Flextone II XL + Delta 66

von Xyphelmuetz, 12.11.03.

  1. Xyphelmuetz

    Xyphelmuetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    5.04.10
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    48
    Erstellt: 12.11.03   #1
    Ich habe einen Line 6 Flextone II XL AMP und eine Midiman Delta 66. Nur Leider sind die Aufnahmen die man damit hinbekommt erstens zu leise (obwohl sie durch die Delta 66 verstärkt werden) und zweitens übersteuert.
    Hat jemand Erfahrungen damit oder weiss jemand ne Homepage auf der mir geholfen werden kann?

    EDIT:

    So, habe rausgefunden, dass es nicht am Delta 66 liegt, sondern irgendwie am Amp. Das signal is wohl viel zu leise und übersteuert zu leicht.
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    29.09.16
    Beiträge:
    10.540
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.839
    Kekse:
    22.951
    Erstellt: 12.11.03   #2
    Wie gehst du denn raus aus dem Amp?

    Im Live-Modus liefert der XLR nur Mikrofonpegel, das erfordert dann auch einen Mikropreamp (z.B. in Form eines zwischengeschalteten Mischpults).
    Im Studio-Mode sollte da ausreichend Pegel für den Line-Eingang kommen...

    Jens
     
Die Seite wird geladen...