  2. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 19.09.05   #2
    Klingt für mich nach falschem Sattel.

    Die kerben sind wohl zu dünn so dass der 11er Satz sich nicht frei darin bewegen kann. dadurch verstimmt sich ne Gitarre sehr sehr schnell! Einfach nachkerben oder dünnere saiten. Das wäre meine Idee. Kann aber natürlich auch was ganz anderes sein...
     
  3. blues62

    blues62 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 19.09.05   #3
    Besten Dank,
    auf so was wäre ich jetzt nicht gekommen. Kann mir tatsächlich vorstellen das es dass sein kann. Kann man die Kerben oben am Hals denn einfach austauschen, oder muss dass ein fachmann machen?
     
  4. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 19.09.05   #4
    Kerben austauschen geht nicht ;) Wenn dann der ganze Sattel, DAS sollte aber ein Fachmann machen!

    Aber ein Tipp von mir:

    Jeweils immer die Saite nehmen, etwas spannen und die dazugehörige Kerbe etwas an den Seiten "anfeilen".... Hoffe du verstehst was ich meine, is irgwie grad etwas blöd zu erklären

    Siehe auch auf dem Bild falls du da schlau draus wirst ;)

    Das teil mitm Pfeil is die Saite ;)
     

    Anhänge:

  5. blues62

    blues62 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 19.09.05   #5
    Besten Dank für die Bemühung, alles klar :great:
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 19.09.05   #6
    Freaks können Teile von alten Saiten auch einfach in einen Laubsägebogen spannen. Dann hast du ne echte Säge. (und umwickelte Saiten haben eine ganz schöne sägewirkung)

    Für die Kerbe für die (meist nicht-umwickelte) g-Saite kann man ne D-Saite nehmen.

    h und hohe e sind etwas problematischer. Hier tun dünne Sägeblätter ganz gute Dienste. Oder zusammengefaltetes Schleifpapier, das man durch die kerben zieht.


    Hinterher noch bissel Bleistiftspitzenkrümel in die Kerbe, dann schmiert das gut.


    PS: evtl. könnte auch das Trem noch mit schuld sein. Auch wenn man es nicht benutzt, zieht sich das Teil ja bei bendings nach vorne, v.a. wenn nur 2 oder 3 Federdn drin sind. es bewegt sich also. Und so ein Vintage-Vibrato ist da etwas heikel, v.a. wenn alle 6 Schrauben fest auf den Body geschraubt sind. Im Zweifelsfall mal alle 6 (sanft) festziehen, dann die äusseren beiden ne halbe Umdrehung zurück, und die inneren 4 ne ganze Umdrehung zurück. Evtl. auch etwas mehr.
     
  7. blues62

    blues62 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 19.09.05   #7
    Danke Ray,
    werde bei den nächsten Proben mit dem Gittarristen mal anschauen :great:
    gruss
     
Die Seite wird geladen...

mapping