Firewire Interface / Mischpult in Verbindung mit Hardware-FX -- Empfehlungen???

von StringTheory, 27.09.06.

  1. StringTheory

    StringTheory Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    72
    Erstellt: 27.09.06   #1
    So... ich hab mich jetzt ne Weile damit beschäftigt, welches Firewire Interface ich mir wohl zulege...
    Bisher sollte es das Alesis IO 26 sein. Soweit so gut, allerdings sieht es so aus, als ob man da keine externen Hardwareeffekte einspeisen kann, oder???
    Wenn nicht, wie mache ich das dann am besten? Extra Mischpult anschließen? Doch gleich ein Firewire Mischpult kaufen?
    Habt ihr da empfehlungen für mich?
    Ach ja, das Interface sollte per ADAT erweiterbar sein.
    Wäre echt super, wenn ihr mir helfen könntet.
     
  2. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.290
    Zustimmungen:
    3.424
    Kekse:
    105.560
    Erstellt: 06.11.06   #2
    Hallo,

    warum nicht ein Mischpult mit Firewire-Schnittstelle? Ich habe seit fast einem Jahr ein Phonix Helix Board 18 Firewire und bin sehr zufrieden damit (ADAT allerdings nicht möglich!).
    AFAIK gibt es von Soundcraft ein Mischpult mit Firewire und ADAT nachrüsten, bin mir aber nicht ganz sicher...

    Gruß,
    Wil Riker
     
  3. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 06.11.06   #3
    Aber natürlich, wieso denn nicht? Laut specs hat das Teil Inserts - schon mal nett wenn man direkt beim Aufnehmen zB einen Kompressor einschleifen will. Und für die Nachbearbeitung macht man halt schleifen: aus einem der Eingänge raus, ins Effektgerät und von da wieder in einen Eingang (auf Line geschaltet). Fertisch :)
    ADAT hats auch.

    Steht doch alles hier:
    Alesis :: iO | 26
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 06.11.06   #4
    Ich wollte damals (ja, der Thread ist schon etwas älter, wil Riker...) auch antworten "Wieso soll das nicht gehen mit den externen Effekten?" . Dann habe ich mir aber zunächst die Produktbeschreibung auf Musik-Srvic gelesen:
    Alesis IO-26 Firewire Interface
    Bei nur 2 Ausgängen ist das Einschelifen externer Effektgeräte im Mix natürlich wikrlich nicht so gut bzw. gar nicht sinnvoll machbar. Aber offenbar stimmt das nicht, das Ding hat ja doch 8 analoge Ausgänge.

    Warum 90€ mehr ausgeben, wenn gar kein Mischpult benötigt wird, sondern es nur um Recording geht?
     
  5. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 06.11.06   #5
    @ars:

    Tja, das ist eben einer der Gründe warum ich eigentlich (fast) nie auf Seiten von Shops verlinke. Die Infos sind häufig entweder unvollständig oder einfach falsch :( :rolleyes:

    Btw: das hat natürlich nichts mit dem MS ansich zu tun, ist ein allgemeines Problem.
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 06.11.06   #6
    Daran musste ich auch denken: Ich hatte dich mal gefragt, warum Du nicht nach Shops verlinkst, und du hast damals schon genau das gesagt. Naja, unvollständig stimmt, aber falsch wundert mich doch sehr. Denn meistens ist es ja so, dass man einfach die offiziellen Produktbeschreibungen per Copy&Paste in den Online-Shop eingügt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping