first act bässe

von schöberl, 14.08.08.

  1. schöberl

    schöberl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    26.05.15
    Beiträge:
    501
    Ort:
    großlobming (steiermark)
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 14.08.08   #1
    hallo liebe bassergemeinde,

    hat schon mal jemand von diesen bässen gehört? gibts dafür einen deutschen vertrieb? (oder sogar österreichischen ? :o) Da die Endoser liste sehr lang ist und sehr viele bekannte leute dabei sind (bassisten von aerosmith, avril lavigne, distillers,...) Oder denkt ihr diese Firma hat sich auf custom shop spezialisiert und da geht sonst nicht viel außerhalb amerikas? Wenn jemand infos zur firma, vielleicht tipps zu läden hat die solche instrumente sogar führen wäre super :great:

    schöne grüße

    anton
     
  2. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 14.08.08   #2
    Wenn ich die erste Antwort in ihrem FAQ richtig verstehe, werden ihre Instrumente nur in USA vertrieben. (nationwide)

    Der einzige Bass, den ich im "normalen" Shop gefunden habe, ist ein Anfängerinstrument, wie man es auch hier an jeder Straßenecke erwerben kann.

    Seltsamerweise ist das einzige Soundsample hierzu mit Distortion aufgenommen.
    Wozu soll das bitte gut sein? :confused:
    Damit man ja nicht hört, wie mies der Bass im Original klingt?
     
  3. schöberl

    schöberl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    26.05.15
    Beiträge:
    501
    Ort:
    großlobming (steiermark)
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 14.08.08   #3
    Sehr seltsam... auf der einen Seite so kinder einsteiger instrumente und auf der anderen seite nur custom shop und dann auch nur amerikaweit...
     
  4. bernie49

    bernie49 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.08
    Zuletzt hier:
    30.04.16
    Beiträge:
    685
    Ort:
    Emscherhausen
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    8.091
    Erstellt: 14.08.08   #4
    ja, seltsam! :confused: Was ich auch nicht verstehe, der erste Bass (blau, mit weißem Osterei PG) wird zuerst mit dem soundsample gezeigt, wenn man dann auf BUY klickt, erscheint ein ganz anderer schwarzer Bass = ME 105. Auch die Kopfplatte ist total anders...
     
  5. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 14.08.08   #5
    Und ich dachte schon, ich wäre zu blöd oder habe Halluzinationen.
    Hmm.... in guter, alter Netztradition müsste man jetzt eigentlich anfangen, Verschwörungtheorien aufzustellen. Wahrscheinlich wollen die gar nichts verkaufen, sondern sind nur eine Geldwaschanlage für ................ :rolleyes:
     
  6. schöberl

    schöberl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    26.05.15
    Beiträge:
    501
    Ort:
    großlobming (steiermark)
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 14.08.08   #6
    wenn sich das wirklich als internetbetrug herausstellt krieg ich das kopfgeld :D
     
  7. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 14.08.08   #7
    Bei den Gitarren kann man, nachdem man auf "buy now" geklickt hat, unter mehreren Modellen wählen etc. Ich vermute bei den Bässen wurde nur noch nicht mehr verlinkt.

    Zu den Bässen generell:
    Die Formen sind gewöhnungsbedürftig aber dieser hier gefällt mir besonders gut, auch wenn ich die Kopflastigkeit förmlich spüren kann.:(
     
  8. bernie49

    bernie49 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.08
    Zuletzt hier:
    30.04.16
    Beiträge:
    685
    Ort:
    Emscherhausen
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    8.091
    Erstellt: 15.08.08   #8
    Leider ist bei den Bässen offenbar (noch) keine große Auswahl vorhanden. Spaßeshalber habe ich mir gerade eine Custom Gitarre zusammengestellt, man kann alles selbst auswählen: Bodyform, Holzarten, Griffbrett, Inlays, Mechaniken, PUs, Knöpfe, Kopfplatte. Sowas kannte ich noch nicht, eine gut gemachte Seite. Allerdings kostete mein Fantasiemodell dann auch ca. $ 2.500...:D
     
  9. Griffbrett Brad

    Griffbrett Brad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    95
    Erstellt: 16.08.08   #9
    Naja...sooooooooo viel ist das auch nicht...

    Warwick hat so nen Online-Custom-Instrumente-erstell-Feature auch. Schaust du hier ;)

    Ist allerdings m.M.n nicht so toll gemacht...
     
  10. bernie49

    bernie49 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.08
    Zuletzt hier:
    30.04.16
    Beiträge:
    685
    Ort:
    Emscherhausen
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    8.091
    Erstellt: 16.08.08   #10
    Wow! :eek: Diese Auswahl bei Warwick, allein bei "Finish", finde ich überwältigend! Auch die Preise sind nicht von Pappe.
    Aber ich bin wohl irgendwie altmodisch: Bin halt zufrieden mit meinem ollen Preci in sunburst (und meinem Höfner, nicht zu vergessen) :)
     
  11. Mr.Chainsaw

    Mr.Chainsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    6.09.13
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.08   #11
    Als ich 2005 mal in den USA war hab ich bei Wal-Mart hinter der Kasse so Billiginstrumente für Kinder gesehen und ich meine da stand First Act dran. Kann natürlich auch was anderes gewesen, so genau weiß ich das jetzt nicht mehr aber ich bin mir eigentlich ziemlich sicher.
    Gestaunt habe ich dann, als ich ebenfalls dort, eine "The Unseen" CD erworben habe und dort im Booklet stand "All Songs recorded with First Act equipment" oder sowas.
     
Die Seite wird geladen...

mapping