Flea Bass

von Jxx15, 12.06.07.

  1. Jxx15

    Jxx15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    1.07.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.07   #1
  2. Andy1988

    Andy1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    780
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    1.157
    Erstellt: 12.06.07   #2
    also so viel ich weiß spielt flea neuerdings fender also wirds n fender jazzbass in arctic white mit tortoise pickguard sein. welche serie jetzt genau kann ich dir leider nicht sagen. da müssen dir die fender experten helfen
     
  3. God_of_Funk

    God_of_Funk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 12.06.07   #3
    Das is ein Fender Jazz Bass aus '61, das einzige bekannte Exemplar eines 61er Shell Pink Jazz Basses (Grundlack pink, Lack Gelb = dreckiges weiss). Den benutzt er (leider) kaum Live weil er nicht durchsetzungsfähig genug war/ist, dann greift er zu seinem ''Holland Bass'' zurück (http://www.bbc.co.uk/radio1/redhot/wallpaper/flea_1024.jpg).
    Ganz früher hatt er ja nur mit Stingrays gespielt, dann gefiel ihm was nicht am Hals (so wars glaub ich) und Ernie Ball (MusicMan) konnte (wollte?) nichts drann ändern und Modulus (oben verlinkt) hat ihn ein Hals aus Carbon gebaut. Dieser Hals ändert den Sound und vor allem das Handling immens, habe selber ein Carbon Hals Bass gespielt (nicht Modulus)...
     
  4. AndreasKA

    AndreasKA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    3.276
    Erstellt: 12.06.07   #4
    @God_of_funk
    Klingt interessant mit der Lackierung. Wo hast Du das gelesen?

    Modulus kann ich auch empfehlen, der große Vorteil gegenüber einem Holzhals ist, dass es keine Deadspots gibt. Klanglich tut sich da auch einiges.

    Andreas
     
  5. God_of_Funk

    God_of_Funk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 12.06.07   #5
    Hab ich gefragt im RHCP-Forum, denn als er zum ersten mal damit gespielt erstmal gefragt was genau er da spielt, und irgendein Agent von Balzary hat dann gesagt um was für einen Bass es sich handelt. Wenn du angemeldet bist kann ich auch linken (nur User können das Forum einsehen). Bei Wikipedia könnte es auch stehen? Ja das tut es:

    Fender Jazz Bass: Obwohl Flea hauptsächlich seinen Modulus-Bass bei den Aufnahmen zu By The Way benutzte, verwendete er auch Jazz-Bässe um einige Songs aufzunehmen, z. B. „Body of Water“. Um Stadium Arcadium aufzunehmen, verwendete Flea ausschließlich Jazz-Bässe, vornehmlich das einzige bekannte Exemplar eines 61er Shell Pink Jazz Basses. Das ist die seltenste Farbe für 61er Custom Jazz-Bässe, die jetzt, aufgrund des gelblichen Oberlacks über der pinken Farbe, weiß erscheint. Außerdem beklebte Flea diesen Bass mit einem D. Boon-Sticker. Flea spielte diesen Bass in den Musikvideos zu „Californication“ und „Dani California“ und bei den frühen Promotion-Auftritten für Stadium Arcadium.
     
  6. Blockrocker

    Blockrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    42
    Erstellt: 12.06.07   #6
    Wo wir grad dabei sind: was haltet ihr eigentlich vom Bass-Sound auf dem Stadium Arcadium Album?
    Ich persönlich finde den sound nicht so toll, ziemlich lasch und kraftlos eigentlich.
     
  7. God_of_Funk

    God_of_Funk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 12.06.07   #7
    Stadium Arcadium ist bis auf ein paar Ausnahmen (Readymady, Tell Me Baby, Espacially In Michigan und Hump De Bump) voll Mainstream. Also wenn du die guten RHCP Basslines hören willst: Blood Sugar Sex Magik, The Uplift Mofo Party und By The Way... ja okay auch ein paar Californiation Lieder sind auch geil! Wenn du was richtig geiles sehen willst: Woodstock '99 (http://video.google.com/url?docid=6...eppers&usg=AL29H20Vej82nlayy9XojY5XATorxTP4RA) das ist wirklich unglaublich!!!
    Ach ja wenn wir schon bei Woodstock '99 sind. Was haltet ihr von meinem grade bestellten Bass? http://www.basscentral.com/2003/images/used_flea4_silverflake.jpg
    ist der gleiche wie von Flea.
     
  8. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 12.06.07   #8
    Der ist bestimmt suuuper


    ..... wenn man(n) die Augen beim Spielen ZUMACHT :eek:
     
  9. Elma

    Elma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 12.06.07   #9
  10. God_of_Funk

    God_of_Funk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 13.06.07   #10
    Aguilar active Preamp mit Passivem 2-Band EQ (Bass Und Höhen). Natürlich waar das nicht so gemeint das das der Bass von Flea ist, aber von der Farbe und von der Elektronik schon.
     
  11. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 13.06.07   #11
    Wo kommst du her? Ich komm sicher mal vorbei zum anspielen =D

    Was hat dich der spaß gekostet?
     
  12. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 13.06.07   #12
    Die Modulus Bässe sind schon ok. Ich hatte mal einen Quantum 6er. Gute Teile. So teuer ists auch nich, da der Dollar Kurs schon attraktiv ist.
     
  13. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 13.06.07   #13
    Hmm stimmt..gerad mal ein wenig dort umgesehen. Modulus Flea für 1399$ gebraucht...aber dann wieder + Versand, Zoll und was weis ich...und da ist man dann sicher auch wieder bei knapp 1700€
     
  14. God_of_Funk

    God_of_Funk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 13.06.07   #14
    Ja gut aber 2200€ (in meinem Fall), ist mir das schon wert weil ich einfach so einen Bass brauche, ich bin nämlich ein grosser Flea Fan.
    @Ryknow: Ich komm aus dem Süden (Konstanz um genau zu sein) bin aber oft in Hamburg und München da ich in beiden Städten Verwandte und Bekannte habe. Wie ich sehe kommst du aus Bremerhaven, wenn ich mal wieder da oben bin kann ich dir ja ne Mail schicken ;)
    Achso ja: Ryknow, könnstest du mir mal nen Link schicken wo du nen Flea Bass für 1399$ gesehen hast? Ist ziemlich Günstig.
     
  15. zoni

    zoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.06
    Zuletzt hier:
    26.09.16
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    276
    Erstellt: 13.06.07   #15
    Mit 300€ für Porto, Versicherung und Steuer kommst du da bei weitem nicht hin!
    Ich würde eher auf gut und gerne 600€ tippen.

    Hatte mich letztes Jahr auch dafür interessiert nen Modulus aus den Staaten zu bestellen, aber Porto, Versand, Steuern in Amiland (kommt auf den Bundesstaat an) und die Einfuhrumsatzsteuer waren so schweineteuer, dass ichs dann doch gelassen hab. Man kann so ca. 40-50% auf den Kaufpreis aufschlagen für das ganze Zeug...
     
  16. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 13.06.07   #16
    da müsst ihr halt mit dem händler reden und ihn fragen, ob er nicht netterweise den wert des basses als geringer deklariert. dass er auf den papieren vermerkt, dass er halt nur 800$ kostet zum beispiel. spart euch einiges an einfuhrumsatzsteuer.
     
  17. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 13.06.07   #17

    Ja mal sehen, vielleicht wirds ja mal was =D Ich bin ja auch großer Flea Fan, zock wirklich alle RHCP alben mit...aber 2200€muss ehrlich nicht sein ^^

    http://www.basscentral.com/2003/demos.shtml

    dort...1399$

    EDIT: Hmmmz das große SOLD Schild hätt ich auch mal lesen sollen :screwy:
     
  18. God_of_Funk

    God_of_Funk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 13.06.07   #18
    300€ für Porto? Wenn man 3-4 Wochen warten kann kostets 200$. Steurn zieht man die 6,26% (''Shopping'' Tax) ab, tut oben drauf die 19% MwSt in D und Zoll muss man halt auf so ner Tabelle gucken (wegen dem Wert und was dann verzollt werden muss).
     
  19. Artus

    Artus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    271
    Erstellt: 13.06.07   #19
    ich hatte mich auch mal interessiert und mich informiert und ich mein zoll waren gerade mal 3 %
     
  20. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 13.06.07   #20
    Wir dürfen uns sicher auch auf ein Review freuen?!

    Btw, über welchen Verstärker soll dieser Modulus dann gespielt werden?

    Greets. Ced
     
Die Seite wird geladen...

mapping